8.2 System ist das gut?

+A -A
Autor
Beitrag
Schnitzelkrrr
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jul 2011, 21:01
Hallo,
Hab mir jetzt mal ein schönes Heimkinosoundsystem zusammengestellt wo ich vor hätte zu kaufen, was haltet ihr davon?

2x Magnat Monitor Supreme 2000 (front left,right)
4x Magnat Monitor Supreme 100 (surround speaker)(2rechts,links 2 hinten)
2x Magnat Monitor Supreme 200 (1x für center und 1x hinten mitte an die wand.

Was haltet ihr davon? ist der 200er zu empfehlen für center?

Was könntet ihr mir noch empfehlen?

Danke

Gruss
Schnitzelkrrr
Nice_Try
Stammgast
#2 erstellt: 15. Jul 2011, 21:25
5.1 mit besseren LS wäre wohl die sinnvollere Variante...
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 15. Jul 2011, 22:08
willst du dir nicht noch etwas mehr von dem Brennholz in die Bude schleppen?

also erstmal sehe ich in deiner Auflistung "nur" 8.0 und kein 8.2.
weiterhin würde mich mal interessieren, wie du die 4 Surround zusammen mit einem Rear-Center anschliessen möchtest?

Ich würde mir erstmal ein Konzept machen, was du überhaupt erreichen möchtest und was dein AVR unterstützt. Ohne Skizze (besser noch Bildern) vom Raum kann man dazu eh nix sagen...
AMGPOWER
Inventar
#4 erstellt: 15. Jul 2011, 23:12
8.2 nicht, wenn überhaupt 9.2. dann hättest du vorne noch 2 zusatz ls. front high auch genannt.
happy001
Inventar
#5 erstellt: 16. Jul 2011, 06:02

Schnitzelkrrr schrieb:
Hallo,

Was könntet ihr mir noch empfehlen?



Du hast ja schon ein paar Threads und in jedem findet sich ein Stückchen was das Puzzel zusammenfügt.

Von der Tür hast hier nichts geschrieben und dem Center ... da warst ja noch der Meinung 2.1 wäre es jetzt ist 8.2 angesagt

Ich sag kauf dir 5.1 und oder setz auf ein richtig gutes 2.1 und bau das später aus.
Coffey77
Inventar
#6 erstellt: 16. Jul 2011, 07:45
Samsung, Teufel, Magnat - und jetzt 8.2

Was hat dich angesichts der vergangenen Threads dazu bewogen, dermassen aufzurüsten und wieso machst du dazu jedes Mal einen eigenen Thread auf?

In deinem ersten war zumindest eine Skizze drin. Wer sich nicht an deinen Nick erinnert, stochert aufgrund der fehlenden Infos wieder im dunklen
Schnitzelkrrr
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Jul 2011, 10:07
Hallo,
Okay Also erst mal entschuldigung für die ganzen themen und alles ich kenn mich hier überhaupt noch nich aus ^^ ich frag einfach mal^^
Also:
Was ich mir nun vorgestellt habe:
2x Magnat Monitor Supreme 2000
2x Magnat Monitor Supreme 301A
6x Magnat Monitor Supreme 200 (oder 4x die 100 und 2x die 200er)
AVR: Onkyo TX-SR608

Warum erst 2.1 und nun 8.2 ?
Hab in der Zeit en netten kerl kennen gelernt den habe ich jetzt zimmlich viel gefragt und er hat mir das so empfohlen. Zusammen haben wir auch mein Raum jetzt gut umgestellt sodass ich von 2.1 ganz weg bin.

Wie ich den Back Center anschließen will?
Ist auf Der Skizze zu sehen.

SDC13420

SDC13422

SDC13423

Mein Zimmer:

Es wird nur ein Sofa und ein RV Rack drin sein und ein Teppich und vllt ein couch tisch.

SDC13358

Hier entlang steht dann das sofa so wie oben in der skizze eingezeichnet
SDC13357

Zimmer ist ungefär 5m x 3m

Hoffe habe nicht wieder entwas vergessen

Danke
Schnitzelkrrr
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Jul 2011, 10:14
Doch noch was vergessen
die skizze für rear center

SUbbbaa
Nice_Try
Stammgast
#9 erstellt: 16. Jul 2011, 10:28
Wer nett ist muss nicht gleich ahnung haben. 8x Mist bleibt trotzdem Mist. Außerdem gibt es kaum Material was in 7.1 (8.1 überhaupt nicht) angeboten wird.

Hier solltest du auf jeden Fall Klasse statt Masse bevorzugen. 5.1/5.2 mit besseren LS wird dir deutlich mehr bringen. Zudem ist deine Raumsituation sogar für 5.1 schon schwierig genug, da brauchste nich noch 8 LS aufzustellen.
Mickey_Mouse
Inventar
#10 erstellt: 16. Jul 2011, 10:38
guck dir mal die Bedienungsanleitung von deinem AVR an. Du bekommst daran nicht mehr als 7 passive LS angeschlossen!

Das heißt im Klartext, du hast die Wahl zwischen:
6/7.x:
2* Stereo-Front, 2* Surround (seitlich, besser etwas hinter dem Sitzplatz (10-30°)), 1* Front-Center, 1 oder 2 Surround-back (ICH meine mindestens 1m hinter dem Sitzplatz)

5.x + FrontHigh (Wide kann der 609 nicht, oder?)
2* Stereo-Front, 2* Surround (seitlich, besser etwas hinter dem Sitzplatz (10-30°)), 1* Front-Center, 2* FrontHigh (seitlich neben den Front-LS in ca. 2m Höhe)

So, nun gucke dir das mal an und überlege, wie das in das Zimmer passen soll?!?
Und egal wie du es drehst oder wendest, die beiden Back-Surround bekommst du nicht mit einem RearCenter zusammen angeschlossen.

Wenn es dir so dermaßen auf die Anzahl der LS statt der Qualität ankommt, dann könntest du evtl. mit 7.x und FrontWide arbeiten. Für High ist kein Platz ... für WIde aber eigentlich auch nicht wirklich (Schräge).
Dafür brauchst du aber einen anderen AVR! (zumindest soviel ich weiß)
AMGPOWER
Inventar
#11 erstellt: 16. Jul 2011, 10:55
vor allem dein zimmer ist 15qm groß, das ist wirklich der pure wahnsinn da ein set was 9.1 oder 9.2 hinzustellen. die ls sind viel zu nah beisammen.
Schnitzelkrrr
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Jul 2011, 11:13
Und was für lautsprecher könnt ihr mir empfehlen? für 5.1/5.2/7.1/7.2 ? so ca 1200euro für alles


[Beitrag von Schnitzelkrrr am 16. Jul 2011, 11:14 bearbeitet]
AMGPOWER
Inventar
#13 erstellt: 16. Jul 2011, 11:15
5.1 reicht vollkommen bei dem raum.
Schnitzelkrrr
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 16. Jul 2011, 11:16
Oke und was für LS ?
AMGPOWER
Inventar
#15 erstellt: 16. Jul 2011, 11:23
wenn du musik unter anderem hören willst, könntest du dir mal die canton gle und heco victa angucken. nur film und tv eventuell das teufel theater 200.
Soundy_man
Inventar
#16 erstellt: 16. Jul 2011, 12:03
Guten Mittag,


willst du dir nicht noch etwas mehr von dem Brennholz in die Bude schleppen?


Ich hoffe damit sind nicht die Magnat, sondern die Menge gemeint!

Zum 5.1 statt 8.2 kann ich zustimmen, obwohl ich eigentlich für 2.0 mit nem guten Stereoamp wäre um dann später auf ein halbwegs zufrieden stellendes 5.2 aufzurüsten!


Samsung, Teufel, Magnat - und jetzt 8.2

Was hat dich angesichts der vergangenen Threads dazu bewogen, dermassen aufzurüsten und wieso machst du dazu jedes Mal einen eigenen Thread auf?


Er hat durch mich:


Hab in der Zeit en netten kerl kennen gelernt


ein wenig gelernt, dass man mit Teufel oder Samsung nicht so weit kommt, wie mit Männerlautsprechern


Wer nett ist muss nicht gleich ahnung haben.


Ich fass das mal nicht als Beleidigend auf


Außerdem gibt es kaum Material was in 7.1 (8.1 überhaupt nicht) angeboten wird.


Das habe ich unserem TE auch schon gesagt, mehrmals!


Du bekommst daran nicht mehr als 7 passive LS angeschlossen!


Ich hatte mir gedacht, dass es so:


Und egal wie du es drehst oder wendest, die beiden Back-Surround bekommst du nicht mit einem RearCenter zusammen angeschlossen.


subbbaa_89861

Ich bitte nur die Schuld nichtmehr auf den TE zuschieben.
Ja, auch ich lerne noch dazu. Danke für eure Antwort, dass es so nicht geht.


wenn du musik unter anderem hören willst, könntest du dir mal die canton gle


soweit so gut, aber:


und heco victa


die sind ja wohl nichtmal Ansatzweise so gut wie die Magnat, geschweigedenn Musik geeignet!


nur film und tv eventuell das teufel theater 200.


Für welches du bei Magnat 10x mehr kriegst

----------------------------------------------------

nun gut, so weit wär das schonmal in den Raum geworfen, jetzt mein Überarbeiteter Vorschlag:

2x Klipsch RF 62
1x Klipsch RC 42-II
2x Klipsch RB 51
1x Klipsch RW 10 d

Wären wir bei 1503€

Nun einen AVR dazu und gut ist...



[Beitrag von Soundy_man am 16. Jul 2011, 12:41 bearbeitet]
Schnitzelkrrr
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 16. Jul 2011, 12:46
Oke das hört sich gut an was für ein avr könnt ihr mir empfehlen und was haltet ihr davon? Also von dem Klipsch system.
Coffey77
Inventar
#18 erstellt: 16. Jul 2011, 14:23
Nach welchen Kriterien suchst du eigentlich deine Anlage aus?

Es sagt einer, du sollst Marke A nehmen, und du bist begeistert, dann wieder Marke B, und du sagtst, OK, was sagt ihr dazu?

@ soundy man:

wie kommst du darauf, dass die Heco Victa schlechter sein soll als die Magnat-Serie?
Schnitzelkrrr
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 16. Jul 2011, 14:31
Ich schreibe mit soundy man über einen privat chat und wir haben uns noch mal ein anderes system überlegt so kamen wir zu dem klipsch system nun wollte ich noch ma fragen ob es auch gut ist und was für ein avr (unter 400 euro) dazu passt.
Gareas
Stammgast
#20 erstellt: 16. Jul 2011, 14:37
Vorschlag zur Güte an den TE, warum schaust du nicht einfach mal in deiner Umgebung in welchem Laden du dir die hier genannten Lautsprecher anhören kannst. Das könnte helfen, überhaupt erstmal ne Tendenz zu finden, welche dir vom Sound am ehesten zusagen, anstatt immer von A nach B zu springen, je nachdem wer was sagt.
Mickey_Mouse
Inventar
#21 erstellt: 16. Jul 2011, 15:38
100% Zustimmung!!!

LS nach Namen und Zuruf von anderen (die die Dinger vielleicht auch nur von der Geizhals Seite kennen) zu kaufen ist Glückssache! Nur selber Hören (am besten in der Wohnung) kann wirklich darüber entscheiden, was dem TE gefällt.
Soundy_man
Inventar
#22 erstellt: 16. Jul 2011, 17:11
Zustimmen tuh ich auch, wobei man lieber zu Hause via Amazon probheören sollte Denn in den anderen räumlichkeiten hört sich auch alles ganz anders an


wie kommst du darauf, dass die Heco Victa schlechter sein soll als die Magnat-Serie?


Weil ich sie beide schon unter gleichen Bedingungen gehört habe Die Heco liegen weit hinter den Magnat



[Beitrag von Soundy_man am 16. Jul 2011, 17:13 bearbeitet]
Coffey77
Inventar
#23 erstellt: 16. Jul 2011, 19:11

Soundy_man schrieb:

wie kommst du darauf, dass die Heco Victa schlechter sein soll als die Magnat-Serie?


Weil ich sie beide schon unter gleichen Bedingungen gehört habe Die Heco liegen weit hinter den Magnat


Das hab ich auch schon und ich hab´s genau anders herum empfunden - wie wohl viele andere auch. Ist also verhältnismässig schwer, sowas zu empfehlen.

Und Probehören VORHER erlaubt doch eine gewisse Vorauswahl und minimiert den Aufwand.

Bis jetzt sehe ich nur einen TE, der sich irgendwelche Boxen aussuchen würde, ohne, dass es dafür einen konkreten Grund gibt.

Von Magnat was-auch-immer.2 zu Klipsch 5.1 innerhalb weniger Stunden...
Schnitzelkrrr
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 16. Jul 2011, 19:31
Ich schreibe mit dem Soundy man über einen Privaten chat dort frage ich ihn viele sachen und er giebt tolle antworten so kamen wir zusammen auf Klipsch, 5.1 habe ich durch euch.

Könnte ich Probehören über Amazon? kann ich einfach bestellen kurz anschließen und wieder einpacken und zurücksenden (für viel geld) geht das? oder muss man einen grund haben z.b beschädigung an der ware um es zurückzu schicken?

Könnt ihr mir dann was empfehlen, wenn ihr euch so beklagt?
habe nun ausgerechnet mit den Klipsch bin ich bei 1700 euro mit den Canton Chrono bin ich bei 1500.! 1200 sollte eigendlich die grenze sein Ich lege großen wert auf das design ich schaue zu 70% Blu-rays (Filme) und zu 30% Musik
Soundy_man
Inventar
#25 erstellt: 16. Jul 2011, 20:07

Könnte ich Probehören über Amazon? kann ich einfach bestellen kurz anschließen und wieder einpacken und zurücksenden (für viel geld) geht das?


Das geht


oder muss man einen grund haben z.b beschädigung an der ware um es zurückzu schicken?


Jap, musst sagen sie gefallen dir nicht

Ich bin weiterhin für die Klipsch und natürlich für das Probehören über Amazon.

Schnitzelkrrr
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 16. Jul 2011, 20:09
Was denkt ihr soll ich mal im oktober ( da will ich die ganze sache) mal das Klipsch system bestellen und das Canton Chrono system wäre aber mit dem Canton Chrono sogar teurer dran finde da aber das design viel besser
Tiggel87
Stammgast
#27 erstellt: 16. Jul 2011, 20:25
Ich find das Bestellen, Testen, Zurückschicken ziemlich mies. Dadurch kann Amazon die ja nichtmehr als Neu verkaufen...dafür gibts Händler wo man probehören und gegen ne kleine Gebühr die Lautsprecher auch zuhause hören kann.


[Beitrag von Tiggel87 am 16. Jul 2011, 20:26 bearbeitet]
Soundy_man
Inventar
#28 erstellt: 16. Jul 2011, 20:39

Tiggel87 schrieb:
Ich find das Bestellen, Testen, Zurückschicken ziemlich mies. Dadurch kann Amazon die ja nichtmehr als Neu verkaufen...dafür gibts Händler wo man probehören und gegen ne kleine Gebühr die Lautsprecher auch zuhause hören kann.


Das ist ja schön und gut wenn du das so siehst, aber deswegen würde ich nicht drauf verzichten Und da wir hier in einem Forum sind, könntest du unserem TE bitte einen Laden empfehlen?



[Beitrag von Soundy_man am 16. Jul 2011, 20:40 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#29 erstellt: 16. Jul 2011, 21:29
sorry für offtopic:
du musst das so sehen: ICH werde einen Teufel tun und irgendwelchen Leuten mit dieser Einstellung überhaupt noch etwas zu empfehlen

Mich ko*** es wirklich an, dass es immer weniger gute HiFi Händler vor Ort gibt, weil die Leute eben genau so handeln. Das mag ja die Leute, die LS in der "Amazon Klasse" bestellen und wieder zurück schicken nicht stören. Es gibt aber auch Leute, die sich mal etwas besseres oder ausgefallenes zulegen möchten und dann auf den lokalen Fachhandel angewiesen sind.
Der Fachhändler macht dann auch keine solche schwachsinnigen Vorschläge wie einen Rear-Center zusammen mit BackSurround LS einzusetzen
Tiggel87
Stammgast
#30 erstellt: 16. Jul 2011, 21:32

Soundy_man schrieb:

Tiggel87 schrieb:
Ich find das Bestellen, Testen, Zurückschicken ziemlich mies. Dadurch kann Amazon die ja nichtmehr als Neu verkaufen...dafür gibts Händler wo man probehören und gegen ne kleine Gebühr die Lautsprecher auch zuhause hören kann.


Das ist ja schön und gut wenn du das so siehst, aber deswegen würde ich nicht drauf verzichten Und da wir hier in einem Forum sind, könntest du unserem TE bitte einen Laden empfehlen?

:prost


Wenn er sagt wo er herkommt vllt. aber man findet Hifi-Läden auch über google ;-)
Coffey77
Inventar
#31 erstellt: 17. Jul 2011, 06:30

Mickey_Mouse schrieb:
Mich ko*** es wirklich an, dass es immer weniger gute HiFi Händler vor Ort gibt, weil die Leute eben genau so handeln. Das mag ja die Leute, die LS in der "Amazon Klasse" bestellen und wieder zurück schicken nicht stören. Es gibt aber auch Leute, die sich mal etwas besseres oder ausgefallenes zulegen möchten und dann auf den lokalen Fachhandel angewiesen sind.


In 10-20 Jahren werden einige ziemlich blöd dreinschauen, weil es dann nämlich viel weniger Lehrstellen geben wird - und es schwer wird, für seine Kinder was Passendes zu finden, wenn alles nur mehr über´s Internet bestellt wird;)

Genau wie in diesem Thread, wo es um die Jamo-Boxen aus Holland geht, weil diese ja dort noch günstiger sind

OT aus

@ TS: im Oktober wirst du Teile deines Sets eh nicht mehr bekommen, da die Serie bereits ausgelaufen ist. Und dann kostet die Sache sowieso mehr als jetzt. Davon abgesehen: warum diskutieren wir im Juli über etwas, was im Oktober gekauft werden soll???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ist das system gut????
Micha02997 am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  4 Beiträge
Welchen Receiver für Infinity Kappa 9.2 u. 8.2
Dauntless am 31.01.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  2 Beiträge
Ist das Soundsystem gut?
Goldlöckchen am 03.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.07.2006  –  6 Beiträge
teufel system gut?
1000w/rms am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  5 Beiträge
Ist mein System noch gut oder veraltet?
Paule_1979 am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  4 Beiträge
Canton SUB 8.2
FSCH8168 am 17.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  48 Beiträge
Kappa 9.2 + 8.2
TOYY1 am 05.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2008  –  4 Beiträge
wharfedale diamond 8.2 & center
daztro am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  14 Beiträge
Ist dieses System von Ebay für 200 ? gut?
philipps23 am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  111 Beiträge
5.1 System welches ist gut
Marcys am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedsemthex
  • Gesamtzahl an Themen1.389.507
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.117

Hersteller in diesem Thread Widget schließen