Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DVD-Recorder und Firmenabsprachen

+A -A
Autor
Beitrag
karbes
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 15. Jan 2004, 13:17
Hallo,

offenbar gibt es zur Zeit noch keinen DVD-Recorder (freistehedes Gerät), das auch Musik-CDs brennen kann (ich habe jedenfalls noch keinen gesehen).

Für den PC gibt es ja Kombi-Brenner, die (fast) alles brennen können (DVD, Audio-CD und CD-ROM mit einem Gerät).

Also kann es kein technisches Hindernis sein, auch solches „Multitalent" auch bei stationären DVD-Recordern zu realisieren.

Es scheint nur an der Modellpolitik der Hersteller liegen.

Da offensichtlich kein Hersteller vorprescht und ein Kombi-Gerät anbietet, womit er enorme Wettbewerbsvorteile hätte, werde ich den Verdacht nicht los, daß sich die Hersteller untereinander absprechen (das schon immer taten), mit dem Ziel, den Markt erst mal mit Geräten zu „beglücken", die in der Funktion abgespeckt sind, um dann später, wenn der Absatz durch gewisse Sättigung einbricht, Geräte anzubieten ,die „mehr" können .
Auch eine Methode, den Markt anzukurbeln, Geräte werden nach kurzer Zeit „alt" (im Kopf des Besitzers) und das neue, das mehr kann, lockt zum Kauf (und das „alte" landet auf dem Flohmarkt oder gar auf dem Müll.

gruß, karbes
zlois
Stammgast
#2 erstellt: 16. Jan 2004, 18:51
Was DVD-Brenner und -Recorder anbelangt, ist ja momentan eh alles chaotisch und eine reine Kundenverarschung!
Ich habe mir vor ca. einem 3/4 Jahr einen Philips 2.4x DVD+R - Brenner für 400 Euro gekauft (kombigeräte für "+" und "-" gab's damals noch nicht), und abgesehen davon, dass es mittlerweile schon 8x-Speed-Kombibrenner (für "+" und "-") um 150 Euro gibt, werden auch nur mehr 4x - Rohlinge (DVD+R) hergestellt, die zu 2.4x - Brennern nicht oder nur teilweise kompatibel sind; Philips redet zwar schon seit Monaten davon, ein Firmware-Upgrade kostenlos anzubieten, um mit "alten" brennern auch die neuen Rohlinge beschreiben zu können, aber bisher warte ich vergeblich drauf... Jetzt bleibt mir nur noch eines übrig: Alle Elektromärkte durchstöbern und die letzten Restbestände an 2.4x - Rohlingen aufzukaufen, um meinen Brenner weiterhin benutzen zu können...

Dann kaufte ich mir im Oktober 2003 einen DVD-Recorder, auch von Philips, Preis damals rund 600 Euro, und das selbe modell gibt es im selben Laden mittlerweile schon um 299.-, also genau die Hälfte...

Warum es keine Kombigeräte gibt, die auch CDs beschreiben können, weiß ich nicht, aber bei dieser Verarscherei könntest du schon recht haben, dass das absichtlich so ist...
Wobei ich diese Funktion ohnehin nicht verwenden würde, da ich eh einen CD-Brenner und auch einen Audio-CD-Recorder habe, und außerdem ist es ja meistens so, dass es bei Geräten, die sehr viele verschiedene Features haben, oft an der Gesamtqualität mangelt...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gibt es einen Audio-Festplattenplayer?
Myrkskog am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  6 Beiträge
CDs mit DVD-Spieler abspielen?
Nuklearwinter am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  87 Beiträge
Surround Sound Musik DVD ?
sprite am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  3 Beiträge
SACD u. DVD-Audio gegen CD???
Galend am 12.11.2002  –  Letzte Antwort am 09.07.2003  –  25 Beiträge
DVD Video Recorder Digital Eingang?!?
SaGruenwdt am 30.07.2003  –  Letzte Antwort am 30.07.2003  –  2 Beiträge
Videorecorder oder DVD Recorder?
wn am 04.02.2003  –  Letzte Antwort am 27.07.2003  –  29 Beiträge
Wozu überhaupt noch brennen?
Dr._Funkenstein am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2010  –  43 Beiträge
Plattenspieler der auch ! 78/upm kann, gibt es sowas noch ?
Bonsai-P. am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  13 Beiträge
MP3 auf DVD brennen
TGA am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  10 Beiträge
Kein Stereoklang? Woran kann es liegen?
Lukcy am 31.01.2012  –  Letzte Antwort am 05.02.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedMC_FireFoX
  • Gesamtzahl an Themen1.345.736
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.050