5.1 System fürs Schlafzimmer

+A -A
Autor
Beitrag
f_brandt
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Dez 2011, 14:58
Hallo zusammen,

im Zuge der modernisierung meines Schlafzimmers stehe ich nun langsam vor der Wahl der passenden Boxen.

Zu den Gegebenheiten:

Der Raum ist ca. 16-20m² groß +-quadratisch, nachteilig ist allerdings, dass das Bett (Höhr- und Sehposition) in einer Ecke ist, sowie der Fernseher und Center in der diagonal gegenüberliegenden Ecke.

Bis jetzt habe ich bereits den Fernseher erneuert durch einen Philips 40PFL9705 und als Verstärker dient ein Marantz NR1602.

Hauptsächlich (90%) wird im Schlafzimmer Sat-TV bzw. aufgenommene Filme geschaut. Wichtig ist mir, dass die Lautsprecher auch bei geringem Pegel sehr klar und nicht zu aufdringlich sind.
Der max. Pegel spielt keine Rolle.

Da jetzt nicht so viel Platz vorhanden ist und die Leistung des Verstärkers nicht so groß ist, sollten es keine Standlautsprecher sondern Regal/Wandlautsprecher werden.
Für einen Subwoofer ist Platz hinter TV usw.

Derzeit Werkeln als Boxen JBL Sat 20 als Front, JBL Sat 10 als Rear und Quadral Base One Center.
Den Center werde ich wohl vorerst behalten, da dieser baulich sehr gut in mein Hifirack passt. Und der Platz dort mit 160mm Höhe recht begrenzt ist.

Im Wohnzimmer habe ich einen Onkyo 3007 mit B&W 683 und ASW610XP (genaueres im Profil) und bin damit recht zufrieden.

Aufgrund der vielen positiven Rezensionen dachte ich im Schlafzimmer nun Beispielsweise an:
4x Nubox 381
1x Nubox AW991
=1355.- +Versand

Eigentlich zu teuer, gebraucht evtl. machbar:
4x Nuline 32
1x Nuline AW1000 (evtl. 1300)
=2004.- +Versand

Habt Ihr andere Vorschläge, Einwände, Tipps und Tricks?
f_brandt
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Dez 2011, 16:55
Hm, kann keiner was dazu beitragen?

Generell bin ich nicht auf Nubert fixiert, auch KEF, Klipsch, Elac... wären Alternativen.
nuggen
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 11. Dez 2011, 12:31
Sorry. Halt so ein Set fürs Schlafzimmer für völlig überzogen. Bist doch im Wz Super ausgestattet.

Für 90% Sat und aufgenommen Filme würd ich was aus der unteren Preisklasse nehmen. Für was brauchst's da nubert?

Aber gut, wenn die Kohle vorhanden ist und nicht anderweitig sinnvoll genutzt werden kann; jedem seine eigene Sache../

Zum Thema: mit nubert machste Klangtechnisch nie falls falsch, find das Design nur grottig.


[Beitrag von nuggen am 11. Dez 2011, 13:22 bearbeitet]
f_brandt
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Dez 2011, 12:54
Ja, stimmt schon, dass es evtl. ein wenig überzogen ist, aber guterr Klang kann auch da nicht schaden ;-)

Mit dem miesen Design von Nubert hast du recht, KEF z.B. sehen wesentlich schöner aus. Bei denen habe ich nur ein wenig Angst, dass aus dem "Hochtöner" wie KEF es selber schreibt nicht genügend tiegfgang kommt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche 5.1 Surround System fürs Schlafzimmer
-ViSoR- am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  2 Beiträge
5.0 / 5.1 Sound System fürs Schlafzimmer
fanello123 am 09.03.2015  –  Letzte Antwort am 18.03.2015  –  10 Beiträge
Kleinere 5.1 Anlage fürs Schlafzimmer
margaan am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 12.08.2007  –  10 Beiträge
Was fürs Schlafzimmer gesucht
CrashDech am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  10 Beiträge
Heimkino fürs Schlafzimmer
olli-bremen am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  10 Beiträge
Kleine Surround Anlage fürs Schlafzimmer?
maddocc am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 18.04.2012  –  18 Beiträge
surroundsystem fürs schlafzimmer
hondosan am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  2 Beiträge
Lautsprecher fürs Schlafzimmer
LingLang am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  3 Beiträge
Einsteiger Heimkino fürs Schlafzimmer
Darkside447 am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  7 Beiträge
Soundlösung fürs schlafzimmer!
PeterWIEN am 29.10.2014  –  Letzte Antwort am 31.10.2014  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.169 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedPaddyAlia
  • Gesamtzahl an Themen1.500.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.535.478

Hersteller in diesem Thread Widget schließen