Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Proton

+A -A
Autor
Beitrag
Peter99
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jan 2004, 15:42
Hallo,

kann mir jemand von Euch zur Firma Proton genaueres sagen.
Gibt es die noch, wann waren Proton-Geräte aktuell, wie waren Sie einzustufen.

Vielen Dank

Peter
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Jan 2004, 17:17
Hallo Peter,

schön mal wieder was von dir zu lesen Proton kommt aus Taiwan. Die Fa. Proton gibt es weiterhin hat aber nach meinem Kenntnisstand nur einen Vertrieb in Italien und Frankreich.
Die aktuelle Modellreihe sieht sehr "konfus" aus. Kein einheitliche Optik.
Wobei sie sich scheinbar nach heutiger Websitegestaltung auf den TV/LCD Sektor beschränken:
http://www.proton.com.tw/English/OurHistory.asp

Siehe auch hier:http://www.proton-usa.com/

Markus
Peter99
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Jan 2004, 17:47
Hallo Markus,

danke für Deine rasche Antwort.

Ist das wirklich die Firma aus der zB
http://www.springair.org/index.html?d_19134_Proton_AT_47040374.htm
dieser Tuner hervorgegangen ist ?

Danke und Alles Gute für 2004.

Peter


[Beitrag von Peter99 am 03. Jan 2004, 17:47 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Jan 2004, 18:11
Es ist die gleiche Mutter. Es gibt verschiedene Divisionen....(Ist wenn du es so sagen möchtest, die gleiche Firma)

Danke und die gleichen Wünsche für dich zurück.


[Beitrag von Markus_P. am 03. Jan 2004, 18:12 bearbeitet]
Peter99
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Jan 2004, 18:36
Alles klar, nochmals Danke.

Hat sich aber eingiges geändert bei den "Brüdern".

LG

Peter
Andreas_Kries
Stammgast
#6 erstellt: 03. Jan 2004, 19:35
Hallo,

ich habe noch den passenden CDP dazu; er klang damals deutlich besser als die kleinen Sony ES-Modelle. Heute spielt er bei meinen Kinder u.a. Heidi ab. Er ist aber bis auf die von Beginn an manchmal spinnende Elektronik noch sehr gut in Schuss. Für 100 Euro plus Fracht würde ich ihn verkaufen.

Ciao

Andreas
Peter99
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Jan 2004, 19:37
Hallo Andreas,

danke für Dein Angebot, aber ich hab mich in den Tuner verguckt und hab ihn schon bestellt. Mir gefällt einfach das Design recht gut und zum Musikhören während der Hausarbeit reicht er sicherlich allemal aus.

LG
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MiniDisc: Wie gut sind/waren die verschiedenen ATRAC-Versionen?
fLOh am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  3 Beiträge
NAD Geräte teilweise nur in graphite? Seit wann Front aus Plastik?
DeadRamones am 16.04.2015  –  Letzte Antwort am 27.04.2015  –  10 Beiträge
Geräte-Standfüße
Piobair am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 29.04.2006  –  2 Beiträge
Kennt jemand die Firma "Name"?
Etienne am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  20 Beiträge
Gibt es Signat noch?
kernbeat am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  2 Beiträge
Schaut euch bitte folgende Firma an
Tony_Soprano am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  21 Beiträge
Gibt es noch ITT?
fever3 am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  11 Beiträge
HiFi Geräte stapeln ohne das es Abdrücke gibt! Wie?
HarmanJBL1986 am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  9 Beiträge
Wer kann mir was über dieses Tapedeck sagen?
Wan am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  6 Beiträge
Wann sind analoge und wann sind digitale Ausgänge zu bevorzugen
Stereo-Metaller am 06.08.2015  –  Letzte Antwort am 08.08.2015  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedtiesen68
  • Gesamtzahl an Themen1.345.401
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.773