Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


quadal as 2250---------medion md 24500sat-40 gb

+A -A
Autor
Beitrag
crazy73
Neuling
#1 erstellt: 19. Okt 2004, 18:36
Hallo leute !Bin hier neu und auch nicht so beflissen,also wundert euch nicht wenn ich doofe fragen stelle Kann mir jemand was zu den ls quadral AS2250 sagen?? Kosten bei uns grad 59 eu das stück,hört sich für mich günstig an,hab aber auch so was von keine ahnung.Ferner ziehe ich in erwägung mir nen sat.receiver medion md 24500 sat mit 40 gb festplatte zu kaufen(grad für 129 eu bei uns zu haben),hört sich für mich auch günstig an... güsse CRAZY
alex0289
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Okt 2004, 10:00
Hi crazy73,
also günstig ist das alle male(ein Paar kostet sonst an die 400 €), aber ob diese Komponenten so überzeugen können??? Das weiß ich nicht. Die Lautsprecher einfach mal anhören und dann selber entscheiden, ob diese gut sind.;)
Achte dabei aber nicht zu sehr auf den Bass, alles muss überein stimmen. Du kannst echt ein Schnäppchen mit diesen Lautsprechern machen;), also einfach anhören und selber entscheiden, wie sie klingen. Da hilft kein Test weiter....einfach sich seine eigene Meinung bilden.

Gruß alex0289
Iduar
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Okt 2004, 18:25
Hallo

Den 24500 habe ich gerade mal angeschlossen. Kann ich noch nicht viel zu sagen, da der gerade mal eine Stunde läuft. Die Bedienungsanleitung ist eine Unverschämtheit. Eigentlich sollte man das Teil schon deshalb wieder zurück geben. Über die Funktion des Festplattenrecorders wird fast nichts geschrieben. Die Fernbedienung wirkt auch recht billig und bis jetzt habe ich keine Möglichkeit gefunden, die Onscreen-Tasten bei einer Recorderwiedergabe auszublenden. Kann man das überhaupt ? Wenn nicht ... hm. Klasse ist ja auch das zeitversetzte anschauen eines Filmes. Werde wohl mal wegen dem Tastenfeld Medion kontaktieren.
Übrigens habe ich das Gerät bei Saturn heute im Angebot für 99 Euro bekommen. Bild und Ton ist gut und schnell umschalten tut er auch.

Iduar
Iduar
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Okt 2004, 04:39
Hallo nochmal

So, nun habe ich auch rausgefunden wie und vor allem das man das eingeblendete Tastenfeld auch ausblenden kann. Somit ist der Receiver nun im Preis/Leistungsverhältnis meiner Meinung nach doch recht gut. Als Kritikpunkte bleiben nun nur noch die sich doch recht billig anfühlende Fernbedienung und die Bedienungsanleitung, die das Papier auf dem sie gedruckt ist nicht wert ist. Wer jedoch ein wenig technisches Verständnis hat, der wird die Funktionen auch rausfinden können. Die Recorderfunktionen und Timereinstellungen sind klasse und einfach zu bedienen. Man sucht sich aus dem EPG eine Sendung aus, drückt "List" und schon zeichnet die Kiste die Sendung auf.
Fazit bis jetzt: Empfehlenswert

Iduar
triple-frog
Stammgast
#5 erstellt: 29. Okt 2004, 07:03
Hallo Iduar,

habe mir den Receiver gestern auch geholt und habe das OSD nicht wegbekommen. Wie funktioniert denn das? Kann man eigentlich auch andere Radioprogramme als die in der Liste angezeigten hören?`Mir fehlen nämlich die fpr mich wichtigen Sender.

gruß
jens
Iduar
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Okt 2004, 09:01
Hallo triple-frog

Wenn du das OSD im Recorder-Modus weg haben möchtest, so musst du nur "OK" mehrmals drücken. Dann verschwindet es nach und nach. Erst das Tastenfeld, dann die Zeitanzeige und zum Schluss auch der Rest. Du kannst auch dann den Film mit den Tasten steuern wie beim OSD bezeichnet, wenn es auf der Mattscheibe nicht zu sehen ist. Also 5 Pause, 2 Play usw.
Mach mal nen Sendersuchlauf. Ich habe im Augenblick 137 Radiosender. Habe natürlich nur die Sender eingeblendet, welche auch unverschlüsselt sind (Fernseher wie auch Radio). Was vermisst du denn da ?
Na, wie bist du denn mit der Gerätschaft zufrieden ?
triple-frog
Stammgast
#7 erstellt: 29. Okt 2004, 12:48
Hi,
mir fehlt WDR2 und Ein Live. Aber beises geht wohl digital noch nicht. Die 137 Sender habe ich auch, aber leider die beiden wichtigen nicht. Mal sehen was ich mache.

ansonsten für 99 Euro ok

gruß
jens
dereric
Neuling
#8 erstellt: 29. Okt 2004, 13:44
Habe mir dieses Gerät auch gestern zugelegt, ich bin fast verendet als ich diesen SAturn gesucht habe.

Leider kann ich meine aufgezeichnetten sendungen nicht abspielen, wenn ich auf play drücke geht das bild kurz weg und der normale TV geht weiter.

hab noch nicht mit TIMER aufgezeichnet nur manuell.

!!!welche taste ist nun richtig für die aufnahme, di erote oder die Grüne? bei beiden kommt das selbe Menü.
also irgendwie brauch ich hilfe.
Princo123
Neuling
#9 erstellt: 29. Okt 2004, 18:23
Hallo,
habe mir auch gestern das Gerät für 99 EUR bei Saturn gekauft und bin begeistert. Vor allem die EPG Ansicht ist Spitze. Ich besitze auch noch ein älteres Gerät von Medion. Hier klappt es mit EPG nicht so gut. Es werden nicht immer alle Progammteile des jeweiligen Senders angezeigt.
Schlecht ist die Bedienungsanleitung. Man muss sich schon selbst mit allen Funktionen auseinandersetzen.
Dereric: Wenn ich "PLAY" drücke öffnet sich automatisch ein Menü mit allen aufgenommenen Sendungen. Ob ich beim Aufnehmen die rote oder die grüne Taste wähle ist egal. Vielleicht hast Du Zeitversetzte Aufnahme gedrückt (roter Punkt und zwei grüne Striche). Dan wird nichts aufgezeichnet.
dereric
Neuling
#10 erstellt: 29. Okt 2004, 21:17
hm, ja bei mir genau so und wenn ich dann OK drücke und und auf Wiedergeben geh passiert nix.

!!!Meine FP zeigt auch immer 97.7% Frei!!!
auch wenn nix drauf ist:/
Iduar
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Okt 2004, 08:02
Hallo

Zum Thema zeitversetztes Ansehen (Roter Punkt und Pausezeichen): Auch da (oder gerade da) wird auch aufgezeichnet. Damit kannst du ja zeitversetzt eine Sendung weiter ansehen und somit MUSS ja die Sendung aufgenommen werden. Wenn ich das dann beende, so steht diese Sendung wie auch eine über Timer aufgenommene Sendung in der Playliste.

@dereric
Lösche mal deine komplette Festplatte. Das geht so: Im Recorder-Modus (wenn die Tasten im OSD zu sehen sind) die "7", dann "Menu" und dann "OK". Kann sein, dass du versehentlich doch irgendwas ganz kurz aufgezeichnet hast und das nun die 97,7 % verursacht. Hast du schon nach einem Softwareupdate suchen lassen ? 2x"Menu" und dann "Satellitenupdate". Gaaanz evtl schafft das auch Abhilfe. Wenn denn da Pakete zum runterladen bereitstehen sollten.

Von wann ist denn eure Firmware ? Bei mir sieht es so aus :

Bootloader: S/1.7

Firmware: digenius tv E/3.39 [B]
2004-09-20 13:43
wamstag
Neuling
#12 erstellt: 30. Okt 2004, 13:50
Hallo
ich habe mir auch das Gerät gestern geholt. Ich bin für 99 Euro echt begeistert. Die Qualität ist super und die Bedienung ist einfach. Das Handbuch kann man vergessen (siehe oben).
Drei Fragen habe ich dennoch:
1. Gibt es die Möglichkeit direkt auf dem Timer zu kommen (ohne Hauptmenü oder EPG)?
2. Kann man mit der RX/TX Schnittstelle, Filme auf den Computer überspiel oder gibt es eine andere Möglichkeit dies zu tun?
3. Ich habe versucht ein SW-update über Satellit zu ziehen, das geht aber nicht. Geht es bei euch? Gibt es evtl. ein SW update übers Internet?
Danke für eure Hilfe
Wamstag
woof2004
Neuling
#13 erstellt: 30. Okt 2004, 19:32
hallo,

habe mir heute ebenfalls den md 25400 im saturnmarkt meines vertrauens gekauft. angeschlossen -> alles so weit so gut... bis plötzlich alle sender "kein signal oder unzuverlässiges signal" meldeten, die auf der vertikalen polarisierung liegen auf der horizontalen auch aber nicht so heftig automatische und manuelle suche brachten keine positiven ergebnisse, dennoch tauchten die sender von zeit zu zeit kurz wieder auf und verschwanden dann wieder

ich habe dann mal testweise meinen alten analogen und digitalen receiver angeschlossen mit dem ergebniss,dass die sender wie durch zauberhand wieder verfügbar waren.
Iduar
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 31. Okt 2004, 11:24
@woof2004

Hast du mal die Signalstärke überprüft ? Klingt nach schlecht justierter Schüssel. Oder aber du hast Glück und es war doch nur das Antennenkabel, welches schlechten Kontakt hatte. Hatte ich auch schon mal. Mit den blöden Schraubkontakten und dem fummeligen Innenleiter stehe ich schon ein wenig auf Kriegsfuss. Da habe ich mir auch schon öfters nen Wolf gesucht warum ich kein Bild habe, bis ich dann feststellen musste, dass der Innenleiter nicht richtig steckte oder aber der Schirm an den Innenleiter kam usw.

Achtung beim EPG !! Da musste ich doch feststellen, dass das EPG nicht wirklich zuverlässig ist. Die Daten stimmen oftmals nicht. Man sollte die Zeiten doch in der Programmzeitung seines Vertrauens überprüfen. Sonst nimmt man ganz andere Sachen auf als man eigentlich will. Ist mir vorgestern passiert.
dereric
Neuling
#15 erstellt: 31. Okt 2004, 15:35
bei mir geht jetz alles.
thx.

Kann ich die Dateinamen ändern in der playlist? ich mein buchstaben sind ja nicht umsonst auf den tasten. und nimmt mein medion auch auf wenn ich den Timer einstelle und das Gerät ausmache? Kann ich werendessen andere Sender anschauen?
Iduar
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 02. Nov 2004, 06:45
Hallo

Das mit dem Umbenennen bereits aufgezeichneter Sendungen habe ich auch noch nicht rausgefunden.
Wenn ein Programm eingestellt ist, kannst du den Receiver auch ausmachen. Die programmierte Sendung wird trotzdem aufgezeichnet. Das was im Timer ist, siehst du an der zusätzlichen roten LED. Leuchtet wenn Timer an, blinkt wenn Sendung aufgezeichnet wird. Das steht nun aber dann doch in der Anleitung. Jetzt werdet mal nicht ganz faul ... die 2 Minuten zum lesen der kompletten Anleitung kann man sich ja dann doch nehmen
Eine Sendung aufnehmen und zeitgleich eine andere ansehen geht nicht.

Iduar
dereric
Neuling
#17 erstellt: 02. Nov 2004, 16:49
scheisse ist das bei manuellem start der REC. keine LED blinkt.
umbenennen wird wohl garnicht gehn, zumindest nicht in logichen schritten.

Das der EPG nicht immer so stimmt , ist wirklich fies manchmal. das nervt ganz schön!


[Beitrag von dereric am 02. Nov 2004, 16:50 bearbeitet]
Iduar
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 02. Nov 2004, 19:00
Ist ein wenig unzeitgemaess. Das erinnert mich an alte Videozeiten. Da musste man auch immer 10Min eher anfangen und etwa 15Min später aufhören. Beim EPG ist es teilweise ganz extrem. Da verschieben sich teilweise ganze Sendungen ohne das das im EPG berichtigt wird. Oder es ist sogar jede Woche gleich verschoben. Bei RTL war das Freitags oder Samstags mal eine ganze Zeit so. Das ist echt blöd. Da muss man wirklich in die Zeitung sehen um sicher zu sein. Wenn die doch schon so eine feine Sache wie das EPG haben, so könnten die das doch auch pflegen.
RICHY123
Neuling
#19 erstellt: 13. Nov 2004, 13:03
Hallo zusammen

Habe mir das Teil gerade gekauft und komme mit dem Festplattenreceiver überhaupt nicht zurecht. wenn ich die Festplatte löschen will , habe ich bei der Tasteneinblendung ein Werkzeugsymbol , ich denke mal , das ist die richtige Wahl . Aber , denkste , bei der Anwahl passiert garnix....
Aufnehmen hat bisher auch nicht geklappt

Also , wer diese Software entwickelt hat , gehört lebenslang ins Zuchthaus.....

Aber vielleicht bekommt einer von Euch was raus , bin gespannt.
Ich pers. suche mir jetzt ne Mailadresse von Medion und lass mal so richtig Dampf ab

Schönen Tag noch

Richy123
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
schneiden mit MD 24500
Stlasch am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  3 Beiträge
MD bespielen
pady1 am 23.09.2003  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  29 Beiträge
Hi-MD
LukeD am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  3 Beiträge
MD- Walkman
rausch am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  5 Beiträge
HI-MD
Geizeskrank am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 31.07.2005  –  21 Beiträge
MD-reader???
enzi am 11.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.05.2006  –  7 Beiträge
Frage zu MD playern!
Vince am 29.03.2003  –  Letzte Antwort am 30.03.2003  –  12 Beiträge
MD-Recorder anschließen
Bubu am 03.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  3 Beiträge
optimaler Titeltransfer auf md
audiobossi am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  18 Beiträge
Frage zu MD-Playern
Martinez am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Medion

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.896