Teufel System "auseinanderreissen" und woanders zu stellen?

+A -A
Autor
Beitrag
martinshorn
Stammgast
#1 erstellt: 13. Mrz 2008, 17:26
Hallo,
erbitte viele, viele Meinungen, da meine Frau mir endlich erlaubt hat die vorderen LS zu tauschen

habe momentan als Front und Rear 4 x das hier:
http://www.elac.com/de/products/cinema/show.php?c=cinemapipe
Als Sub den hier:
http://www.elac.com/de/products/cinema/sub101esp.php?c=13
Als Center den hier:
http://www.elac.com/...+CENTER&b=cinemacomp
Möchte unbedingt die 2 Front LS und den Center ausstauschen.
Grosse Standboxen wie z.B. Canton, Heco, Elac usw. sind nicht möglich weil für die Front rechts nur 35 cm Stellfläche vorhanden ist.
Kann ich folgendes vorne hinstellen: 1) Theater 5 Hybrid Surround-Ausbau-Set, 2)Theater LT 5 L 520 FCR und L 520 C, 3) Theater 3 Hybrid Surround-Ausbauset. Natürlich kommen die LS auf Ständer und stehen nicht auf dem Boden. Benutze das System ausschliesslich zum Filme gucken, hab nix mit Musik am Hut. Sollten die Teufels nicht optimal sein, erbitte ich andere Vorschläge.

Vielen Dank...


[Beitrag von martinshorn am 13. Mrz 2008, 17:29 bearbeitet]
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 13. Mrz 2008, 18:25
Ich würde hier klar andere Ls wählen.


Die Ls spielen nicht sonderlich tief, wenn gerade so, wo der Subwoofer ansetzen kann/(sollte).


Was wäre denn dein maximal Budget und Raumgröße und Vorstellung der Ls (Größe/Optik).
martinshorn
Stammgast
#3 erstellt: 13. Mrz 2008, 18:47
Hi,

700 - 850€.
25qm.

Das Problem ist ja, dass ich für Front rechts nur ne Stellfläche von 35 cm breite und 41 cm tiefe habe.
Da kann ich doch niemals eine Ergo 702, Elac 127 oder Heco usw. hinstellen Die Dinger sind ja ca. 25 cm breit, dann bleiben ja an jeder Seite nur ca. 5 cm übrig.
Klar gibt es LS mit einer Breite von 18-20 cm, nur dann sind die mind. 40 cm tief Passt von der Optik gar nicht und ich denke mal, dass das auch ganz schön kacke klingt wenn die LS so "reingequetscht" werden. Es können nur sogenannte Regallautsprecher auf Ständern sein. Ist Canton GLE O.K.?


[Beitrag von martinshorn am 13. Mrz 2008, 19:19 bearbeitet]
AHtEk
Inventar
#4 erstellt: 13. Mrz 2008, 19:23

martinshorn schrieb:
Hi,

700 - 850€.
25qm.

Das Problem ist ja, dass ich für Front rechts nur ne Stellfläche von 35 cm breite und 41 cm tiefe habe.
Da kann ich doch niemals eine Ergo 702, Elac 127 oder Heco usw. hinstellen Die Dinger sind ja ca. 25 cm breit, dann bleiben ja an jeder Seite nur ca. 5 cm übrig.
Klar gibt es LS mit einer Breite von 18-20 cm, nur dann sind die mind. 40 cm tief Passt von der Optik gar nicht und ich denke mal, dass das auch ganz schön kacke klingt wenn die LS so "reingequetscht" werden. Was ist denn mit Canton CD200/CD300??



Von Canton CD würd ich auch die "Finger" lassen, wenn die optik nicht im Vordergrund ist.

Das mit der Stellfläche ist sicherlich ein Grund. Es heisst aber lange nicht, wenn es Eng ist, das es dann "schlecht" Klingt. Wenn das BR hinten wäre, könnte man davon ausgehen, das es nichts wird, aber mit dem BR vorne wie bei der Canton Ergo 702 könnte es klappen.


Und es gibt sehr wohl Ls, die "Schlank und nicht Tief" sind und trotzdem etwas erwarten kann.

Heco Aleva-serie.
Da sollte jedoch dein Budget zu eng sein.

Was Hingegen klappen könnte wäre KEF IQ5, Monitor Audio BR5, Phonar Ethos 150.

Wenn es "gute" Kompakte sein könnten:

Focal Chorus 807V, Nubert Nuwave/Nubox/Nuline, Elac 120 etc..

die StandLs haben natürlich ein Gehäusevolumenvorteil.
martinshorn
Stammgast
#5 erstellt: 13. Mrz 2008, 20:23
Hallo,

vielen Dank für die ausführlichen Antworten - hast mir sehr geholfen
Eine Frage noch: Rätst Du mir auch zu "Regallautsprechern" ab? z.B. Elac BS 123 mit dem CC121, Canton GLE 403 und Canton Ergo 602?

Wie machen sich obengenannte im Vergleich mit z.B. KEF IQ5, Monitor Audio BR5??
Über eine ?? letzte ?? Antwort würde ich mehr sehr freuen

Gruß
AHtEk
Inventar
#6 erstellt: 13. Mrz 2008, 20:45

martinshorn schrieb:
Hallo,

vielen Dank für die ausführlichen Antworten - hast mir sehr geholfen
Eine Frage noch: Rätst Du mir auch zu "Regallautsprechern" ab? z.B. Elac BS 123 mit dem CC121, Canton GLE 403 und Canton Ergo 602?

Wie machen sich obengenannte im Vergleich mit z.B. KEF IQ5, Monitor Audio BR5??
Über eine ?? letzte ?? Antwort würde ich mehr sehr freuen

Gruß



Ich habe diese Ls nicht "verglichen", musst du im endeffekt selbst tun.....


Jedoch kann man sagen, nicht verallgemeinert, aber das die Stand Ls durch das höhere Volumen u.a. tiefer kommen als die Regal ls.


Wenn dir Bspw Buche oder Schwarz zusagt, würde ich wenn anstelle der ergo 602, mal die 202 ansehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi System selbst zusammen stellen
Fiio_X1_Firmware am 08.01.2017  –  Letzte Antwort am 09.01.2017  –  12 Beiträge
KEF KHT 3005 Set.zuschlagen oder woanders kaufen
Knarthock am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 24.11.2010  –  7 Beiträge
nacheinander surround system zusammen stellen
able am 03.10.2015  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  63 Beiträge
suche Teufel-Ersatz! 5.1 Surround System
Gurillan am 09.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  23 Beiträge
Teufel System 4 vs. Teufel System 5THX
buttman am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  13 Beiträge
teufel system
coxX am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  26 Beiträge
Teufel System bis 300?
Leomuck am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  8 Beiträge
Receiver zu Teufel System 8
Chr11223 am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  6 Beiträge
Welches Teufel System?
nils80 am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  15 Beiträge
Aufrüstung Teufel System 5
Toastbrod am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 17.04.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.348 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedST_K_
  • Gesamtzahl an Themen1.404.303
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.743.202

Hersteller in diesem Thread Widget schließen