Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klangqualität?

+A -A
Autor
Beitrag
eifeladri
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Okt 2004, 08:23
Hallo!
Also ich habe mir nun ein kleines Mischpult, eine schwere Endstufe und ein paar JBL Boxen zugelegt.
Ich höre Musik über meinen PC (also MP3s).
Meine Frage lautet: Warum höre ich manchmal Knackser in den Liedern?
Der Sound war bei meiner alten Anlage besser! Die Tracks hören sich nun so unsauber an. Woran kann das liegen?
Ich habe zwar nur einen Onboard-Soundchip von NVidia, aber ich bin der Meinung, es liegt nicht an ihr.
Mit freundlichen Grüßen
Johannes
ta
Inventar
#2 erstellt: 19. Okt 2004, 08:41
am kleinen Mischpult, wenns ein billiges war?!
lumi1
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Okt 2004, 08:57
Was ähnliches hatte ich mal in einer Kneipe. Teste mal, das Mischpult mit der Endstufe über eine Leitung zu "erden".
eifeladri
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 19. Okt 2004, 10:36
Glaube eher nicht, dass es am Mischpult liegt, der Besitzer des Ladens wo ich es kaufte ist der Vater meiner Freundin, der meinte es wäre ein gutes Teil...

Kann es aber auch nicht testen, da ich keinen CD Player habe, um korrekte Signale zu liefern. Hat es vielleicht was mit der Qualität der MP3s zu tun?

Soll ich also Die Geräte zum Erden einfach an die Heizung klemmen oder wie? Ich probiers mal aus, wenn ich von der Arbeit wieder heim komme. Damke schonmal für den Tip!

Gruß, Johannes
doombooster
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Okt 2004, 10:45

eifeladri schrieb:
Hallo!
Also ich habe mir nun ein kleines Mischpult, eine schwere Endstufe und ein paar JBL Boxen zugelegt.
Ich höre Musik über meinen PC (also MP3s).
Meine Frage lautet: Warum höre ich manchmal Knackser in den Liedern?
Der Sound war bei meiner alten Anlage besser! Die Tracks hören sich nun so unsauber an. Woran kann das liegen?
Ich habe zwar nur einen Onboard-Soundchip von NVidia, aber ich bin der Meinung, es liegt nicht an ihr.
Mit freundlichen Grüßen
Johannes


Das Mischpult sollte eigentlich überflüssig sein wenn du nur über den PC hörst. In dem Fall könntest du den PC direkt mit den Endstufen verbinden und die Lautstärke über den PC regeln.

Und defeniere unsauber... hörst du ein Rauschen? Dann liegt es wahrscheinlich daran das du halt keine HiFi, sondern "günstige" PA-Geräte hast. Günstige PA-Gerätschaften haben oft einen recht hohen Rauschpegel. Dies ist ja im eigentlich PA-Einsatz auch nicht störend, da man dort ja mit hohen Lautstärken arbeitet und das Rauschen kaum noch hörbar ist.

P.S. Wieso bist du der Meinung das es nicht am Onboard-Chip liegt? Das wäre nämlich mein Ansatz gewesen.


[Beitrag von doombooster am 19. Okt 2004, 10:47 bearbeitet]
eifeladri
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 19. Okt 2004, 10:59
Nun, ich glaube daher nicht, dass es am Chip liegt, weil vorher mit der alten Anlage die Wiedergabe gut war.

Der Ton hört sich halt eben unsauber an. Von einem Rauschen kann man nicht sprechen, eher stellenweises Geknackse.

Also die Kenwood Enstufe ist jedenfalls schon was besseres (kein Schrottteil!).

Die Boxen haben im Geschäft auch wirklich sehr sauber geklungen.
Passat
Moderator
#7 erstellt: 19. Okt 2004, 11:02
Natürlich kannst du auch CDs testen.
Einfach eine Audio-CD ins CD-Laufwerk einlegen und abspielen.

Grüsse
Roman
eifeladri
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 19. Okt 2004, 11:42
Dann ist die Sounqualität aber auch beeinträchtigt.
Am Rechner liegts nicht.
Ich kann aber auch nicht sagen, dass sich die Klangqualität ändert, wenn ich ein Stück als .MP3 abspiele und anschließend das selbe als .wav
lumi1
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 20. Okt 2004, 14:15
Hallo!
Mit erden meinte ich, ein Verbindugskabel vom Mischpult zur Endstufe. Und oder zum PC, bzw. beides. Praktisch die "Gehäusemassen" verbinden.

Natürlich kannst Du auch kritische, unpassende Ein- Ausgangswerte zwischen PC-Soundkarte und Mischpult haben.

Oder zwischen Mischpult/Endstufe.Oder auch hier beides.

Wenn die MP3´s vorher sauberen Klang hatten, kann er jetzt nicht schlechter werden. erst recht können die File´s nicht plötzlich zu knacken anfangen.

Der Fehler liegt definitiv nicht am PC, wenn´s vorher okay war.

Teste mal ohne Mischpult.Nur mit Endstufe.
Wenns dann noch knackst, teste mit anderem Verstärker als Deiner Endstufe. Ist´s dann okay, hat die Endstufe einen Schlag.


[Beitrag von lumi1 am 20. Okt 2004, 14:19 bearbeitet]
Quetschi
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Okt 2004, 14:26
Hallo eifeladri,

sind alle Verbindungen überhaupt in Ordnung?? Wackeln evtl. die Anschlusse an irgendeinem der Geräte??
eifeladri
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 25. Okt 2004, 05:22
Hallo.

Also ich hab die Endstufe und das Mischpult nun geerdet und der Klang ist nun genau so, wie ich ihn wollte.
Also ein dickes Dankeschön an alle, die mir mit diesen Tips geholfen haben!

Gruß Johannes
lumi1
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 25. Okt 2004, 07:33
Moin!

Na siehste, mein unheimliches Fachwissen......


Also ich hab die Endstufe und das Mischpult nun geerdet und der Klang ist nun genau so, wie ich ihn wollte


Jetzt back ich mir ein Ei, für die Lorbeeren.
Wenn ich doch mal meine Sarkasmus weglassen könnte, und das ewige Eigenlob.....

Viel Spaß noch beim hören.



So long
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Der bestmögliche Sound mit meinen Lautsprechern!
SeanJohn1 am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  11 Beiträge
PC Anschluss an Anlage
Galdan am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  6 Beiträge
Sound verliert an "Bandbreite" bei Bässen
marius86 am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  15 Beiträge
Ich habe ein kleines Problem
goofy69 am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  3 Beiträge
Rauschen bei basslastigen Liedern
Konstantin_Kling am 22.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  3 Beiträge
strom zum pc filtern? knackser im sound
msilver am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.03.2004  –  2 Beiträge
mp3s über stereo hören
defjack am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  6 Beiträge
HILFE! DAC an PC
key13 am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  12 Beiträge
Keine Klangqualität zwischen TV und Boxen
designgraf am 11.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.06.2012  –  13 Beiträge
Klangqualität (PC+Stereoanlage)
itchy am 17.04.2003  –  Letzte Antwort am 17.04.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 87 )
  • Neuestes Mitgliedtomsorg
  • Gesamtzahl an Themen1.345.431
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.368