Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstäker an PC anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
mr-proper147
Neuling
#1 erstellt: 31. Jul 2006, 13:20
Hallo erstmal,

also zuerst muss ich mal sagen, dass ich von dem ganzen Thema ehrlich gesagt sehr wenig Ahnung habe, deswegen hoffe ich ja hier Hilfe zu finden.
Das Problem ist dass ich an meinem PC lediglich zwei ganz normale Computerboxen, die mittlerweile schon in die Jahre gekommen sind, angeschlossen habe. Nur möchte ich in Zukunft in meinem Zimmer ausschließlich Musik über den hören. In meinem PC ist eine 5.1 Soundkarte eingebaut. Jetz habe ich noch von der alten Stereoanlage meines Bruder zwei Boxen zur Verfügung, die ich anstelle der PC Boxen verwenden möchte. Dabei handelt es sich um so zwei relativ kleine Watson Boxen, die etwa 5 jahre alt sind. Jetz ist meine Frage wie ich diese Boxen an den PC anschlöießen kann? Dazu benötigt man doch einen Verstärker oder? Könnt ihr mir da was empfehlen und wie schließt man den an den PC an? Also ich will keine komplette Soundanlage, da ich da eh nicht das Geld zu habe, sondern lediglich ein bisschen musik hören am PC, vielleicht mit ein bisschen mehr Bass und Klangqualität als diese PC-Boxen.

Danke schonmal im Vorraus!!
hg_thiel
Inventar
#2 erstellt: 31. Jul 2006, 13:26
http://www.hifi-foru...rum_id=54&thread=608


du brauchst einen kleinen stereo verstärker. mit 50-70 Euro hast du was gutes !
mr-proper147
Neuling
#3 erstellt: 31. Jul 2006, 13:45
Oke danke! Nur wie schließ ich den Verstärker dann an den PC? An die Soundkarte Oder? Nur an welchen Ausgang davon? Und was für stecker benötigt man da?

sry, hat sich ja schon erledigt thx!!


[Beitrag von mr-proper147 am 31. Jul 2006, 13:48 bearbeitet]
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 31. Jul 2006, 16:07
Hallo!
Also wenn du nicht auch noch von einer anderen Quelle Sound auf den Rechner spielen willst reicht es wenn du den Line out Ausgang an dem gerade deine PC-Lautsprecher hängen mit dem Aux-Eingang des Verstärkers verbindest. Dazu nimmst du ein 3,5 Klinke zu 2x Cinch Adapterkabel.

MFG Günther
mr-proper147
Neuling
#5 erstellt: 31. Jul 2006, 20:47
hg_thiel
Inventar
#6 erstellt: 31. Jul 2006, 21:37
Ja, mit beiden wobei der eine Schrott ist. Wenn dann bitte den Aiwa wenn es einer von denen sein muss. Ansonsten wart mal andere vorschläge ab.
Edison
Stammgast
#7 erstellt: 31. Jul 2006, 21:49
Moin moin,
schau mal hier:
www.teufel.de

Da hast Du alles komplett.
mr-proper147
Neuling
#8 erstellt: 01. Aug 2006, 19:01
Oke danke nochmals!

Nur woran erkennt ich zum beispiel dass der andere verstärker von meinen links nichts taugt?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Drum Computer an HIFI Verstäker (Anlage) anschließen
JohRi am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  4 Beiträge
anlage an pc anschließen
wasser01 am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  2 Beiträge
Pc an Anlage anschließen
clemibambini am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  3 Beiträge
HILFE!!!Raveland XAB 1200 an PC anschließen
Marcel16 am 17.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  11 Beiträge
HILFE!!!Raveland XAB 1200 an PC anschließen
Marcel16 am 17.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  6 Beiträge
TV / PC an Phono Eingang anschließen ?
KigX am 08.12.2002  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  6 Beiträge
PC an TV ohne Scart anschließen
Ruso am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  2 Beiträge
PC an uralt ITT Stereoanlage anschließen
martinwag am 27.04.2003  –  Letzte Antwort am 27.04.2003  –  11 Beiträge
PC und Keyboard verlustfrei an Nahfeldmonitore anschließen
Marco360 am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  4 Beiträge
Av Reciver an PC anschließen aber wie?
niclas_1234 am 11.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedLeipi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.764
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.618