Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kopfhörer mir gutem Bassfundament

+A -A
Autor
Beitrag
THXMike
Neuling
#1 erstellt: 03. Mrz 2004, 00:36
Hallo!

Suche schon seit langer Zeit einen wirklich guten Kopfhörer mit einem guten Bassfundament. Meine der einem wirklich den "Wurm" im Bauch überträgt.
Vielleicht kann mir jemand ein paar Tips geben.

vielen Dank
Gruß

THX Mike
wello
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Mrz 2004, 12:44
hi thxmike,

das was Du suchst, wirst Du vermutlich nur bei einem geschlossenem Modell finden. Es gibt von Sony einige, die als "DJ" Modelle geführt werden.
I.d.R. vom Tragekomfort nur mittelmässig, etwas schwerer als die richtig bequemen, aber vom Klangbild her wuchtig.
eox
Inventar
#3 erstellt: 06. Mrz 2004, 15:07
schau dich mal bei AKG um.
tbird
Stammgast
#4 erstellt: 06. Mrz 2004, 15:22
habe einen ART Audio Technica AHT-A5.

Gabs damals (vor 4 Jahren) beim COnrad (ned haun *G*)

hat 4000mW / Kanal und somit echt derbes Bassfundament.
White_Widdow
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Mrz 2004, 15:36
Ich hab noch richtig richtig geile .... die haben super krasses Bass fundament isch schau nachher mal was das für einer is .. wennu willst verkauf isch ihndia
Hörzone
Inventar
#6 erstellt: 07. Mrz 2004, 15:40
Kopfhörer und in den Bauch übertragen.. das funktioniert leider nicht. Das was du meinst, das ist der Schalldruck, den bekommst du nur mit Luftbewegung, also auch nur mit einem Lautsprecher.
Tief gehen die meisten Kopfhörer, tiefer als die meisten Subwoofer. Jetzt kommts eher drauf an was du hören willst, in möglichst hervorragender qualität, oder eher was Bassbetontes. Da wurde in einem anderen Beitrag schon der Koss angesprochen, die sind da in der Tat sehr gut (aber auch sonst ziemlich gut für wenig Geld)
Gruß
Reinhard
mgo
Stammgast
#7 erstellt: 07. Mrz 2004, 15:54
Auf keinen Fall K301 von AKG. Den Bass kann man in die Tonne geben.
Von Beyer Dynamics hatte ich mal einen mit gutem Bass, weiß aber nicht wie der hieß.
litotec
Stammgast
#8 erstellt: 08. Mrz 2004, 22:32
Sennheiser HD-25 ! Kostet ein wenig aber hat eine sehr gute Basswiedergabe auch bei höheren Lautstärken. Schau ihn Dir an auf der Homepage. Gibt 2 varianten, einer um 100 euro und der andere glaub ich um 180. Wobei der klang bei beiden sehr gut ist.
Hat halt jeder n unterschiedlcihen Geschmack aber für mich ist dies der Kopfhörer schlechthin!
ncsonicx0
Stammgast
#9 erstellt: 10. Mrz 2004, 00:41
Ich besitze einen Beyerdynamic DT-880 Studio - halboffen-aus den 80ern. Der bringt super knackige Bässe und klar definierte Höhen. Heutzutage wurde er ersetzt durch den DT-990. Nachteil: er ist arschteuer !


[Beitrag von ncsonicx0 am 10. Mrz 2004, 00:42 bearbeitet]
geniesser_1
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 10. Mrz 2004, 17:44
Wenn es um tiefste UND praezise Wiedergabe geht und das Budget nicht zu klein ist:

Stax Lambda Kopfhoerer mit einem der Stax- Kopfhoererverstaerker auf Transitorbasis.

Gibt es gebraucht immer mal wieder. Als verstarker reicht der SRM-1 MK II Pro aus den 80ern. So einen trockenen, knackigen und tiefreichenden Bass habe ich bei keinem anderen Kopfhoerer gehoert.

KH und AMp gibt es gebarucht mit etwas Geduld fuer 300 Euro.
mgo
Stammgast
#11 erstellt: 11. Mrz 2004, 15:38
Was hat denn so ein Kopfhörertreiber eigentlich so für einen Xmax?
geniesser_1
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 11. Mrz 2004, 19:10
was ist Xmax?

Falls damit die max. Lautstaerke gemeint ist:

da kann ich analog zu Rolls Royce nur sagen:

"VOELLIG AUSREICHEND ! "


mehr ist nicht immer besser.



Gruss
vom Geniesser
connect
Neuling
#13 erstellt: 17. Mrz 2004, 15:29
Kann auch nur den guten, alten Sennheiser HD-25 empfehlen.
nich ganz billig, aber einfach genial...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer
choggo am 27.01.2003  –  Letzte Antwort am 21.08.2003  –  7 Beiträge
Aktuelle HiFi Kompaktanlagen mit gutem Equalizer?
Klangfeteschist am 26.07.2013  –  Letzte Antwort am 27.07.2013  –  2 Beiträge
Basslastige Kopfhörer gesucht
Freakfish am 28.01.2003  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  11 Beiträge
Kopfhörer stinkt extrem
pro1 am 24.05.2006  –  Letzte Antwort am 24.05.2006  –  3 Beiträge
Kopfhörer stereoeffekt kaputt
schakal102 am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  4 Beiträge
Marantz, Kopfhörer, Schlepptops
MusikGurke am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  4 Beiträge
Kopfhörer direkt am Hochpegelausgang
fralu am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  5 Beiträge
Suche günstige Boxen zum Selbstbau mit gutem Hochton für weniger als 150 €
Amateur am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  2 Beiträge
Brauchen Kopfhörer eine CE - Zertifizierung?
BlackCat89 am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  8 Beiträge
Welche Vorteile haben 250Ohm Kopfhörer?
Luciusperca am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AKG
  • beyerdynamic
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.305 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedHilde_Schmitt
  • Gesamtzahl an Themen1.362.235
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.946.574