Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Harddisk-Recorder !?

+A -A
Autor
Beitrag
orpheus63
Stammgast
#1 erstellt: 30. Aug 2003, 14:57
Tag Leute !
Wer von Euch hat schon Erfahrungen mit Harddisk-Recordern ?
Klanglich sollen sie laut diversen Tests ja sehr gut sein , skeptisch bin ich nur beim Laufgeräusch.Von meinen momentanen CD-Geräten ( Wechsler bzw. Recorder ) höre ich so gut wie nichts , bei Festplatten hab ich vom PC aber ganz andere Erfahrungen .
Was denkt Ihr ? Noch warten ?

Gruß aus Wien Orpheus
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Aug 2003, 07:53
Hi,
ich habe einen Harddisk-Recorder, als VCR-Ersatz. Vor allem beim Einschalten ist ein kurzes Geräusch zu hören, danach ist es leiser. Danach hat man nur das relativ leise Laufwerksgeräusch, das fällt mir nach einiger Zeit nicht mehr auf (vielleicht will ich es einfach nicht hören), wenn man jedoch ins Zimmer kommt, dann merkt man es sofort, aber störend ist es nicht. Ich vermute mal, eine allgemeine Aussage kann man gar nicht machen, da muß man sich jedes Gerät separat "anhören".
Gerät: Panasonic DMR-HS2, hat zusätzlich einen Lüfter, der jedoch im Vergleich zum Lüfter des Plasma-Bildschirms nicht zu hören ist.
technikhai
Inventar
#3 erstellt: 31. Aug 2003, 09:43
Grad bei Panasonics Festplattenrecordern stellte mann fest das im laufe der Zeit die Festplatte üble Geräusche von sich gab(und die sind fest integriert).Sowol bei DVD-Festpattenkombis als auch bei Sat-Festplattenkombis.
Hol dir ein Festplattenreceiver von Humax,da kann mann die Festplatte auch wechseln.Es gibt dort schon mehrere Varianten zwischen 20 und 160GB,und die Kinderkrankheiten sind auch schon beseitigt.Man kann also wenn die Festplatte voll ist die nächste einlegen und weiter aufzeichnen.Zudem hat sie auch noch einen USB Anschluss und zwei Common Interface Schnittstellen.Die Humax PVR 8000 ist ein absolutes Gerät,ich hab sie schon dem ein oder anderem Kunden installiert,und bis jetzt nur gute Erfahrungen damit gemacht.Bei den DVD-Festplattenkombis ist immer noch kein Gerät auf dem Markt was DVD+R und DVD-R beherscht.Nachher hat man das Gerät zuhause und kann mit dem DVD-Rekorder nichts mehr anfangen.Außerdem gibt es noch keine Rohlinge die von der Kapazität so gross sind,das mann die Filme auch komplett drauf bekommt.Hol Dir lieber einen Satreceiver mit Festplatte als ein DVD-Rekorder mit Festplatte,das ist mein Tipp.Die Dreambox ist auch ein Satreceiver mit Festplatte,die lassen sich auch austauschen,muss aber aufgeschraubt werden(beim Tausch der Festplatte).Bei der Humax geht das so.

Gruss Marco
AndreasS
Stammgast
#4 erstellt: 01. Sep 2003, 19:32
Hallo technikhai

Grad bei Panasonics Festplattenrecordern stellte mann fest das im laufe der Zeit die Festplatte üble Geräusche von sich gab(und die sind fest integriert).Sowol bei DVD-Festpattenkombis als auch bei Sat-Festplattenkombis.

Gilt dies für die aktuellen Geräte oder für die Geräte der ersten Generation? Schon bei den Geräten vom Frühling sind nähmlich andere Festplatten verbaut als bei den ersten Geräten. Die Festplatte im DMR-HS2 ist generell unhörbar, ausser vielleicht beim Ein- und Ausschalten. Das Gerät habe ich im Frühjahr gekauft.

Andreas
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Sep 2003, 16:42
Hi,
mit meinem digitalen Schallpegelmesser habe ich gemessen:

in 50 cm Abstand vor dem Panasonic DMR-HS2
Ruhe im Raum: 32,5 dBA
Gerät eingeschaltet: 35,2 dBA
Beim Hochfahren der Platte wird mal ein Wert von ca. 40 dBA erreicht, für ca. 1 Sekunde. Der Einschaltvorgang dauert insgesamt ca. 15 s.

in 4 m Abstand vor dem Panasonic DMR-HS2
Ruhe im Raum: 32,5 dBA
Gerät eingeschaltet: 35,7 dBA

Eine Verschlechterung seit März habe ich noch nicht bemerkt, aber was nicht ist, kann ja noch werden.
technikhai
Inventar
#6 erstellt: 02. Sep 2003, 17:11
Hi Andreas S.,
Worauf ich hinaus wollte,das er sich lieber ein Wechselsystem kauft.
Das Gerät was du dir gekauft hast gibt es auch erst ein Jahr.Bei den vorgängermodellen fing es ja auch erst später an.Oder wie lange hast du eigentlich schon das Gerät?
Kann dein Recorder beide DVD Formate brennen?

Gruss Marco
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 02. Sep 2003, 17:14
Hi,
der DMR-HS2 kann DVD-RAM und DVD-R brennen.
technikhai
Inventar
#8 erstellt: 03. Sep 2003, 15:48
Ja,aber er kann kein DVD+R(welches unterstützt wird von Sony),und hat eine zu kleine Festplatte.Ich glaube 40GB.
Verbessere mich wenn das nicht stimmt.
Wollte mir das Gerät auch kaufen,wegen der guten Test`s,und weil ich da meine Fotochipkarte(CF) anschauen kann über eine PC Card(Common-Interface).
Denke,das die bald einen mit DVD+R und grösserer Wechselfestplatte rausbringen werden.


Gruss Marco
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Recorder ?
Enrico345 am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  10 Beiträge
DVD-Recorder und Firmenabsprachen
karbes am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  2 Beiträge
Fragen zum Cd-Recorder?
monkeyflo am 18.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  4 Beiträge
Mal was ganz anderes. Wie kann ich meinen Vater überreden?
Senator am 25.03.2003  –  Letzte Antwort am 10.04.2003  –  12 Beiträge
Erfahrungen mit MP4 / AAC vs MP3? Bitrate?
YogaBlock am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 12.12.2003  –  5 Beiträge
erfahrungen mit eBay USA Kauf ?
Stullen-Andy am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  6 Beiträge
Erfahrungen mit hifi-exchange
Werner3 am 30.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  12 Beiträge
Wer hat sie, die Anlagen-CD von Stereoplay 6/06?
Anbeck am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  54 Beiträge
Neue Erfahrungen! "Was ist noch drin"
Anbeck am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  14 Beiträge
Videorecorder oder DVD Recorder?
wn am 04.02.2003  –  Letzte Antwort am 27.07.2003  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Humax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 117 )
  • Neuestes Mitgliedflorian_91
  • Gesamtzahl an Themen1.345.151
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.158