Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"blind softis"

+A -A
Autor
Beitrag
hal-9.000
Inventar
#1 erstellt: 25. Dez 2006, 20:02
Unter folgender Auktion Link! gibt es diese sogenannten blind softies.
Da der Verkäufer sich als privater Verkäufer angemeldet hat (obwohl bei einer Stichprobe der Bewertungen nur diese Dinger auftauchten) kam mir der Gedanke, dass dieses Krams sicherlich billiger "um die Ecke" zu bekommen ist - unter anderem Namen und für einen anderen Zweck.

Wisst ihr, was das sonst sein könnte? Ich habe schon ein paar und finde die ganz dufte - bin aber auch nicht traurig, wenn ich die 20 Dinger beispielsweise für 50Cent im Baumarkt bekommen könnte

Ach ja - falls ihr Alternativen kennt - nur zu, bin interessiert ...


[Beitrag von hal-9.000 am 25. Dez 2006, 20:05 bearbeitet]
Vitrus
Stammgast
#2 erstellt: 25. Dez 2006, 21:47
Hallo,

die Kappen sind von dieser Firma:

http://www.radolid.de/start_int.swf

Es ist die Kappe SW8. Hat also nichts mit Hifi zu tun, sondern es sind "einfache" Schraubenabdeckkappen.

Trotzdem, ich habe die selber und die sind sehr gut. Natürlich sind 20 St. nur ein paar Cent wert. Aber wo kann man die kaufen?

Grüße

Eric
gürteltier
Inventar
#3 erstellt: 26. Dez 2006, 00:14
man sollte einfach mal bei radolit anfragen, wie man an deren produkte kommt.

gruß
hal-9.000
Inventar
#4 erstellt: 27. Dez 2006, 12:39
Ich habe eben dort angerufen und den Herrn Thiel (offensichtlich den Geschäftsführer) am Telefon gehabt.

Ich schilderte ihm mein Anliegen ... wofür ich die Teile gebrauchen möchte und dass wir uns im HiFi-Forum darüber unterhalten haben - jedoch keiner wusste, wo man die Stopfen neben dem Ebay-Angebot erwerben könnte.
Er war ganz erstaunt und interessiert, wozu man die neben ihrem ursprünglichen Verwendungszweck noch benutzen kann - schätze er probiert das auch gleich selbst aus
Wie es aussieht, habe ich Ihm quasi eine neue Vertriebsidee auf dem Silbertablett geliefert, so dass er mir einen ganz speziellen Preis gemacht hat
Was es genau kostet kann ich also nicht sagen, wird sich aber sicher deutlich unter dem in der Bucht aufgerufenen Preis bewegen.

Man kann die Teile direkt bei der Firma bestellen, nur sind aktuell Betriebsferien - das Telefon war auf den Privatanschluss umgestellt - so dass man sich bis zur nächsten Woche gedulden sollte.
Verpackungseinheiten gibt es (noch?) keine.

Produkt SW 8 1G 10

Er war sehr freundlich und von daher auf jeden Fall eine Empfehlung wert.


[Beitrag von hal-9.000 am 27. Dez 2006, 12:40 bearbeitet]
gürteltier
Inventar
#5 erstellt: 27. Dez 2006, 12:45
na das hört sich doch gut an. vielen dank für deine mühen.

gruß
Frankman_koeln
Inventar
#6 erstellt: 27. Dez 2006, 17:26
wie wäre es mit einer sammelbestellung ?
hal-9.000
Inventar
#7 erstellt: 27. Dez 2006, 20:50

Frankman_koeln schrieb:
wie wäre es mit einer sammelbestellung ?

Hm - meinst Du durch die Sammelbestellung den Preis so viel günstiger zu bekommen, dass man die Versandkosten herausbekommt? Ich meine - derjenige, der die Sammelbestellung dann aufgibt, muss die Dinger doch auch wieder (kostenpflichtig) versenden? Oder gibts jemanden, der das für "lau" hinbekommt?
Frankman_koeln
Inventar
#8 erstellt: 27. Dez 2006, 20:58
ich hoffte eigentlich durch eine sammelbestellung den preis für die dinger zu drücken ....
klar muß dann einer die dinger weiterversenden, aber das sollte ja dann nicht mehr soviel porto kosten.
Dynacophil
Gesperrt
#9 erstellt: 27. Dez 2006, 21:06
Hi
Transparent fänd ich sie noch besser
hal-9.000
Inventar
#10 erstellt: 27. Dez 2006, 21:09
Er war ziemlich erstaunt, dass Leute für die 20Stk. 5 Euro bezahlen.
Das sind halt Centartikel.
Ab der Abnahmemenge wo er sich auf Rabatte in der Größenordnung einlassen wird, so dass die Versandkosten bei Rausspringen, kannst Du wahrscheinlich Deinen Stadtteil mit den Dingern versorgen

Aber Versuch macht kluch.
hal-9.000
Inventar
#11 erstellt: 27. Dez 2006, 21:10

Dynacophil schrieb:
Hi
Transparent fänd ich sie noch besser :)

Frag doch mal an
Dynacophil
Gesperrt
#12 erstellt: 27. Dez 2006, 21:15
Ich werd mir mal 'n Tütchen ordern im neuen Jahr...


[Beitrag von Dynacophil am 27. Dez 2006, 21:15 bearbeitet]
detegg
Administrator
#13 erstellt: 27. Dez 2006, 21:23

Frankman_koeln schrieb:
klar muß dann einer die dinger weiterversenden, aber das sollte ja dann nicht mehr soviel porto kosten.

.... wenn denn jeder zu Losen á 50Stk. kauft, gibt für es für <50g den Kompaktbrief (0,90ct) oder bei 50...500g den Großbrief (1,45€) zuzügl. Briefumschlag.


hal-9.000 schrieb:
Er war ziemlich erstaunt, dass Leute für die 20Stk. 5 Euro bezahlen.


Einkäufer bist Du nicht gerade?
1000er Stückzahlen sind wohl das Mindeste!!

Gruß
Detlef


[Beitrag von detegg am 27. Dez 2006, 21:24 bearbeitet]
floschu
Inventar
#14 erstellt: 27. Dez 2006, 22:25
Bitte bitte, wer will den behaupten, dass 5,50€ zu viel verlangt sind, für 20 Abschlußstecker...

Schaut mal hier:

Cardas RCA-Caps



Gruß, Florian
detegg
Administrator
#15 erstellt: 27. Dez 2006, 22:41
Zitat: "Schützen vor Störeinstrahlungen, Staub und Korrosion. Massiv Messing, hart vernickelt."

ja, da haben wir wohl die böse Strahlung vergessen - is´ nich´ mit billig Plastik - schade



Detlef
Gelscht
Gelöscht
#16 erstellt: 27. Dez 2006, 22:43

detegg schrieb:
Zitat: "Schützen vor Störeinstrahlungen, Staub und Korrosion. Massiv Messing, hart vernickelt."

ja, da haben wir wohl die böse Strahlung vergessen - is´ nich´ mit billig Plastik - schade



Detlef


Da ist bestimmt die böse Sonneneinstrahlung gemeint...damit das Klangbild nicht zu hell wird.



Dennis
hal-9.000
Inventar
#17 erstellt: 25. Jan 2007, 22:02
Nachtrag - die Teile sind inzwischen bei mir eingetroffen sogar incl. Katalog, Firmenportrait und verschiedenen Mustern - so stell ich mir einen Firmenauftritt vor!

Also - wer Interesse hat:
Radolith Thiel GmbH 0 23 52 / 97 94 94
Heiliger_Grossinquisito...
Inventar
#18 erstellt: 25. Jan 2007, 22:30
Und was kosten sie nun?
hal-9.000
Inventar
#19 erstellt: 25. Jan 2007, 22:46

hal-9.000 schrieb:
Wie es aussieht, habe ich Ihm quasi eine neue Vertriebsidee auf dem Silbertablett geliefert, so dass er mir einen ganz speziellen Preis gemacht hat
Was es genau kostet kann ich also nicht sagen, wird sich aber sicher deutlich unter dem in der Bucht aufgerufenen Preis bewegen.

Kannst Du Dir nicht denken, was ich bezahlt habe
Ruf einfach mal an ... sehr freundlich die Leute ...
gürteltier
Inventar
#20 erstellt: 26. Jan 2007, 00:31

hal-9.000 schrieb:

Kannst Du Dir nicht denken, was ich bezahlt habe


ok, ich denke das beantwortet die frage nach dem preis.

gruß
ROBOT
Inventar
#21 erstellt: 26. Jan 2007, 00:32
Hmm, da sieht man mal das Ebay doch zu was gut ist:
Eine kleine Firma mit freundlichen Leuten bekommt so u.U. neue Kunden für ihre preiswerten Produkte. Den Bucht-Anbieter erfreut es sicherlich nicht ganz so
2Kanaler
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 27. Jan 2007, 14:31

floschu schrieb:
Bitte bitte, wer will den behaupten, dass 5,50€ zu viel verlangt sind, für 20 Abschlußstecker...

Schaut mal hier:

Cardas RCA-Caps



Gruß, Florian


Preis pro Stück.
Exzentriker Abschlusskappen für offene Buchsen.
Schützen vor Störeinstrahlungen, Staub und Korrosion.
Massiv Messing, hart vernickelt.
Diese (zensored )-CAPS bieten nicht nur Schutz, sie sehen auch noch Spitze aus und vor allem: wir verdienen uns dumm & dämlich.
Elos
Inventar
#23 erstellt: 27. Jan 2007, 15:46
Interessant ist das schon mit den Kappen meine sind vom alter her korridiert.
Aber wer braucht schon schön aussehende Pariser, wenn doch keiner die Rückansicht dauernd sieht.
Da tuns einfache auch, oder
hal-9.000
Inventar
#24 erstellt: 27. Jan 2007, 19:55
Also gegen schöne Kabel, die passend in der Länge sind und sich gut verlegen lassen hab ich auch nichts und werde demnächst entsprechend umrüsten.

Bei den Abschlüssen finde ich persönlich die Gummidinger aber schon deswegen besser, weil sie wirklich schön dicht abschließen.
Und es geht mir rein um den Schutz vor Staub etc. nicht um den "Schutz vor Störeinstrahlungen" - das ist in meinen Augen sowieso Quatsch.


[Beitrag von hal-9.000 am 27. Jan 2007, 19:58 bearbeitet]
gürteltier
Inventar
#25 erstellt: 27. Jan 2007, 19:58

hal-9.000 schrieb:

Bei den Abschlüssen finde ich persönlich die Gummidinger aber schon deswegen besser, weil sie wirklich schön dicht abschließen.
Und es geht mir rein um den Schutz vor Staub etc. nicht um den "Schutz vor Störeinstrahlungen" - das ist in meinen Augen sowieso Quatsch.


da kann ich nur voll und ganz zustimmen. genau deshalb hatte ich mir die dinger schon vor längerem besorgt.

gruß
Elos
Inventar
#26 erstellt: 27. Jan 2007, 20:46
Muss mir auch mal solche zulegen, aber nicht die teuren, gibts sicher auch noch billigere
hal-9.000
Inventar
#27 erstellt: 03. Apr 2007, 13:38

Elos schrieb:
Muss mir auch mal solche zulegen, aber nicht die teuren, gibts sicher auch noch billigere

Welche hast Du Dir inzwischen zugelegt?
mckott
Stammgast
#28 erstellt: 04. Apr 2007, 11:05
Hallo,

Blind Softis und anderes Zubehör gibt es unter www.dienadel.de, auch zu einem vernünftigen Preis.

Bye McKott
gürteltier
Inventar
#29 erstellt: 04. Apr 2007, 11:48
ich habe für meine damals glaub ich 10€ gezahlt, also für 40stk.. das war ok und wird mir ewig reichen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt diesen Verkäufer, ist er seriös?
malason am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  31 Beiträge
ahnungslose Verkäufer ?
ncsonicx0 am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  5 Beiträge
Ist die Schweiz billiger?
der_Angler am 15.07.2003  –  Letzte Antwort am 16.07.2003  –  11 Beiträge
Verstärker(blind)test in Chemnitz!
Sachse! am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  16 Beiträge
was könnte ich für diese Komponenten verlangen?
Ravemaster24 am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  7 Beiträge
Bewertungen des Magazin "Stereo"
yoss am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  86 Beiträge
Manche Verkäufer haben's nicht drauf
RockDog am 17.10.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  9 Beiträge
Wieso gibt es Technics nicht mehr? (ein paar Jahre zu spät mit der Frage - ich weiss)
chrisp26 am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  59 Beiträge
Kann ich Stereo und Surround unter einen Hut bringen?
Bernhard am 09.02.2003  –  Letzte Antwort am 16.02.2003  –  4 Beiträge
Was ist das nur für ein Geräusch?
quadrophonus am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedFatih07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.792
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.108