Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DTC-690 keine Funktion

+A -A
Autor
Beitrag
Luzi
Neuling
#1 erstellt: 23. Okt 2006, 12:45
Hi,
habe folgendes prob.
Mein DTC-690, fing am Samstag an die Bänder nicht mehr zu transportieren.
Also habe ich das LW rausgebaut, Filz wieder an die richtige position gebracht und zusammengebaut.So weit so gut.Nachdem ich 1 Band gespult habe vor zurück ca 3x, ging nix mehr.
Habe also nochmal am LW nachgesehen, nix gefunden.Frage wenn ich die Flachleitung falsch herum einstecke geht das LW hinüber? Hat jemand eine Idee wo ich noch suchen kann langsam verzweifele ich.Ich weigere mich aber aufzugeben.
Kann mir jemand einen Service manual teil vom LW Mailen?
vielen dank für eure hilfe Leutz.
klaus52
Inventar
#2 erstellt: 23. Okt 2006, 16:22

Luzi schrieb:
Also habe ich das LW rausgebaut, Filz wieder an die richtige position gebracht und zusammengebaut.

Frage wenn ich die Flachleitung falsch herum einstecke geht das LW hinüber?


Hallo Luzi,

2 Gegenfragen;
welchen Filz hast du an welcher Position angebracht ?
Wenn da ein Filz ab war... weißt Du denn genau an welche Stelle er gehört ?

Warum möchtest du unbedingt einen Flachbandstecker des Laufwerks verkehrt rum einstöpseln ?
Meinst du damit das Du bloß nicht mehr weißt wie rum er rein gehört ?
Alle diese (Flachband)-Stecker sind mechanisch kodiert und würden sich nur mit roher Gewalt verkehrt herum platzieren lassen.
Man merkt (und sieht) sehr leicht wie rum er wirklich gehört.
Es anders rum zu probieren wäre fahrlässige tötung.

Schreib mal was Du genau damit meintest.


Grüße Klaus
Luzi
Neuling
#3 erstellt: 24. Okt 2006, 21:57
Hi,
nochmal ein Versuch.
Also Flachbandleitung verpolen geht nicht nur auf einer Seite Kontakfläche.Habe einen losen Filz wieder angeklebt, Position des Filzes war erkennbar.Sitzt vor der rechten Spule.
Das Laufwerk hat keine Funktion mehr.Mechanisch scheint alles Ok. Habe Bauteile soweit möglich mit Hilfe von Web Informationen geprüft.
Verzweifele langsam.Hat jemand eine Idee?
digitalo
Inventar
#4 erstellt: 28. Okt 2006, 16:09
Hallo,
das Flachbandkabel wäre falsch herum schon rein optisch ziemlich verwurschtelt. Wenn trotz aller richtig eingesteckter Kontakte nichts geht, liegt es erfahrungsmäßig doch an der Mechanik. Das Laufwerk muss man verstehen lernen, um den Fehler zu finden. Da reicht leider kein optisches ok u. kein SM. Am besten mal das Drumboard abbauen u. den eingebauten Getriebeblock manuell prüfen.
Was geht den nicht?
Lademechanik?
Kopftrommel leichtgängig?
Fahren die Bandführungen hoch?
Werden die Wickeldorne angetrieben?

Gruß, digitalo
Luzi
Neuling
#5 erstellt: 28. Okt 2006, 20:29
Hallo,
Habe ein dtc-690 mit folgendem prob.
Das Gerät hat vor ein paar tagen das Band nicht mehr richtig transportiert.Rechte Spule.Der vermeidliche Fehler war schnell lokalisiert, ein Filz hatte sich gelöst.Diesen habe ich wieder befestigt(geklebt) und dachte alles währe wieder gut.Nun ja währe es an dem brächte ich nicht posten.Seufz... Also das Gerät macht keinnen Mucks mehr.
Habe das LW jetzt schon mehrfach zerlegt.Wenn ich ein Band einlege, dreht sich kurz die linke Spule dann Ende.Habe auch schon probiert das LW ohne Bremsmechanik zu betreiben, auch nix.Ich vermute jetzt wirds Laienhaft, das der Umlenkhebel der zwischen den beiden Spuldornen sitzt nicht richtig funktioniert.Wie geagt ich vermute. Es währe schön wenn jemand eine Explosionszeichnung vom LW Mailen könnte.
Oder jemand hat eine Idee.
MFG
Volker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DTC 690 keine Funktion
Luzi am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  2 Beiträge
Sony DTC 690 spult nicht ganz zurück
Marti33 am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.07.2005  –  2 Beiträge
Fernbedienung für DTC-790
*lisboeta* am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  2 Beiträge
Sony DTC-60ES tonkopf neu einstellen und reinigen
SEQDTC am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  2 Beiträge
Sony DTC-57ES
Rehe am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  2 Beiträge
Tonkopf justieren KX 690
bone2017 am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  3 Beiträge
Sony DAT DTC 57 ES Software-Reset ?
der_oellerich am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  2 Beiträge
Hilfe ich habe keine Ahnung
matze18x am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 07.10.2013  –  2 Beiträge
DAT-Recorder DTC 57ES verzerrt
DAT-Man am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  5 Beiträge
DAT - Band wird nicht mehr erkannt
GINO1704 am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedfl00my
  • Gesamtzahl an Themen1.345.950
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.301