Yamaha RX-V659 oder Cambridge Azur 540R V2?

+A -A
Autor
Beitrag
bts2
Neuling
#1 erstellt: 09. Feb 2007, 19:22
Ich habe heute bei zwei 5.1 Anlagen getestet. Dabei ist mir
Stereo sehr wichtig, und vorne sollen daher gute Boxen sein:

A) Yamaha RX-V659 mit Bose 301 Regalboxen

B) Cambridge Audio Azur 540R V2 mit B&W 601 S3 Regalboxen

Der Yamaha mit Bose war nett, aber Cambridge Audio mit B&W war
wesentlich detaillierter und voller, so daß ich diese Variante
vorziehe, obwohl Cambridge keine Einmeß-Automatik hat und sehr
teuer ist. Die liebste Kombination wäre mir daher der Yamaha-
Verstärker mit den B&W-Boxen. Bloß habe ich lokal keinen
Händler, bei dem ich diese Kombination probehören kann.

Meint Ihr, daß der Qualitätsunterschied der Verstärker so
wesentlich ist oder daß einfach die B&W 601 S3 den Bose 301
haushoch überlegen sind? Mit anderen Worten, würde der Yamaha
mit den B&W genau so beeindruckend spielen wie die Cambridge?

lgB
Micha_321
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Feb 2007, 19:32

bts2 schrieb:

Meint Ihr, daß der Qualitätsunterschied der Verstärker so
wesentlich ist oder daß einfach die B&W 601 S3 den Bose 301
haushoch überlegen sind? Mit anderen Worten, würde der Yamaha
mit den B&W genau so beeindruckend spielen wie die Cambridge?


Hallo!

Dass Bose nicht gerade die besten LS baut (vor allem für den Preis), sollte ja inzwischen bekannt sein. Allerdings kann ich den B&Ws klanglich auch nicht viel abgewinnen, aber das ist meine Meinung.
Da würde ich mir noch ein paar andere LS-Hersteller am Cambridge anhören.

Der Yamaha ist dem Cambrigde Audio zumindest in der Musikwiedergabe haushoch unterlegen.

Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cambridge Azur 540R...oder????
Goonie am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  10 Beiträge
Cambridge Azur 540R
Mono-Light am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  4 Beiträge
Cambridge Azur 540R / Cambridge P-500
redatz am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  6 Beiträge
Cambridge Azur 540R V3 vs Cambridge Azur 640R
eL_Pecado am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  18 Beiträge
alternative zum cambridge audio azur 540r
woswasih am 07.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  27 Beiträge
Yamaha rx-s601 oder Cambridge 540R V3?
Flipstar am 16.09.2016  –  Letzte Antwort am 19.09.2016  –  3 Beiträge
Neue Lautsprecher für Cambridge Azur 540R
harol am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  8 Beiträge
CAMBRIDGE 540R + TRIANGLE
noda am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  13 Beiträge
Neue Lautsprecher und Woofer für Cambridge AZUR 540R
harol am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  7 Beiträge
Alternative zu Cambridge 540R?
P.Diddy am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.09.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.836 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedSergio109
  • Gesamtzahl an Themen1.426.593
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.152.336

Hersteller in diesem Thread Widget schließen