Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Schaut euch bitte folgende Firma an

+A -A
Autor
Beitrag
Tony_Soprano
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jan 2009, 11:16
Am gestrigen Tag berichtete mir ein Bekannter von www.s-a-s-systems.de
Im gleichen Atemzug berichtete er mir folgendes: Der Geschäftsführer berechnet Gehäuse nicht, sondern entscheidet einfach wie groß sie sein sollen, ist der Meinung das man TT's nicht trennen muss nach oben, da sie eh alle nur bis 300 spielen, ist der Meinung das sein Vorführverstärker (Technics SA-AX7) gleichwertig wäre mit einem ASR Emitter 2.

Ich finde es schon sehr traurig das solche Menschen Lautsprecher auf Kundenwunsch bauen und wollte euch das ganze einfach mal vorgestellt haben.

Ich weis leider nciht ob das der richtige bereich für den Thread ist, also entschuldigt wenn er verschoben werden muss!


[Beitrag von Tony_Soprano am 14. Jan 2009, 11:18 bearbeitet]
goldohr33
Stammgast
#2 erstellt: 14. Jan 2009, 12:10

ist der Meinung das sein Vorführverstärker (Technics SA-AX7) gleichwertig wäre mit einem ASR Emitter 2.


dann müsste er ja in diesem forum eine grosse anhängerschaft finden. vorausgesetzt mit gleichwertig ist die klangqualität gemeint.
Tony_Soprano
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jan 2009, 13:13
es geht nicht darum ob einem der emitterklang gefällt sondern darum, das dieser mensch die geräte technisch gleich sezt... was auch immer einem gefallen mag zb. etalon, nagra, mbl, wavestream, progressiv audio und co. würde er es mit seinem technics gerät gleichsetzen.
superfranz
Gesperrt
#4 erstellt: 14. Jan 2009, 13:47

Tony_Soprano schrieb:
es geht nicht darum ob einem der emitterklang gefällt sondern darum, das dieser mensch die geräte technisch gleich sezt... was auch immer einem gefallen mag zb. etalon, nagra, mbl, wavestream, progressiv audio und co. würde er es mit seinem technics gerät gleichsetzen.



mindestens !

denn Technics (Matsuhita...der grösste Konzern weltweit in der Unterhaltungsindustrie!) fertigt die zum Bau eines Gerätes nötigen Bauelemente ausschliesslich selbst !...ich weiss nicht wieviele tausend Inschinöre die beschäftigen...aber bestimmt 1000 x soviel wie eine dieser Hifiklitschen...die nur aufgrund ihrer Werbeanzeigen gekoppelten Tests beeindrucken !

soweit sogut...

franzl
goldohr33
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jan 2009, 13:51

Technics (Matsuhita...der grösste Konzern weltweit in der Unterhaltungsindustrie!)


nur komischerweise hören (oder hörten da es einige jahre her ist dass ich es weiss) die generalvertreter von technics, sony, revox, samsung um nur einige zu nennen nicht mit technics, sony, revox, samsung ... zu hause sondern mit dingen von der insel.
_axel_
Inventar
#6 erstellt: 14. Jan 2009, 13:56

goldohr33 schrieb:
nur komischerweise hören (oder hörten da es einige jahre her ist dass ich es weiss) die generalvertreter von technics, sony, revox, samsung um nur einige zu nennen nicht mit technics, sony, revox, samsung ... zu hause sondern mit dingen von der insel.

Woher kommt so ein (umfängliches) Wissen (wirklich Wissen?)? Von wie vielen Personen reden wir hier?
superfranz
Gesperrt
#7 erstellt: 14. Jan 2009, 13:59

goldohr33 schrieb:

Technics (Matsuhita...der grösste Konzern weltweit in der Unterhaltungsindustrie!)


nur komischerweise hören (oder hörten da es einige jahre her ist dass ich es weiss) die generalvertreter von technics, sony, revox, samsung um nur einige zu nennen nicht mit technics, sony, revox, samsung ... zu hause sondern mit dingen von der insel.



...ja du bist reif für die Insel !

und deiner eingeschränkten Sichtweise hinsichtlich Hifi = Unterhaltungselektronik...dass ist sowas wie ein Fernseher...nur hört mans

franzl
JunkBrother
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Jan 2009, 13:59
Was soll man dazu sagen?

Er sagt ja zum Technics SA-AX7: "Da er als einziger ein echter 6 Kanalverstärker ist"

Ich gebe dieser "Firma" nicht lange
Tony_Soprano
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Jan 2009, 11:42
ein weiterer bekannter führte nun eine unterhaltung mit ihm.
folgender meinung vertritt der gute herr:

frequenzweichen baut man nach gehör WENN NÖTIG

monacor chassies spielen auf highend niveau, scanspeak, eton, seas, vifa ist alles nur überteuer und sielt genauso

bei verstärkern gibt es nur messbare unterschiede, alle geräte klingen durch das reine hören gleich



seine kunden tun mir wirklich leid...

achja, er sagte das es sich bei bose um highend handelt und ein kunde wohl sagte das seine lautsprecher besser als bose klingen und auch lauter gehen!


ich musste wirklich lachen was mir da alles erzählt wurde.
piccohunter
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 15. Jan 2009, 11:51

Tony_Soprano schrieb:
ein weiterer bekannter führte nun eine unterhaltung mit ihm.
folgender meinung vertritt der gute herr:

frequenzweichen baut man nach gehör WENN NÖTIG

monacor chassies spielen auf highend niveau, scanspeak, eton, seas, vifa ist alles nur überteuer und sielt genauso

bei verstärkern gibt es nur messbare unterschiede, alle geräte klingen durch das reine hören gleich



seine kunden tun mir wirklich leid...

achja, er sagte das es sich bei bose um highend handelt und ein kunde wohl sagte das seine lautsprecher besser als bose klingen und auch lauter gehen!


ich musste wirklich lachen was mir da alles erzählt wurde.


...bis auf die Bose-Aussage hat er in meinen Augen nicht unbedingt unrecht...


[Beitrag von piccohunter am 15. Jan 2009, 11:54 bearbeitet]
stefansb
Inventar
#11 erstellt: 15. Jan 2009, 11:52
Hi,
nun die lautsprecherentwickler stimmen die lautsprecher nicht nur nach messung, sondern selbstverständlich auch nach gehör ab.
genau das machen auch die entwickler der chassis bei den herstellern.
lautsprecher werden oft genug mit absicht gesoundet, um damit ein abgrenzungsmerkmal zu anderen herstellern zu bekommen.
monacor hat ein sehr breites programm, dass nicht nur dutzendware, sondern auch sehr hochwertige chassis beinhaltet.
insofern sind die aussagen von sas-systems in diesem zusammenhang gar nicht so falsch.

gruss stefan
superfranz
Gesperrt
#12 erstellt: 15. Jan 2009, 12:35
ich kann meine Vorschreiber nur bestätigen

überteuerte Chassis sind quatsch...sie unterscheiden sich nicht einmal messtechnisch (nicht relevant)

oder hört jemand eine Sprungantwort die 1 Millisekunde schneller abklingt !

franzl
sveze
Inventar
#13 erstellt: 15. Jan 2009, 13:27

superfranz schrieb:
oder hört jemand eine Sprungantwort die 1 Millisekunde schneller abklingt !


Goldohren hören das .
freibürger
Inventar
#14 erstellt: 15. Jan 2009, 14:32
Ich weiss nicht was dieser Thread soll!!!
Hier versucht ein Forumsneuer einen Händler zu diskreditieren, mit Aussagen die keiner von uns nachprüfen kann!
Das ist so nicht o.k.!!!

Peter
superfranz
Gesperrt
#15 erstellt: 15. Jan 2009, 14:36

freibürger schrieb:
Ich weiss nicht was dieser Thread soll!!!
Hier versucht ein Forumsneuer einen Händler zu diskreditieren, mit Aussagen die keiner von uns nachprüfen kann!
Das ist so nicht o.k.!!!

Peter


ach...das typische Goldohrgelaber

ich glaub der hat auch mehr wie nur ein Leben

vielleicht handelt er auch im Auftrag von Dritten...

franzl
stefansb
Inventar
#16 erstellt: 15. Jan 2009, 14:38
Hi freibürger,
was erwartest du denn schon von einen mafiosi .
vieleicht hat sas-systems nicht genug schutzgeld bezahlt ?

gruss stefan
freibürger
Inventar
#17 erstellt: 15. Jan 2009, 14:54
Vielleicht hat er ja auch bei dem Händler mal Boxen gehört. Als er den Preis erfuhr ist ihm die Kinnlade runtergefallen.
Nun versucht er hier seine Wilson wieder aufzuwerten.
superfranz
Gesperrt
#18 erstellt: 15. Jan 2009, 14:57

freibürger schrieb:
Vielleicht hat er ja auch bei dem Händler mal Boxen gehört. Als er den Preis erfuhr ist ihm die Kinnlade runtergefallen.
Nun versucht er hier seine Wilson wieder aufzuwerten. :L



das könnte stimmen

die Gesinnung erkennt man ab einer bestimmten Anlage

...da ist dann jegliche Diskussion fruchtlos

denn Besitzverteidigung geht vor !

franzl
wasusi
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 12. Jul 2009, 16:57

goldohr33 schrieb:

ist der Meinung das sein Vorführverstärker (Technics SA-AX7) gleichwertig wäre mit einem ASR Emitter 2.


dann müsste er ja in diesem forum eine grosse anhängerschaft finden. vorausgesetzt mit gleichwertig ist die klangqualität gemeint.


Hi,
bitte präzesiere deine Aussage, vielleicht steh ich auf der Leitung, danke
Wolf23
Stammgast
#20 erstellt: 13. Jul 2009, 23:02
ich finds viel schlimmer dass da nen dell rumsteht, da wuerde mir ja jedesmal schlecht werden...

alle personen unter 18 Jahren moechten bitte das zimmer verlassen!



haha die url von der das dell bild kommt ist klasse... "shinyplastic.com" ^^^^


[Beitrag von Wolf23 am 13. Jul 2009, 23:03 bearbeitet]
Badelf
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 14. Jul 2009, 05:07
Die Homepage zeigt nicht gerade viel von dem Laden und den Lautsprechern.Und der Lautsprecher auf dem Bild der von der Decke hängt sieht aus wie aus wie einer den man in der 8. Klasse im Werkunterricht gebastelt hat.
Beim dem Ding mit dem PC wird mir auch schlecht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
schaut euch das an
Onkel_Yeti am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  8 Beiträge
Schaut euch das mal an!!
pstark am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  45 Beiträge
Schaut euch das hier mal an
DaPickniker am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  6 Beiträge
Wie schließe ich was richtig an? bitte um hilfe.
*haug* am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  6 Beiträge
Kennt jemand die Firma "Name"?
Etienne am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  20 Beiträge
Scooter
Lagus am 29.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  2 Beiträge
Bitte bewerten - möchte evtl. Anlage verbessern
hörnixgut am 12.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.10.2003  –  4 Beiträge
Eure Meinung mal bitte. AVR oder Stereokomponete?
klingt_wie_kaput am 02.06.2013  –  Letzte Antwort am 04.06.2013  –  3 Beiträge
Hört euch das mal an!
DJ-Spacelab am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  3 Beiträge
schalltechniker. bitte um auskunft.
nasta am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedak16-anja
  • Gesamtzahl an Themen1.345.356
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.839