Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PEAK Anzeige??

+A -A
Autor
Beitrag
DrPepper1838
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Okt 2005, 12:50
Hallo an alle! Ich hab mal eine eigentlich "dumme" Frage an euch! Was ist eine Peak-Anzeige? Und was bringt die?? Ich bitte um Antworten! MFG
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Okt 2005, 13:07
Erst mal herzlich willkommen im Forum.

Eine Peak- oder Spitzenanzeige zeigt den höchsten Momentanwert eines Signals an. Wenn Du beispielsweise ein Musikstück hast und da gibt es eine Pauke und einer haut drauf, so hast Du in dem Moment den höchsten Pegel, also eine Spitze (Peak).
Würde man das mit einem VU-Meter anzeigen (Volume Unit, Lautstärke-Einheit), so würde der Peak nicht mit der eigentlichen Signalstärke angezeigt, sondern mit der gehörten Lautstärke. Und weil der Schlag der Pauke kurz ist, wird er als nicht so laut empfunden wie ein langer, gleich lauter Ton.

Wenn man Digitalaufnahmen macht, kann man nicht beliebig aussteuern (gilt auch für MW-Radio und Lichtton beim Film), weil plötzlich alle zur Verfügung stehenden Bits verkauft sind oder beim Film alles weiss oder schwarz ist und keine weiteren Abstufungen mehr möglich sind. Sobald dies eintritt, klirrt die Wiedergabe schlagartig. Bei UKW, Platte oder Band ist der Übergang zum Klirr fliessend, sodass schon mal eine kleine Übersteuerung "toleriert" wird.
Aus diesem Grund müssen bei entsprechenden Aufnahmen oder Sendern Anzeigemeter verwendet werden, die wirklich den absoluten Spitzenwert anzeigen, eben Peakmeter.
DrPepper1838
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Okt 2005, 13:20
Hm danke erstmal! Aber was hat sowas an meiner Endstufe zu suchen!?!?!? Mfg
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 19. Okt 2005, 13:53
Weil evtl. Signale durch die Endstufe gehen, deren höchster Momentanwert visualisiert werden soll?

Gruss
Jochen
lens2310
Inventar
#5 erstellt: 19. Okt 2005, 14:34
Da Du einen Craaft Avartar (Professional) hast solltest Du das eigentlich wissen.
Eine Spitzenwertanzeige informiert über den Pegel der im Augenblick an der Enstufe anliegt, bzw rausgeht.
Liegt der Pegel über 0 dB wird der Verstärker übersteuert und beginnt zu verzerren. Er ereicht seine Dauerleistung bei 0 dB. Eine Reserve bis + 3 dB (bedeutet doppelte Ausgangsleistung) dürfte bei den meisten Enverstärkern noch gut gehen für kurzzeitige Spitzen.
DrPepper1838
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 19. Okt 2005, 16:26
Danke danke! Achja du meintest ja ich müsste das wissen! MÜSSTE ICH JA AUCH! deswegen steht in der ersten Mail von mir ja auch "dumme" Frage! Gruss Bone
lens2310
Inventar
#7 erstellt: 20. Okt 2005, 15:36
Harhar !!
DrPepper1838
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 20. Okt 2005, 17:31
Schlag mal einer ne Extrem GÜNSTIGE Endstufe, aber die auch bissel gut ist halt,vor die für 2 15"Bässe mit 200 rms und 2 topteile 250rms reicht! mfg
lens2310
Inventar
#9 erstellt: 20. Okt 2005, 17:33
Crown ! Is aber nicht günstig !
B15
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Okt 2005, 19:31

DrPepper1838 schrieb:
Hallo an alle! Ich hab mal eine eigentlich "dumme" Frage an euch! Was ist eine Peak-Anzeige? Und was bringt die?? Ich bitte um Antworten! MFG


Apropos Peak Anzeige
Gibt es vielleicht ein Gerät in Form einer Peak Anzeige die zwischen Verstärker und LS eingesetzt werden kann
z.B. in mein Fall am DENON DRA-455 und Canton LS ?
Reinhard
Inventar
#11 erstellt: 22. Okt 2005, 14:48
Sorry, wenn das jetzt etwas beschränkt klingt ;-)), aber ich habe den praktischen Nutzen eines peak-meters immer noch nicht verstanden. Im Grunde hat mich solch eine Einrichtung bisher davon abgehalten, mich mal ernsthaft mit einem Vollverstärker von Accuphase näher auseinanderzusetzen.

Der Gedanke, dass mir da beim konzentrierten Hören immer so zwei hektische Zeiger vor den Augen rumzappeln, nevt schon vor einem Kauf. Was soll das bringen??? (Und wenns was bringt, warum ist es nicht bei allen Modellen abschaltbar?)

Gruß Reinhard
lens2310
Inventar
#12 erstellt: 22. Okt 2005, 18:28
Zwischen Verstärker und Lautsprecher. Ja, sowas gibts auch.
Aber um die genaue Ausgangsleistung festzustellen ist ein komplexer Rechenprozess nötig, der die ganze Sache teuer macht (Wattmeter). Alle anderen "billigen" Instrumente zeigen nur einen Näherungswert an.
Murks
Stammgast
#13 erstellt: 22. Okt 2005, 20:04
Hi @ll
IMHO sind die Peak Anzeigen unter der Rubrik *Sieht gut aus ist aber für die Katz* einzuordnen.
Bei hochwertigen Verstärkern+Boxen verhindert eine Schutzschaltung das Schäden auftreten.
In der Regel lassen sich diese Anzeigen auch abschalten.
Gruss
Rene


[Beitrag von Murks am 22. Okt 2005, 20:04 bearbeitet]
Reinhard
Inventar
#14 erstellt: 23. Okt 2005, 07:32

Murks schrieb:
Hi @ll
IMHO sind die Peak Anzeigen unter der Rubrik *Sieht gut aus ist aber für die Katz* einzuordnen.
Bei hochwertigen Verstärkern+Boxen verhindert eine Schutzschaltung das Schäden auftreten.
In der Regel lassen sich diese Anzeigen auch abschalten.
Gruss
Rene


Tja, leider muss man aber dafür ne Menge Geld bezahlen, der 213 von Accu, bei dem man es meines Wissens nicht abstellen kann, wäre ohne diesen sinnlosen Gimmik bestimmt n paar Hunderter günstiger, so ein Käse...

Gruß Reinhard
DrPepper1838
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 23. Okt 2005, 11:35
IMHO???
Reinhard
Inventar
#16 erstellt: 23. Okt 2005, 11:53
In my humble opinion, etwa: meiner unmaßgeblichen Meinung nach...

Gruß Reinhard
Dynacophil
Gesperrt
#17 erstellt: 03. Nov 2005, 09:57
8)
AFAIK heisst IMHO
In my humble opinion*
ASAP beantwortet von DrPepper (widerliches Getränk)

* meiner bescheidenen Meinung nach


[Beitrag von Dynacophil am 03. Nov 2005, 09:58 bearbeitet]
mnicolay
Inventar
#18 erstellt: 03. Nov 2005, 12:13
Hallo,
ich fand die Anzeigen klasse, vor allem auf Lautsprecherboxen in Form von LED-Ketten, flackert so schön im Dunklen...
Gruß
Markus
Andi78549*
Inventar
#19 erstellt: 03. Nov 2005, 15:24

ASAP beantwortet von DrPepper (widerliches Getränk)


Ich finds lecker.

Und ich wünsche mir bei mehr Hifiamps eine Aussteurungsanzeige. Ich finde Accuphase Amps gerade deshalb sehr schön und hilfreich sind diese Anzeigen ebenfalls. Sie hätten bestimmt schon einigen Hochtönern das Leben erleichtert oder den Tod erspart...
Reinhard
Inventar
#20 erstellt: 03. Nov 2005, 17:09

Andi78549* schrieb:
Ich finde Accuphase Amps gerade deshalb sehr schön und hilfreich sind diese Anzeigen ebenfalls. Sie hätten bestimmt schon einigen Hochtönern das Leben erleichtert oder den Tod erspart... :D



??? Inwiefern "hilfreich"? Wenn die Anzeiger am Rechtsanschlag sind, ist der Lautstärkeregler zu weit auf, das merk ich auch ohne Anzeige...

Gruß Reinhard
Andi78549*
Inventar
#21 erstellt: 03. Nov 2005, 17:20
Hallo,

Also um den Headroom einzuschätzen finde ich das schon hilfreich. So kann ich zum Beispiel eine JBL Control 1 problemlos an einer 1000 W Endstufe betreiben, ohne dass diese dabei Schaden nehmen.

Wenn der Zeiger bei - 3 db ist, sind es noch 3 db bis zur Vollaussteuerung, d.h. die Endstufe haut ca. 500 W raus, bei -9 db sind es 125 W und bei - 12 db ca. 60 W. Also kann man bis zu diesem Punkt die JBL Controls befeuern, ohne Angst haben zu müssen. Wenn ich jetzt diese Anzeige nicht hätte könnten die Boxen evtl. auch weit über ihrer Nennbelastbarkeit noch sauber spielen, aber die bratende Schwingspule würde sich dann bald melden.

Die Anzeige gibt einfach ein gutes Gefühl und gibt interessante Infos. Ich vergleiche sie mit dem Drehzahlmesser im Auto: Klar, man hört wenn man den nächsten Gang einlegen sollte...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RDS Anzeige
Schachmatt am 10.02.2003  –  Letzte Antwort am 10.02.2003  –  3 Beiträge
Dumme Frage!
shaquille am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  9 Beiträge
eine dumme Frage
P.W.K._Fan am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  7 Beiträge
anzeige - helligkeitsunterschiede
fjmi am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  5 Beiträge
Vollverstärker mit ID3-Tag-Anzeige?
worthwinkel am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  4 Beiträge
Was ist/bringt eine Endstufe?
Maisbauer am 30.04.2005  –  Letzte Antwort am 02.05.2005  –  41 Beiträge
Dumme Frage zu Vollverstärker..
zeitgeist1981 am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  6 Beiträge
Warum ist die dB Anzeige im Negativbereich?
xe3tec am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.05.2010  –  52 Beiträge
RDS Sendernamen Anzeige bei E700
kleinenbremer am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  4 Beiträge
Eine wichtige Frage
heavybeats am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.011