Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


yamaha nx-100 an denon pra-1500 anschliessen????

+A -A
Autor
Beitrag
hannes_kröger
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Mai 2005, 21:12
Hi,

Mal wieder ne wahrscheinlich völlig sinnlose Frage.

Wie bekomme ich meine Boxen mit normalem Oelbachkabel an den PRA von Denon angeschlossen,
Ich habe überall nach Adaptern oder ähnlichem gesucht, aber nichts gefunden, das Problem was ich habe ist nämlich das der Pre-Amp entweder Chinch oder XLR Ausgänge für die Lautsprecher hat.

Für jede Hilfe, egal welche, bin ich Euch sehr dankbar!!

Gruss

Hannes
GandRalf
Inventar
#2 erstellt: 24. Mai 2005, 06:27
Moin auch,

Dein Denon ist ein reiner Vorverstärker. Also ohne Leistungsstufen. Die Lautsprecher kenne ich leider nicht, aber wenn es normale Passivlautsprecher sind, kannst du selbst mit passenden Adaptern die Boxen nicht am Denon betreiben.
Dafür brauchst du dann zusätzlich einen Leistungsverstärker, eine so genannte Endstufe.


[Beitrag von GandRalf am 24. Mai 2005, 06:28 bearbeitet]
Albus
Inventar
#3 erstellt: 24. Mai 2005, 08:17
Tag,

ich nehme an, es handelt sich um die kleinen LS vom Typ NX-E100. Die Bedienungsanleitung siehe hier: http://www2.yamaha.co.jp/manual/pdf/av/english/Ssys/NX-E100_e.pdf. An einen Vorverstärker kann man diese LS nicht anschließen, wie schon von GandRalf gesagt. Zusätzlich zum PRA benötigtes Du eine separate Endstufe (d.h. einen Leistungsverstärker) oder einen passenden Vollverstärker (das heißt, einen mit einem Main-In-Eingang).

MfG
Albus
hannes_kröger
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 24. Mai 2005, 14:36
Hi,

Vielen vielen Dank erstmal.

Würde da ein rx-450 von yamaha reichen oder muss ich da ma richtig investieren?

Gruss
Hannes
Albus
Inventar
#5 erstellt: 24. Mai 2005, 14:49
Tag erneut,

der RX-450 ist ein so genannter Receiver, Empfängerverstärker in Deutsch, das ist ein Gerät, enthaltend einen Rundfunkteil, einen Vorverstärkerteil und einen Endverstärkerteil. Wenn Du etwas Derartiges meintest, dann könnte man damit einen Anfang machen. Aber, meintest Du einen Receiver, da Du ja einen Vorverstärker besitzt? Man könnte nach einer einfachen Endstufe (Endverstärker) Ausschau halten. Noch scheint Dein Wollen etwas undeutlich.

MfG
Albus
hannes_kröger
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 24. Mai 2005, 19:06
Hi ,

Mein Wollen begründet sich insofern als schwierig, da ich das Gerät geschenkt bekommen habe, und ich nicht weiss ob er einwandfrei funktioniert. So weiss ich also nicht ob ich da viel oder wenig inverstieren soll.

Aber trotzdem schonmal vielen Dank!

Hannes
lolking
Inventar
#7 erstellt: 24. Mai 2005, 19:38
hi! geht mal zum nächstbesten hifi händler (aber auch im media markt müßte man dir helfen können) und stöpsel dort deinen vorverstärker an ne endstufe an und schon weißte ob es läuft...
danach kannst du dich ja auch gleich (im fachgeschäft) nach ner für dein budget passenden enstufe erkundigen! evtl ist auch ebay, also gebrauchtkauf das richtige für dich. allerdings würde ich davon abraten, da du erstmal herausfinden mußt was dir gefällt und was nicht.
GandRalf
Inventar
#8 erstellt: 24. Mai 2005, 19:57
Moin nochmal,


hi! geht mal zum nächstbesten hifi händler (aber auch im media markt müßte man dir helfen können) und stöpsel dort deinen vorverstärker an ne endstufe an und schon weißte ob es läuft...


Das mit dem MM möchte ich sehen!!!

Du kannst zum Testen auch die Ausgänge des Vorverstärkers an einen Hochpegeleingang des Yamaha Receivers anschliessen.
Yammi Lautsärke auf 10 Uhr (oder ggf. höher) stellen Effekte des Receivers ausschalten (Stereobetrieb) Quellengerät an den Denon anschliessen (CD etc.) und dann mit dem Vorverst. die LS regeln und alles testen.



[Beitrag von GandRalf am 24. Mai 2005, 20:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
zwei weitere Boxen an yamaha anschliessen
themcrene am 26.09.2013  –  Letzte Antwort am 27.09.2013  –  9 Beiträge
Verschiedene boxenpaare an Denon PMA 1500 II???
wolle76 am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  5 Beiträge
Equalizer an Yamaha RX-V650 anschliessen??
Muddern am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  2 Beiträge
MP3-Player an DENON-Verstärker per Cinchkabel anschliessen?
Wasser9 am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  3 Beiträge
Yamaha YST-SW 012 an Denon PMA-1510AE
schackchen am 17.09.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2014  –  5 Beiträge
*Neuling* 100 volt richtig anschliessen
plocklo am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  4 Beiträge
Yamaha PianoCraft MCR-E410: anschliessen
allucinox am 08.04.2015  –  Letzte Antwort am 14.04.2015  –  4 Beiträge
Fernseher an Stereoanlage anschliessen!
Dax26 am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  13 Beiträge
Boxen an PC anschliessen
Iron-Maiden am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2005  –  10 Beiträge
PC an Stereoanlage anschliessen
The_Gunner am 21.09.2015  –  Letzte Antwort am 21.09.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedbugsbunny415de
  • Gesamtzahl an Themen1.345.269
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.232