Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich finde doch tatsächlich eine Anlage in unserem Keller :-)

+A -A
Autor
Beitrag
no.body
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Nov 2006, 14:21
Hi Leute,

ich habe grade eine etwas ältere Steroanlage in unserem Keller gefunden :-)

Könnt ihr mir sagen, was das so für Geräte sind bzw. ob die wohl gut sind? Möchte ich nur so aus Interesse wissen.


1.) Sony CDP-397

2.) Pioneer F-229

3.) Pioneer A-676

4.)Pioneer CS-701
Marc-Andre
Inventar
#2 erstellt: 03. Nov 2006, 15:42
Sind Geräte die sich der Otto-Normal-Verbraucher mit normalem Geldbeutel zugelegt hat. Solider Standart.

mfg

Marc

Edit: Sind Geräte für Otto-Normal-Verbraucher mit normalem Geldbeutel. Solider Standart.


[Beitrag von Marc-Andre am 03. Nov 2006, 17:23 bearbeitet]
no.body
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Nov 2006, 17:14
Also gehört meine Familie zu den Leuten, die einen normalen Geldbeutel haben?
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Nov 2006, 20:07
keine ahnung, schau einfach nach. ein normaler geldbeutel ist aus schwarzem leder. ist meistens geld drinn.
HiFi_Addicted
Inventar
#5 erstellt: 03. Nov 2006, 20:16
Echt? da ist auch Geld drinnen? meiner ist immer leer

@no.body

Viel spass mit deiner neunen Anlage.

MfG Christoph
mbquartforever
Stammgast
#6 erstellt: 04. Nov 2006, 08:04
hi,
no.body schrieb:
Also gehört meine Familie zu den Leuten, die einen normalen Geldbeutel haben?

man kann aussagen auch absichtlich falsch verstehen wollen...

nichts desto trotz:
viel spaß mit deinen fundstücken.
zuglufttier
Inventar
#7 erstellt: 04. Nov 2006, 12:39
Der Verstärker von Pioneer ist sicherlich nicht schlecht aber der Rest ist Durchschnittsware
highfly
Stammgast
#8 erstellt: 04. Nov 2006, 17:44

zuglufttier schrieb:
Der Verstärker von Pioneer ist sicherlich nicht schlecht aber der Rest ist Durchschnittsware :)


Naja, der Verstärker ist ebenfalls "Durchschnittsware". ABER: Das ist ja nicht schlecht, sondern eben guter Durchschnitt

Die einzige Schwachstelle sehe ich bei den Lautsprechern. Pioneer war noch nie berühmt, dort besondere Fähigkeiten zu haben... Ausserdem setzten sie in der CS-Reihe überwiegend Papp-Konus-Hochtöner und eher hart aufgehängte Bass-Chassis mit Gewebe-Sicke ein. Dies führte oft zu einem eher mulmigen Klangbild, aber ohne echten Tiefbass (und das aus relativ grossen Chassis/Gehäusen).

Aber probier die Komponenten doch mal aus. Ist auf jeden Fall besser als eine Aldi-10'000-Watt PMPO-Blinkanlage. Und wenn später mal etwas Kohle für gute Lautsprecher übrig ist, hast du wirklich eine tolle Anlage!

Gruss
highfly
zuglufttier
Inventar
#9 erstellt: 04. Nov 2006, 17:49

highfly schrieb:

zuglufttier schrieb:
Der Verstärker von Pioneer ist sicherlich nicht schlecht aber der Rest ist Durchschnittsware :)


Naja, der Verstärker ist ebenfalls "Durchschnittsware". ABER: Das ist ja nicht schlecht, sondern eben guter Durchschnitt

Die einzige Schwachstelle sehe ich bei den Lautsprechern. Pioneer war noch nie berühmt, dort besondere Fähigkeiten zu haben... Ausserdem setzten sie in der CS-Reihe überwiegend Papp-Konus-Hochtöner und eher hart aufgehängte Bass-Chassis mit Gewebe-Sicke ein. Dies führte oft zu einem eher mulmigen Klangbild, aber ohne echten Tiefbass (und das aus relativ grossen Chassis/Gehäusen).

Aber probier die Komponenten doch mal aus. Ist auf jeden Fall besser als eine Aldi-10'000-Watt PMPO-Blinkanlage. Und wenn später mal etwas Kohle für gute Lautsprecher übrig ist, hast du wirklich eine tolle Anlage!

Gruss
highfly


Na klar, damit kann man jetzt auch schon hervorragend Musik hören Ich würde vielleicht auch mal ein bisschen in Lautsprecher investieren und gut ist.
no.body
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Nov 2006, 17:52
Ich habe mal probehalber den CD-Player an meine richtige Anlage angeschlossen und muss sagen, dass er sich wacker schlägt :-), wer hätte das gedacht!

Beim Verstärker ist nun ein problem aufgetreten: Wenn ich an dem Lautstärkeregler drehe, fängt es an zu kratzen und alles hört sich komisch an. Lasse ich den Regler wieder stehen, ist alles weder normal. Woran liegt das denn nun?
HiFi_Addicted
Inventar
#11 erstellt: 11. Nov 2006, 18:06
Du hast wohl ein verdrecktes oder Verschlissenes Poti.

MfG Christoph
highfly
Stammgast
#12 erstellt: 11. Nov 2006, 18:10
Das hört sich nach dem üblichen Poti-Kratzen älterer Geräte an. Dreh den Regler mal ein weilchen etwas heftiger hin und her. Falls du es dir zutraust, kannst du auch mal das Gehäuse öffnen und alles mal etwas durchblasen . Es gibt noch weitere Tipps gegen kratzende Potis, weiss aber nicht mehr genaus, was es alles war. Aber hier gibt's genug Spezis, die dir da weiterhelfen können (und zur Not auch mal beim Hifi-Händler nachfragen, kostet ja nix...).

Gruss
highfly
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 11. Nov 2006, 18:27
das drehen hilft in vielen fällen schon, im notfall kannst du es mit kontaktspray versuchen. findet sich eigentlich immer jemand im bekanntenkreis, der davon noch ne büchse zuhause stehen hat. so teuer ist das zeug aber eigentlich auch nicht.
lotharpe
Inventar
#14 erstellt: 11. Nov 2006, 19:00
@no.body,

bestell dir bei Conrad eine Dose Tuner 600
von Kontakt Chemie, sprühe das Poti damit aus und
es funktioniert wieder.

Viele Grüsse
Lothar
no.body
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Nov 2006, 11:26
Dann werde ich es erstmal mit drehen versuchen.
Es wäre gut möglich, dass mein Vater dieses Kontaktspray zu Hause hat, der hat immer allein Schei**!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alte Hifi-Anlage weiter nutzen oder doch eine neue anschaffen?
sidvicious123 am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  10 Beiträge
Schätze im Keller
schinken95 am 29.11.2016  –  Letzte Antwort am 29.11.2016  –  9 Beiträge
Gedanken zu unserem Hobby
duffbierhomer am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  35 Beiträge
Party Keller Beschallung
Komischer-Kautz am 04.05.2003  –  Letzte Antwort am 05.05.2003  –  8 Beiträge
Wo finde ich eine Stereoanlage??
Joti am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  13 Beiträge
Lohnt eine gute Stereo-Anlage in einer Mietwohnung?
P.Diddy am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  46 Beiträge
Wie funktioniert der Hörsinn tatsächlich
jakob am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2004  –  2 Beiträge
Receiver im Keller ?
Gunnar am 01.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  15 Beiträge
Schallisolation im Keller
christof.d am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  3 Beiträge
"Leichen" im Keller
jororupp am 22.05.2016  –  Letzte Antwort am 22.05.2016  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 84 )
  • Neuestes MitgliedPhilharmony_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.885
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.255