Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Die Firma Thomson, die deutschen Traditionsmarken und die französische Wirtschaftspolitik...

+A -A
Autor
Beitrag
ta
Inventar
#1 erstellt: 12. Nov 2005, 00:25
Hi. Mir ist folgendes aufgefallen:

Sehr viele deutsche Traditionsmarken im Unterhaltungselektronikbereich wurden an ihrem Ende offenbar von der französischen Thomson übernommen und aufgekauft.

Mich wundert das schon etwas, denn die deutschen Firmen waren damals weltbekannt. Die hohen Lohnkosten und die Konkurrenz aus Fernost dürften ja auch in Frankreich zu spüren gewesen sein.

Dazu kommt, daß ich immer noch sehr viele Leute mit älteren deutschen Geräten kenne, aber mir noch nie ein Thomson-Gerät aus den 70ern unter die Augen gekommen ist.
Da frage ich mich doch glatt, welchen Markt Thomson damals hatte und auch heute hat? Thomson-Geräte sehe ich auch heute noch selten, aber die Firma scheint zu florieren...

Da frage ich mich doch glatt, wie die überhaupt zu dem Geld kommen, um unsere ganzen Marken aufzukaufen....

Steckt da vielleicht wieder mal der französische Staat dahinter? Der ist ja bekannt dafür, mit allen möglichen versteckten Tricks dafür zu sorgen, daß er in allen Wirtschaftsbereichen einen Major Player hat.

Man denke nur an TotalFinaElf, Aventis, oder den Computerspielhersteller UbiSoft, der die deutsche Bluebyte übernommen hat, Alcatel (ich kenne niemand mit Alcatel-Handy, fast alle haben Siemens, aber wer muß seine Handysparte aufgeben?), oder die SNCF, die irgendwie immer billiger ist als private Eisenbahnunternehmen...

Könnt ich mir irgendwie gut vorstellen, so ein günstiger Kredit von der französischen Staatsbank, und Thomson aquiriert mal eben schnell ne deutsch Marke im Niedergang...

Was hat Thomson denn mal so richtig innovatives hervorgebracht?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thomson Website ?
gruener.puma am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.05.2008  –  3 Beiträge
Kennt jemand die deutsche Firma Kraus ?
highfreek am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2014  –  3 Beiträge
BDA Thomson CS 540
16V_Golf_Lars am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  2 Beiträge
Kennt jemand die Firma "Name"?
Etienne am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  20 Beiträge
Thomson Lyra 2840 mit Schalldruck-Kontrolle
Nocti-Vagus am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  2 Beiträge
Akusitk Firma NRW
N8-Saber am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  4 Beiträge
verstärker firma mit "R"
Dracul am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  4 Beiträge
Hilfe! Firma "Thieman oder Thiemeyer aus Osnabrück!Kennt die jmd?
wichelmax am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  2 Beiträge
Infos über die Berliner Firma ENDYMION AUDIO und deren Lautsprecher gesucht
peterlustig79 am 16.08.2016  –  Letzte Antwort am 05.09.2016  –  8 Beiträge
Emitter an der Deutschen High End Ausstellung in München.
Amerigo am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  53 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitgliedefjot64
  • Gesamtzahl an Themen1.344.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.379