Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe! Aliens?

+A -A
Autor
Beitrag
Holg
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Okt 2004, 17:54
Hallo Forum,

weiß jemand, was das sein könnte:

Gestern abend drang wiederholt ein seltsames Störhgeräusch aus dem linken Kanal meines Kopfhörers (Grado SR 325). Der Grado wird betrieben von einem Creek OBH 21 SE Kopfhörer-Verstärker, den ich erst vor ein paar Tagen gebraucht erworben habe. Bisher war alles prima.

Das Geräusch war eine Art monotones Surren, unregelmäßig unterbrochen. Es dauerte jeweils ein paar Sekunden lang und trat innerhalb von 20 Minuten immer wieder auf. Hätte ich elekronische Musik gehört, hätte man das Geräusch für einen synthetischen Soundeffekt halten können. Es klang etwa wie das akustische Testsinal eines elektronischen Messgeräts oder wie eine Art Störfunker.
Das Geräusch ging übrigens nicht dadurch weg, dass ich den angeschlossenen CD-Spieler ausschaltete.

Hat irgendjemand eine Idee?' '

Gruß, Holg
AnnoN
Stammgast
#2 erstellt: 22. Okt 2004, 18:52
hi,

lag zufällig Dein Handy in der Nähe?

gruss Anno
Holg
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Okt 2004, 21:32
Hallo Anno,

nein, ein Handy war nicht in der Nähe. Bis auf Glühbirnen war auch sonst kein eingeschaltetes technisches Gerät in der Nähe.
Aber auch ich hatte das Gefühl, dass das Geräusch nicht durch die Stereo-Anlage selbst, sondern von durch Einwirkung von außen verursacht wird; kann mich aber auch täuschen.

Gruß, Holg
DynAudio
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Okt 2004, 22:07
Handyshop nebenan?:D
Holg
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Okt 2004, 19:23
Hallo,

nein, ein Handy-Laden ist nicht in der Nachbarschaft.

Dennoch war der Hinweis auf die Handys offenbar richtig: Ich habe herausgefunden, dass ich durch Ein- und Ausschalten meines Handys das Störgeräusch hervorrufen kann!
'

Die bisherigen Störungen müssen dann wohl von Handys aus der Nachbarwohnung oder von der Straße vor dem Haus hervorgerufen worden sein. Und das finde ich nun wieder ganz schön krass! Komisch auch, dass mir das noch nicht früher aufgefallen ist.
Sympathisch waren mir die Dinger noch nie, und jetzt verpesten sie mir auch die Musik!

Grüße und Dank, Holg
DynAudio
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Okt 2004, 21:49
Dann mach n Plakat wo drauf steht:"Von 18-22 Uhr bitte ich euch eure Handys Nicht an- oder auszuschalten, damit ich Musik hören kann. Vielen Dank, der Holg"
Kopier das 100 mal und hängs in der nachbarschaft aus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
grado
dr.kananga am 25.08.2003  –  Letzte Antwort am 28.08.2003  –  2 Beiträge
grado sr-80, woher?
b0ol am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  14 Beiträge
Habe ein MD-Deck erworben...
metalive am 25.09.2003  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  12 Beiträge
Seltsames Störgeräuschphänomen heute...
tiger007 am 16.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  6 Beiträge
Geräusch herausfiltern aus Aufnahme?
philipp32 am 26.03.2015  –  Letzte Antwort am 27.03.2015  –  11 Beiträge
Was ist das nur für ein Geräusch?
quadrophonus am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  2 Beiträge
habe ein brummen in den lautsprechern was von dem netzteil meines laptops ausgeht
sealone am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  2 Beiträge
Es war ein Sony
john_frink am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  21 Beiträge
Seltsames Problem mit'm FM Empfang
Osi am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  3 Beiträge
Ein paar wichtige fragen
heavybeats am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Grado

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedmcamme
  • Gesamtzahl an Themen1.345.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.003