Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


grado sr-80, woher?

+A -A
Autor
Beitrag
b0ol
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Okt 2006, 18:38
ich war heute in münchen im lindberg und habe einfach mal aus spaß meinen mp3 player angeschlossen und ein paar kopfhörer probegehört.
bei den beyerdynamic dt990 kamen mir nahezu die tränen.
ich habe zur zeit sennheiser hd 202, also keine wirklich guten kopfhörer. wichtig war mir, dass der ton nicht direkt ins ohr injeziert wird, sondern schwinkt und somit etwas mehr klangqualität ausfalten kann. membrane müssen schwingen meiner meinung nach. (kenne mich aber nicht wirklich aus)
als ich die beyerdynamic mit meinen sennheisern verglich wurde mir erst klar, weshalb richtig gute kopfhörer so verdammt viel kosten.
ich entschloss mich mehr oder weniger neue kopfhörer zuzulegen und erinnerte mich an grado, von denen ich nur gutes hörte.
ich forschte bis jetzt also etwas im internet (so stieß ich auch auf das forum) und mir fiel auf, dass die amerikaner nichtmal 100$ für die grado sr-80 berappen müssen.
hier in deutschland sind es über 150€.
woher kriege ich die nun günstig? wie läuft das mit import ab? habe soetwas noch nie gemacht und ich weiß auch nicht, wie das mit der kursumrechnung funktionieren könnte, außerdem laß ich bei einem versandhaus, dass grado nicht möchte, dass bestellungen aus dem ausland angenommen werden sollen.

bitte um rat, vielen dank


btw: ich benutze die kopfhörer 95% um damit beim rumlaufen durch die stadt, etc musik zu hören, höre vorwiegend drum'n'bass, jungle & co, hiphop der 80er und 90er sowie downbeat.
sollte helfen, falls jemand einen besseren tipp hat
b0ol
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Okt 2006, 15:46
*push*
Thorvald89
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Okt 2006, 17:27
Nabend,
Ich würde dir den AKG K 81 empfehlen, ist für den portablen Einsatz sicher besser geignet als der Grado da geschlossen und um einiges günstiger.
Geh in dir mal anhören oder bestell ihn bei Amazon und schick ihn zurück wenn er dir nicht gefällt.
Klanglich ist er ziehmlich basstark und es macht einfach Spaß mit dem zu hören.

Gruß, Thorvald
b0ol
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Okt 2006, 17:36

Thorvald89 schrieb:
Nabend,
Ich würde dir den AKG K 81 empfehlen, ist für den portablen Einsatz sicher besser geignet als der Grado da geschlossen und um einiges günstiger.
Geh in dir mal anhören oder bestell ihn bei Amazon und schick ihn zurück wenn er dir nicht gefällt.
Klanglich ist er ziehmlich basstark und es macht einfach Spaß mit dem zu hören.

Gruß, Thorvald



danke für die antwort, habe leider im vergleich zum sr-80 nicht so positives gehört... ob geschlossen oder offen ist mir eigentlich egal
Thorvald89
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Okt 2006, 17:39
Das Problem ist, dass du von dem besseren Klang des Grados nicht allzu viel haben wirst da die Nebengeräusche draußen viel zu laut sind.
Um die auszublenden müsstest du verdammt laut hören.
Deshalb währe da der AKG K 81 besser geeignet.
Für zuhause geb ich dir recht, da ist wohl der Grado besser.

Gruß, Thorvald
b0ol
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Okt 2006, 17:44
ich befinde mich ja nicht nur in ultralauter umgebung
nen spaziergang am fluss tuts auch
Thorvald89
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Okt 2006, 17:53
Naja, ist deine Sache, mehr als meine Meinung kundtun kann ich nicht ;).
Ich jedenfalls würde nich mit nem offenen Kopfhörer draußen rumlaufen, da nervt echt jedes kleinste Geräusch...
Wo man den Grado in Deutschland billiger bekommt weiss ich leider auch nicht hätte aber nen Tipp: Den Alessandro MS1.
Das ist im Prinzip ein SR 125 wenn ich mich nicht irre für 99€ aus den USA importierbar.
Grado stellt die für Alessandro, aber klanglich ist kein großer Unterschied festzustellen.
Dafür sind die "legal" importierbar, im Gegensatz zu den Grados
Alessandro

Gruß, Thorvald
b0ol
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Okt 2006, 17:59
WOW, wenn das stimmt, dann bist du goldwert für diese information.
ganz sicher ein sr-125? das wäre ja noch besser!
Thorvald89
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Okt 2006, 18:01
100%ig sicher bin ich mit dem 125 nicht, aber er ist mindestens genauso gut wie ein 80er, eher besser und kostet dabei 50€ weniger.

Edit : Wenn du auf Nummer sicher gehen willst frag mal im Kopfhörerbereich hier im Forum nach .


[Beitrag von Thorvald89 am 25. Okt 2006, 18:01 bearbeitet]
b0ol
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Okt 2006, 18:03
es gibt nen kopfhörer bereich... *gegendenkopfklatsch* man warum ist das hier auch so umfangreich
ich werde gleich mal fragen, danke

(trotzdem ne kleine frage am rande: ne ahnung welcher shop die alessandro nach deutschland liefert? wie funktioniert das?)
Thorvald89
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Okt 2006, 18:04
Du kannst den nur direkt von Alessandro selbst beziehen.
Die versenden weltweit und ich glaub es fallen nicht mal Versandkosten an.

Gruß, Thorvald
b0ol
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 25. Okt 2006, 18:06
und wie funktioniert das mit der umrechnung von eur auf usd?
Thorvald89
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Okt 2006, 18:08
Hm gute Frage, da weiss ich jetzt auch keine Antwort drauf.
Hast du eventuell einen PayPal Accout ?
Damit würde das problemlos funktionieren.
Frag am besten dazu auch mal die Leute im Kopfhörerbereich.

Gruß, Thorvald


[Beitrag von Thorvald89 am 25. Okt 2006, 18:09 bearbeitet]
b0ol
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 25. Okt 2006, 18:10
ich glaub ich mach das über einen freund mit kreditkarte. ich bin da nicht so bewandert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klangqualität?
eifeladri am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  12 Beiträge
Guten Tag! ich komme vom Mars und kenne mich hier nicht mehr aus!
mugger am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  30 Beiträge
grado
dr.kananga am 25.08.2003  –  Letzte Antwort am 28.08.2003  –  2 Beiträge
Kenne mich nicht aus mit receivern!
dispo am 31.07.2003  –  Letzte Antwort am 01.08.2003  –  2 Beiträge
Keine Klangqualität zwischen TV und Boxen
designgraf am 11.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.06.2012  –  13 Beiträge
HD-MP3-Player gesucht
martin am 14.02.2003  –  Letzte Antwort am 03.03.2003  –  21 Beiträge
Kopfhörer direkt am Hochpegelausgang
fralu am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  5 Beiträge
MP3 Player zu leise
nikoh am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  18 Beiträge
Kopfhörer
choggo am 27.01.2003  –  Letzte Antwort am 21.08.2003  –  7 Beiträge
RFT wirklich hi-fi?
P.W.K._Fan am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Grado
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 64 )
  • Neuestes MitgliedzeyphrS
  • Gesamtzahl an Themen1.345.255
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.982