Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hifi-Recorder ohne OSD?

+A -A
Autor
Beitrag
xfight
Neuling
#1 erstellt: 25. Nov 2004, 13:56
Hallo,

hoffe habe das richtige Forum ausgesucht ... falls nicht sorry.

Ich suche ein Hifi VHS Videorecorder, der sich ohne OSD (On Screen Display) programmieren läßt, also ohne dass ein Fernseher angeschlossen sein muss.
Habe schon mal einige Hersteller durchgesehen aber nichts gefunden.
Kennt einer ein aktuelles derartiges Gerät??

Danke für jede Hilfe!

Sven
teuchi
Stammgast
#2 erstellt: 25. Nov 2004, 20:40
Hi,

Ich hab mir das gerade mal bei mir angeschaut und muss dir sagen das wenn du eine Anleitung hast es sicher auch ohne TV geht zumindest bei mir wir auch im display vom Videorecorder angezeigt wo ich gerade im menü bin....aber halt ohne anleitung könnte es schwer werden die abkürzungen zu vertehen

ich hab nen Silentic VR798 S ... war ein Angebot im Baumarkt :-)
xfight
Neuling
#3 erstellt: 26. Nov 2004, 08:51
Danke teuchi,

bringt mich zwar nicht so richtig weiter, aber dennoch danke für Deine Mühe.

Schöne Grüße
Gildo68
Neuling
#4 erstellt: 29. Nov 2004, 11:27
Eigentlich solltest Du mit jedem Videorecorder, der sich per FB mit Display bedienen lässt auch das programmieren ohne OSD hinbekommen.
Ich habe einen AKAI VS-G2200 und bei dem kann man das so machen. Wobei ich AKAI Recorder ausnahmslos empfehlen kann. Werden leider nicht mehr gebaut, aber bei EBAY findet man öfter gute Angebote...

Gildo68
xfight
Neuling
#5 erstellt: 29. Nov 2004, 11:55
Moin Gildo,

tja also bei meinen philips/JVc Recordern läßt sich ohne OSD nur am Rekorder nicht erkennen, was man gerade programmiert. Konnte bis jetzt noch keinen Recorder ausfindig machen (auf den Homepages der Hersteller) der so etwas ermöglicht ... daher meine Frage.

Schöne Grüße
Sven
Gildo68
Neuling
#6 erstellt: 29. Nov 2004, 12:11
Bei den AKAI's schon - jedenfalls das was Du gerade mit der FB hingeschickt hast. Für das komplette Timermenü brauchst Du aber natürlich den Bildschirm. Pronbleme gibt es dann, wenn Du mehrere Timer programmiert hast, und es dann zu Überschneidungen kommt - dann bist Du ohne OSD auch aufgeschmissen.

Gildo68
xfight
Neuling
#7 erstellt: 29. Nov 2004, 12:21
Alles klar, danke erstmal

Sven
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Videorecorder anschließen, aber wie ?
Unreal_Wauzi am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  3 Beiträge
Wie viel HiFi ohne Limit?
NewNaimy am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  86 Beiträge
Videorecorder oder DVD Recorder?
wn am 04.02.2003  –  Letzte Antwort am 27.07.2003  –  29 Beiträge
HiFi Geräte stapeln ohne das es Abdrücke gibt! Wie?
HarmanJBL1986 am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  9 Beiträge
Hifi Baustein für digitale Musik
Amaru am 23.09.2014  –  Letzte Antwort am 27.09.2014  –  6 Beiträge
Hilfe! Musik input ohne richtigen input-Anschluss.
king2673 am 02.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  4 Beiträge
Übertrager ohne hörbaren Einfluß für HiFi-Zwecke
soundrealist am 30.04.2013  –  Letzte Antwort am 06.05.2013  –  4 Beiträge
Fernseher an Hifi-Anlage
Hot_Exploder am 12.02.2016  –  Letzte Antwort am 13.02.2016  –  10 Beiträge
Videorecorder nutzen mit Kabelanschluss
muckel_01 am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  2 Beiträge
Störeinflüsse OHNE Signal?
dp25 am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedak16-anja
  • Gesamtzahl an Themen1.345.356
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.844