Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Beamer für Anlage...

+A -A
Autor
Beitrag
front
Inventar
#1 erstellt: 20. Dez 2004, 13:02
Hi,
kennt das wer ? Klingt blöde, is aber wirklich so, ich will nen Beamer aber in erster Linie für die Anlage.

Gucke gerne Filme und versuche A/V und Stereo zu kombinieren, auch das grosse Bild eines Beamers ist sicherlich für den Kinogenuss schön, ABER, was mich am meisten an einem Beamer reizt ist das ich die blöde Glotze endlich wegpacken kann und dann meine Stereokomponenten anständig und freistehend präsentieren kann !

Schön auf Ampstands alles zwischen die Boxen, die A/V Komponenten irgendwo an die Seite... und keine das harmonische Gesamtbild störende Flimmerkiste die alles kaka aussehen lässt.

Noch ne feine Beleuchtung in leichtem Blau auf die Anlage und das Bild ist perfekt.

Das der Beamer dann eben noch n schönes grosses Bild macht ist ein feines Extrabonbon, aber in erster Linie will ich einen Beamer um meine Stereoanlage vernünftig aufstellen zu können.

Hat das noch Jemand ?

Ist das schlimm ?

Gruss,
front
taubeOhren
Inventar
#2 erstellt: 20. Dez 2004, 15:13
bin auch gerade am überlegen ... bau meinen Beamer z.Z. zum Filme schauen immer noch auf, aber bin am überlegen, wie ich ihn in das WZ integrieren kann .... Frauen haben ja auch immer Wörtchen mitzureden
front
Inventar
#3 erstellt: 20. Dez 2004, 15:57
Ja, aber das ist doch gerade das schöne an nem Beamer, man sieht ihn kaum im Gegensatz zu nem TV.

Wenn man ihn nicht brauchgt ist er quasi gar nicht da, die Anlage kann frei zur Geltung kommen und bei Bedarf ist das Kinofeeling eben da.

Den TV würde ich dann ins Schlafzimmer oder so befördern.

Ausserdem muss bei nem TV die Couch so nah dran stehen das sie mitten im Raum ist, weil das Bild sonst so klein wird, das ist bei nem Beamer nicht so.

Zum Musikhören kann man dann das perfekte Stereodreieck aufstellen und nen schönen Sessel kaufen welchen man bei Bedarf an die gewählte Hörposition stellt und wenn fertig wieder zurück zieht.

Mich begeistert diese Lösung...
taubeOhren
Inventar
#4 erstellt: 20. Dez 2004, 16:04
... mich ja prinzipiell auch ... optimale Hörpositionen habe ich mir geschaffen ... ´ne geile "guck/hör-couch" auch schon zugelegt ... brauch nur noch vernünftig den Beamer (vielleicht an die Decke)anzubringen ... aber das größere Problem ist die Leinwand ... irgendwie noch keine Lösung in Sicht ... haste denn den Beamer schon?
front
Inventar
#5 erstellt: 20. Dez 2004, 16:20
Hi,
nee, aber bald (vielleicht noch dies Jahr, ma schaun... ).

Überlege halt noch wie viel ich ausgeben möchte (muss), RolloLW, Scan / Pal Player und Beamer las Paketpreis...?

Wollt mir demnächst mal was anschauen fahren (dumm ist das ich parallel dazu bock auf ne Sonus Faber Cremona hab, Geld Geld Geld... aber den Beamer lass ich vielleicht finanzieren wenn Kreditzins passt...), keine Ahnung ab wo da was brauchbares kommt.

Gruss,
front
fRESHdAX
Inventar
#6 erstellt: 20. Dez 2004, 16:54
Ich würde ja stark vom Beamer als TV Ersatz abraten, da man tagsüber eigentlich kein Bild bekommt, dass auch nur halbwegs annehmbar ist.

Der Raum muss zum gucken ja immer total abgedunkelt sein.

Was ich seit Montag empfehlen kann:

ein PlasmaTV!

Ich hatte vorher auch einen Fernseher zwischen meinen JMLab 927BE stehen gehabt und seit Montag jetzt den PlasmaFernseher an der Wand zwischen den LS hängen.

GEIL!

Viel offenerer Klang und sieht auch noch geil aus

Also Empfehlung: Pioneer PDP435XDE!

In diesem Sinne,
fRESHdAX
front
Inventar
#7 erstellt: 20. Dez 2004, 19:46
Hi,
nee, will ihn ja nicht als TV Ersatz sondern den TV dann ins Schlafzimmer (schau eh nur Nachrichten und das geht auch da und für Bundesliga kann der Beamer ruhig laufen) und den Beamer zum DVD schauen ins Wohnzimmer (Plasma is immer noch zu kleine finde ich) und eben die Glotze da weg damit die Anlage atmen kann...

Hach wäre das schön...

Kann für nix garantieren,
Gruss,
front
fRESHdAX
Inventar
#8 erstellt: 20. Dez 2004, 20:29
Naja, mein Plasma ist mit Wandhalterung ca. 15cm "dick".

Soweit steht mein Rack von der Wand weg (min.)! Im Weg ist da nix.

Wenn dir ein Plasma zu klein ist, dann hilft natürlich ein Beamer. Du solltest aber DVB-S/T/C ins Haus bekommen, da es sonst sehr schwer wird, das Analog-TV Programm auf den Beamer zu bekommen (wüsste nicht wie!).

Aber vielleicht schaust du da eher mal im Beamer- Bereich nach. Die können da ja eher helfen.

In diesem Sinne,
fRESHdAX
taubeOhren
Inventar
#9 erstellt: 21. Dez 2004, 16:38
... also ich bin mit meinem Panasonic PT AE500 voll zufrieden ... gibt mittlerweile zwar schon den AE700 ... aber egal ... mit ´ner Leinwand kann ich auch problemlos tagsüber normal fernsehen ... ohne abzudunkeln, obwohl ich zugebe, das das eher selten ist


taubeOhren
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Anlage ist da aber WIE schliess ich die an?
mickikrause am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  7 Beiträge
TV und Hifi Anlage kombinieren. Wie?
dawarwas am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2013  –  12 Beiträge
Was brauche ich alles für eine Stereo-Anlage, die ich an PC und DVD Player anschließen will?
Veyron am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  24 Beiträge
Surround und Stereo an einem Paar LS?
Pini am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  11 Beiträge
Was is das richtige???
sebiM am 24.11.2003  –  Letzte Antwort am 25.11.2003  –  16 Beiträge
Ist die Anlage gut ???
slycrane am 27.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.10.2003  –  17 Beiträge
ist das möglich subwoofer an stereo kompakt anlage???
8ig-8en am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  11 Beiträge
Wie gut klingt meine Anlage wirklich?
Klas126 am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  13 Beiträge
Die beste musikquelle ist für mich....
MusikGurke am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  33 Beiträge
Versicherung für Anlage und Tonträger
jororupp am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedimap
  • Gesamtzahl an Themen1.345.862
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.522