Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Taugt der Verstärker was?

+A -A
Autor
Beitrag
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 18. Apr 2006, 18:50
Hi leutz ich hab einen Luxmanverstärker angeboten
bekommen und ich wollte wissen ob die Marke was Taugt.

MFG:Robert
ukw
Inventar
#2 erstellt: 18. Apr 2006, 18:53
geht's noch allgemeiner
andreas61
Stammgast
#3 erstellt: 18. Apr 2006, 22:58
Hallo Robert, du hast aus deinem letzten Beitrag nichts gelernt oder du provozierst bewusst, egal wie auch immer, du hast eindeutig zu viel lange weile.

Gruß Andreas
ukw
Inventar
#4 erstellt: 18. Apr 2006, 23:07

andreas61 schrieb:
Hallo Robert, du hast aus deinem letzten Beitrag nichts gelernt oder du provozierst bewusst, egal wie auch immer, du hast eindeutig zu viel lange weile.

Gruß Andreas :cut

Geduld: Die Ferien sind bald wieder vorbei
andreas61
Stammgast
#5 erstellt: 18. Apr 2006, 23:25
Odin sei dank....
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 19. Apr 2006, 04:58
sorry ich habe keine Langeweile aber ich wollte
nur wissen ob die Marke was taugt.Da ich die type nicht
weiß kann ich sie hier auch nicht sagen.

mfg:Robert
bothfelder
Inventar
#7 erstellt: 19. Apr 2006, 05:58
Hi!

@mc_fun:
Wie wäre es denn wenn DU mal uns (D)ein konkretes Vorhaben schildern würdest. z.b. Welche LS drann sollen, Raum...

Nur so ein "VW ist gut, Opel ist sch... Gelabere" nutzt allen wenig. Dahingehend stellst Du zumindest Deine Frage.

Andre
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 19. Apr 2006, 12:50
hallo bothfelder danke dass mir wenigstens einer helfen will.
Also ich habe als Lautsprecher Arcus ts600
mit den Daten 100,160 Watt 6 ohm.
Aber wie gesagt kann ich keine genauen Daten vom Verstärker
sagen wass mir wohl leider jeder übel nimmt schade dass
mir keiner helfen will aber kann man nichts machen.

mfg Robert
Finglas
Inventar
#9 erstellt: 19. Apr 2006, 14:46
Hallo mc_fun,

wie ich auch Deinen anderen Beiträgen entnehmen kann, neigst Du zu extremem Schwarz-Weiß-Denken und willst einzelne Hifi-Komponenten ganz allgemein über den Markennamen beurteilen. Das funktioniert aber so nicht.

Was würdest Du auf die Frage antworten: "Soll ich mir einen Audi/Renault/etc. kaufen?" Die Firmen haben im Laufe ihrer Firmengeschichte extrem viele verschiedene Modelle gebaut, die je nach Alter und Modell Deinen Anforderungen an ein Auto gerecht werden können oder auch nicht. Weder in Leistung noch Fahrkomfort lassen sich sämtliche Modelle eines Herstellers über einen Kamm scheren. Wer's dennoch probiert, redet unweigerlich Blödsinn.

Nichts anderes ist es mit Luxman. Ja, die haben sehr solide Verstärker gebaut. Größere und kleinere Modelle, mit mehr oder mit weniger Leistung, laststabil oder weniger laststabil. Ob das Modell, dass man Dir angeboten hat, die Lautsprecher entsprechend antreiben kann, weiss man erst, wenn man das Modell kennt und die technischen Daten hat. Vorher ist es reine Raterei. Es mangelt nicht am Willen, Dir zu helfen. Aber für einen soliden Ratschlag ist ein Minimum an Informationen notwendig. Wenn das nicht vorliegt, ist jeder Ratschlag eher windig.

Cheers
Marcus


[Beitrag von Finglas am 19. Apr 2006, 14:48 bearbeitet]
Finglas
Inventar
#10 erstellt: 19. Apr 2006, 15:14
Noch einen kleine Tipp, weil ich gerade so gut drauf bin:

Oben auf der Seite auf das rote "Suche" klicken. Dann auf das Wörtchen "erweitert" unter "Suche nach" klicken und die Suchbegriffe "Luxman" und "Verstärker" eingeben und im Unterforum "Stereo" suchen lassen. Da finden sich einige Threads zu Luxman-Verstärkern, da kannst Du Dir ein kleines Bild von den Geräten machen.

Cheers
Marcus
Soundcheck454
Stammgast
#11 erstellt: 19. Apr 2006, 19:40
Aber was mich mal interessieren würde:

Kaufst du Verstärker einfach ins blinde rein?
Hast du nicht mal nach Alter (Baujahr), Leistung, Produktname, ect. gefragt......???

Kaufst du den dann einfach ins blinde hinein???

Ansonsten guter Post von Finglas
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 20. Apr 2006, 07:40
Hi ich habe mir den Verstärker eigendlich nicht blind
gekauft weil mein Vater auch ein älteren Luxman
hat und den habe ich ja auch schon gehört und ich muss sagen der klingt echt gut.
darum habe ich mir überlegt auch einen zuzulegen.

PS:ich habe jetzt auch die Type vom Verstärker
das ist der Luxman LV-102

mfg Robert
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 20. Apr 2006, 07:43
Hi ach ja ich binns nochmal sorry dass ich gesagt
habe dass mir keiner helfen will war nicht so gemeint
aber seit bitte nicht böse auf mich

mfg:Robert
Finglas
Inventar
#14 erstellt: 20. Apr 2006, 12:04
Hallo,

da ich das Modell LV102 nicht kenne, habe ich mal kurz im Internet gesucht. Hier isser mal bei ebay für 220 Euro weggegangen. Andere Preise lagen bei ca. 170 Euro, im Schnitt also ca. 200 Euro. Gebaut wurde er übrigens ab 1986/87.

http://cgi.ebay.de/w...5965&item=7591819623

Vom Erscheinungsbild und den technischen Daten her, soweit sie verfügbar waren, macht er einen sehr soliden Eindruck. Wenn ich mich recht entsinne, waren die Arcus TS-Lautsprecher auch keine besonders schwierigen Teile, sodass die Kombination gut funktionieren dürfte, würde ich mal sagen.

Cheers
Marcus
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 21. Apr 2006, 08:56
Hi ich bins nochmal kann mir jemand die technischen Daten für den Luxman schreiben

mfg Robert
xlupex
Inventar
#16 erstellt: 21. Apr 2006, 14:01
Luxman taugen alle nix!
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 21. Apr 2006, 14:49
Warum taugt luxman nix?

mfg:Robert
xlupex
Inventar
#18 erstellt: 21. Apr 2006, 15:26
jopiman
Stammgast
#19 erstellt: 22. Apr 2006, 08:02
ne begründung wäre ja wohl das mindeste wenn man schon sowas schreibt
Quoten_Heini
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 22. Apr 2006, 08:04
Dieser Thread taugt auch nichts.
Roland04
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 22. Apr 2006, 08:07

xlupex schrieb:
Luxman taugen alle nix!

und warum genau???
xlupex
Inventar
#22 erstellt: 22. Apr 2006, 08:20
War das nicht die richtige Antwort auf die Eingangsfrage??
Präzise Frage <-> konkrete Antwort.
Immerhin kenne ich einen Luxmanverstärker. Modell leider vergessen, aber die anderen werden ja genauso sein.

Apopos tauchen, tauchen tun die bestimmt alle, kann mir nicht vorstellen das einer von denen schwimmt.
Was heisst eigentlich taugen?
Ob die funktionieren?
Wahrscheinlich bis gut möglich. Vor allem die neueren.
Wie solls denn klingen? Analytisch? Nee, dann tauchen die nich.

@ Em Cee Fun: N`bisken konkreter.
Finglas
Inventar
#23 erstellt: 22. Apr 2006, 13:26

xlupex schrieb:
Luxman taugen alle nix!


Gilt das auch für einen L530, oder seinen kleineren Bruder, den L410?
A1B2C3D4
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 22. Apr 2006, 14:32
@ MC:

Luxman hat einen guten Ruf.........
macyork
Stammgast
#25 erstellt: 23. Apr 2006, 05:52

xlupex schrieb:
Luxman taugen alle nix!


Wer etwas mehr über Luxman erfahren will, sollte mal an einem Kiosk in der neuen Audio blättern.
(... blättern ..., ... nicht unbedingt kaufen ...)
xlupex
Inventar
#26 erstellt: 23. Apr 2006, 09:52
Natürlich hat Luxman einen guten Ruf, sonst hätte ich nicht auch mal einen ausprobiert.
Aber ob man gleich sagen kann, taucht was, weiss ich nicht.
War mir zu soft. Andere mögens.
P.S. Hängt übrigens auch vom LS ab, ob es insgesamt gut klingt. Hatte 2 versch. dran. Nr. 1ging nicht gut, Nr.2 war recht schön im Ergebnis.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Taugt der was
Haki-28 am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  14 Beiträge
taugt der amp was?
oliverkorner am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  4 Beiträge
Was taugt Sherwood-Hifi?
ta am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2016  –  25 Beiträge
Lagerfund, was taugt das Zeug?
BolleY2K am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  10 Beiträge
Was taugt meine neue Anlage?
Mabot am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  9 Beiträge
Was taugt Schockpreis-Neu-HiFi ?
soundrealist am 16.06.2013  –  Letzte Antwort am 21.06.2013  –  14 Beiträge
geht das gut, taugt das was ?
Heidler am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2005  –  16 Beiträge
Cinchkabel...taugt das was ???
Breakshot am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  9 Beiträge
Was kann mein Verstärker?
moqui am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  7 Beiträge
Auna 5.1 Surround 600W Verstärker AMP-3800
Marcel_86 am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 10.09.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedralfbar
  • Gesamtzahl an Themen1.344.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.153