Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


xlr -> Cinch Stereo (bei Behringer Frequenzweiche)

+A -A
Autor
Beitrag
Scrat1
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Mrz 2006, 17:26
Hallo,
zwei Fragen:

1.:
Was haltet ihr von der Behringer Frequenzweiche Super CX 3400?


2.:
Im Datenblatt, hab ich gesehen, dass es EINE symmetrische xlr INPUT Buchse gibt.
Da man meistens ja Cinch Buchsen hat die Frage: wie verbinde ich einen Vorverstärker mit Stereo-Cinch Ausgang mit dem xlr Input?
Ich habe irgendwie keinen Adapter gefunden, bei dem auf der einen Seite ein xlr Stecker, und auf der anderen Seite 2 Cinch Stecker sind...
Oder ist ein xlr Eingang garnicht Stereo???


Gruß
detegg
Administrator
#2 erstellt: 17. Mrz 2006, 19:12
Hallo,

habe die Behringer ebenfalls in Gebrauch. Für eine analoge Weiche und das Geld zu empfehlen.
Das Teil ist 2xMonox3Wege aufgebaut. Du benötigst 2x Adapter XLR male auf Cinch female für die Inputs, gibts z.B. bei Thomann.de .
Bei Behringer kannst Du Dir das Manual saugen ...

Gruß
Detlef
Scrat1
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Mrz 2006, 20:27
Hi,
Danke erstmal für die schenlle Antwort.

nun kommt das aber:

Ich hab im Manual nachgeschaut, und da steht z.b.: unter Stereo 3-Weg Betrieb, dass nur ein Input-xlr verwendet wird, Nummer 14, der Rechte...

Oder ist das nur der rechte Eingang, und der linke Input, der in dem Manual irgendwie nie angesprochen wird und als not used bezeichnet ist, ist der linke Eingang ??


Gruß
Michael
Soundcheck454
Stammgast
#4 erstellt: 17. Mrz 2006, 20:53
Ich betreib das Behringer Multigate... Das ist vom Aufbau eigentlich ganz ähnlich. Ich hoffe ich erzähle jetzt nichts falsches aber EIN XLR-Eingang bzw. Ausgang ist doch immer Mono oder nicht?? Weil man benutzt doch auch immer ein XLR-Kabel für jeden Kanal wenn man zum Beispiel den Verstärker mit nem Mischpult verbindet.
Theoretisch bräuschtest du dann ja zwei XLR Kabel mit einem roten und einem weißen chinch Stecker am Ende.

ich hoffe das stimmt so in etwa... aber hör nicht auf mich warte erst mal die postings der anderen ab.

bitte steinigt mich nicht gleich!


cheers Soundcheck
Röhrender_Hirsch
Inventar
#5 erstellt: 17. Mrz 2006, 21:07

Scrat1 schrieb:

Ich hab im Manual nachgeschaut, und da steht z.b.: unter Stereo 3-Weg Betrieb, dass nur ein Input-xlr verwendet wird, Nummer 14, der Rechte...


Hallo,

für 2-3 Wege Stereo verwendest du die beiden Eingänge, die ich rot markiert habe. Das steht auch so im Manual.


http://img131.imageshack.us/img131/5429/behringer9cz.png

Grüße
Soundcheck454
Stammgast
#6 erstellt: 17. Mrz 2006, 21:10
jo so hätte ich das auch gemacht

Weißt du wie man den Rest anschließt??
Röhrender_Hirsch
Inventar
#7 erstellt: 17. Mrz 2006, 21:15

Soundcheck454 schrieb:
jo so hätte ich das auch gemacht

Weißt du wie man den Rest anschließt??



Die Ausgänge sind von links jeweils: HIGH MID LOW. Oder im Manual auf Seite 9 gucken.


Grüße
Soundcheck454
Stammgast
#8 erstellt: 17. Mrz 2006, 21:17
ich weiß wie man die Teile anschließt...
sorry die Frage war an den Themenersteller gerichtet....
Schuldigung.


mfg

Soundcheck
detegg
Administrator
#9 erstellt: 18. Mrz 2006, 02:10

Scrat1 schrieb:
Oder ist das nur der rechte Eingang, und der linke Input, der in dem Manual irgendwie nie angesprochen wird und als not used bezeichnet ist, ist der linke Eingang ??

... die CX3400 kann unterschiedlich konfiguriert werden.
... die CX3400 ist sowohl beim Frontpanel als auch bei den rear Anschlüssen ziemlich klar in LINKS/RECHTS Mono geteilt
... bei Stereo 3-weg (2-weg) gilt die untere Beschriftung der rear-XLR´s - und da steht sowohl links wie rechts input!

Das Ganze steht im Manual sauber erklärt.

Gruß
Detlef
Scrat1
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 18. Mrz 2006, 15:19
Hallo,

Vielen Vielen Dank für eure Antworten...

Hat mir sehr weitergeholfen, und ich denke den Rest hab ich verstanden.

( Wenn nicht frag ich einfach euch )


Also nochmals Dankeschön.

Gruß
Michael


//EDIT:
BZW. gleich ne Frage: Sind die Kabel (xlr -> Cinch) bei E-Bay gut oder soll ich sie über den Fachhandel bestellen?

(Preisfrage, denn ich bräuchte 7 Kabel, da häuft sich das dann )

Welche Shops, neben thomann.de, könnt ihr noch empfehlen?


[Beitrag von Scrat1 am 18. Mrz 2006, 16:00 bearbeitet]
Röhrender_Hirsch
Inventar
#11 erstellt: 18. Mrz 2006, 16:29

Scrat1 schrieb:
H

//EDIT:
BZW. gleich ne Frage: Sind die Kabel (xlr -> Cinch) bei E-Bay gut oder soll ich sie über den Fachhandel bestellen?



Ich habe mit die Adapter aus XLR-Steckern bzw. XLR-Kupplungen und Chinchkabel selber gelötet.
Die Belegung für umsymmetrische Beschaltung sollte auch im Manual stehen.

Grüße
silberfux
Inventar
#12 erstellt: 19. Mrz 2006, 14:48
Hi, schau mal bei www.reichelt.de, da gibt es die Adapter so preiswert, dass sich ein Selberbau nicht lohnt.

Gruß Silberfux
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cinch auf XLR
Madferit am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 26.10.2013  –  8 Beiträge
Cinch->XLR oder Cinch->Klinke?
WrathCollector am 02.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  7 Beiträge
Stereo-to-Mono bei Cinch-/Composite-Kabel
wilydr am 27.07.2013  –  Letzte Antwort am 29.07.2013  –  26 Beiträge
xlr anschlüsse 'nachrüsten'
fjmi am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  5 Beiträge
Cinch auf Klinke oder Cinch auf XLR?
am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.10.2006  –  10 Beiträge
XLR female auf Cinch löten
Schokobengel am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 28.10.2006  –  3 Beiträge
XLR Endstufe an Cinch Aktivweiche
Ace-dude am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  5 Beiträge
Cinch = Sinsch
Flash am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  61 Beiträge
3.5mm klinke auf 2x XLR?
finocchio am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  4 Beiträge
Subwoofer und Topteile an Frequenzweiche anschließen?
Maximilian1995 am 12.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 125 )
  • Neuestes MitgliedOlli2811
  • Gesamtzahl an Themen1.345.334
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.398