Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD-Player - was kann man falsch machen?

+A -A
Autor
Beitrag
MACxi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Apr 2006, 09:50
Hallo,

da es jetzt Zeit wird, mir einen CD-Player zuzulegen möchte ich mich nun mal erkundigen was man beim Kauf über Ebay falsch machen kann.

Nat. soll es ein gebrauchter sein und nicht sehr viel mehr als 20€ kosten (ich bin auch bereit längere Zeit auf ein Schnäppchen zu warten )
Außerdem sollte eine Fernbedieung dabei sein.

Welche Marken sind da empfehlenswert?
Zur Zeit habe ich ein Auge auf Pioneer - diese Player gehen ja recht günstig weg.

Es muss kein höchst-Hifi sein aber auch kein Glump.
Hier mal meine derzeitige ausstattung:
AMP: Pioneer A-109, JBL XTI-40

Danke!
majorocks
Inventar
#2 erstellt: 09. Apr 2006, 12:34
Pioneer PD-9700
Kruemelix
Stammgast
#3 erstellt: 09. Apr 2006, 15:59
Hallo,

was alles falsch laufen kann:
- Der Vorbesitzer hat eine Reinigungs-CD benutzt (tut einer Linse nicht allzu gut)
- Der Vorbesitzer war Raucher (Linse verdreckt und Player mieft)
- Die Kondensatoren sind ausgetrockent (ich habe keine Ahnung, inwiefern das bei einem CDP wichtig ist)
- Es gibt keinen Ersatzlaser mehr (wobei das bei einem 20€ CDP relativ egal ist)
- auf die Versandkosten achten (es gibt Humoristen, die für den Versand 30€ verlangen)

MfG

Thomas
The_Writer
Stammgast
#4 erstellt: 09. Apr 2006, 16:04
eventuell kann der laser nicht mehr richtig lesen

wie man bei ebay gut bietet weißt du oder
MACxi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Apr 2006, 16:52
vielen dank.

Aber so markentechnisch muss ich nicht sonderlich aufpassen, oder?

@The_Writer
Ich weiß halt, dass man so spät wie möglich bieten soll und einen ungeraden Betrag nehmen soll (20,01€).
Hast du noch ein paar Tipss überig?
Wäre sehr dankbar!
gdy_vintagefan
Inventar
#6 erstellt: 09. Apr 2006, 17:38
Hallo,

ein wichtiger Aspekt ist auch, ob Du gebrannte CDs abspielen willst oder nur Originale.

Manche älteren CD-Player nehmen nämlich keine CD-Rs an (oder nur sehr widerwillig). Ein Player aus den 90er Jahren (Markengerät) müsste die CD-Rs aber eigentlich schon problemlos erkennen. Mein Yamaha CDX-510 von 1988 nahm nicht jede CD-R an, sondern nur einige.

CD-RW können wohl die wenigsten Player lesen, die älter sind als 5 Jahre. Die aktuelle Yamaha x96-Reihe, die es ja auch schon seit einigen Jahren gibt (Gebrauchtmarkt!), ist für CD-RW ausgelegt.
MACxi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Apr 2006, 10:40
ok danke!

Der "Pioneer PD-S502" kann gebrannte ja abspielen!
Wie ist der denn so?
Ist das ein gutes Gerät oder sollte ich lieber abstand davor halten?
Was für einen Vorteil bringen Tellerlaufwerke zu den normalen?

Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Emmi für 900,- ? kann man da was falsch machen oder nicht?
Durnesss am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 26.02.2005  –  23 Beiträge
röhrenverstärker und transistor-cd-player
qutex am 04.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  3 Beiträge
Kanaltrennung CD Player?
Frank_Cadillac am 05.10.2013  –  Letzte Antwort am 05.10.2013  –  4 Beiträge
CD-Player besser als DVD-Player ?
Hans-A.Plast am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  25 Beiträge
Marantz 2225B Mp3 player anschließen
sw33tlou am 22.10.2014  –  Letzte Antwort am 23.10.2014  –  3 Beiträge
Der Ring ist porös, kann man da was machen ?
Heidler am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 31.07.2005  –  6 Beiträge
Musikwiedergabe sehr leise - was ist falsch?
Clarimort am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2014  –  10 Beiträge
Pianocraft E410 CD Player wackel
lavanda am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  3 Beiträge
gebrannte cd's auf DVD/CD Player NAD 550 geht nicht. Warum?
zein am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 10.12.2011  –  33 Beiträge
DVD-Player zum Musikhören?
asselchen am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedKlappstuuhl_
  • Gesamtzahl an Themen1.346.121
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.105