Kaufberatung zu AV Receiver Pioneer VSX 921.

+A -A
Autor
Beitrag
Suiram9119
Neuling
#1 erstellt: 26. Feb 2012, 01:19
Hallo liebe Leute.
wie Ihr ja schon aus dem Titel des Themas lesen könnt, benötige ich eine kleine Kaufberatung.
Der ganze Spaß sollte inkl. dem Pioneer VSX 921 (kostet ca 400€) nicht über die 1800€ kommen.
Falls einer doch noch einen besseren AV Receiver kennt in der Preisklasse, würde ich mich auch freuen, wenn er diesen nennen könnte
Habe hier schon 3 Favoriten zusammen geschrieben:

Variante 1:
Center: Teufel T 200 C
Subwoofer: Teufel T 2000 SW
Standlautsprecher vorne: Teufel T 500
Dipol Lautsprecher hinten: Teufel T 110 D
mit Receiver ca. 1700€

Variante 2:
Center: Canton GLE 455
Subwoofer: Canton AS 85.2 SC
Standlautsprecher vorne: Canton GLE 470 oder 490
Dipol Lautsprecher hinten: Canton GLE 420
mit Receiver ca. 1500€

Variante 3:
Center: Heco Metas XT Center 31
Subwoofer: Heco Metas XT Sub 251A
Standlautsprecher vorne: Heco Metas XT 501
Dipol Lautsprecher hinten: Heco Metas XT 301
mit Receiver ca. 1800€

Habe schon öfters gelesen, dass viele von Teufel nicht viel halten, aber da ich selber schon das Teufel Concept E 400 für meinen PC habe und davon völlig überzeugt bin, wollte ich es mal ausprobieren, da es ja eh 40 Tage Rückgaberecht giebt.
Zimmer wird ca. 30-35m² haben und ich werde das ganze zu 50% Musik und 50% Film verwenden wollen.

Vielen Dank schon mal im voraus =)
happy001
Inventar
#2 erstellt: 26. Feb 2012, 01:55
Wenn jetzt noch ein Set aus Klipsch-LS zusammenstellst hast die ganze Bandbreite an klanglicher Auslegung bei Boxen zusammen. Gehört oder verglichen hast nicht wirklich viel bisher oder? Zu was soll man dir jetzt raten wenn man nicht beurteilen kann ob dir eher eine hellere oder wärmerer Abstimmung liegt? Die Dipole kommen an die Seitenwände?


[Beitrag von happy001 am 26. Feb 2012, 01:56 bearbeitet]
--Torben--
Inventar
#3 erstellt: 26. Feb 2012, 02:04
Wie es happy001 angesprochen hat... am besten selbst probehören und dir selbst ein Bild machen. Lass deine Ohren entscheiden, was in Frage kommt. Vielleicht wirst du beim probehören sogar auf LS aufmerksam, die vorher garkein Thema waren.
Und mach dir auch mal selbst ein Bild vom 921... Er sieht auf den Bildern um einiges hochwertiger aus, als live.
Suiram9119
Neuling
#4 erstellt: 26. Feb 2012, 23:29
@ happy001 & Torben2206
ne verglichen hab ich noch garnix und ja die Dipole kommen an die Wand
hab mir auch schon andere AV Receiver wie den Onkyo TX NR509 und den 609 aber laut den Bewertungen sollte der Pioneer schon recht gut sein....
ich hab da eher weniger Ahnung von Lautsprechern und wollte halt mal fragen ob sowas gut sein könnte.
--Torben--
Inventar
#5 erstellt: 27. Feb 2012, 00:08

Suiram9119 schrieb:
aber laut den Bewertungen sollte der Pioneer schon recht gut sein....


Der 921 ist ein viel gekaufter AVR, da er günstig zu bekommen ist. Und automatisch gibts da viele Bewertungen. Dementsprechend aber auch negative. Schau mal in der Suche hier nach z.b. "921 bugs" oder "921 passthrough".
Natürlich ist er für den Preis OK, zu dem er momentan zu bekommen ist. Und natürlich stimmt auch das Preis-/Leistungsverhältnis.

Aber ich finde einfach, daß er meiner Meinung nach von den namhaften AVR... Pioneer, Yamaha, Denon, Onkyo und Marantz am "schwächsten" klingt. Vorallem bei Musik. Und die Optik und Haptik hat mich sowas von erschrocken, als ich ihn das erste mal live gesehen hab. Denn ich hatte vor 2 Jahren den Vorgänger (919) und da war das lange nicht so.
Und da ändert sich auch nichts, wenn man noch Geld drauf legt und den 1021 nimmt. Von daher ist meiner Meinung nach Pioneer ist der Liga der aufgezählten AVR Marken bis 6-700€ momentan das schwächste Glied. Natürlich gibt es viele die das anders sehen... Vorallem die Besitzer solcher Geräte Sollen und dürfen sie auch. Aber ich habe ausführlich verglichen und getestet und für mich kam Pioneer daher nicht in Frage. Denn andere können das besser, wohlgemerkt das, worauf ich wert lege.
Dazu noch die angesprochene Optik und Haptik, die dem AVR den endgültigen Gnadenstoß gegeben haben

Die Optik auf den Bildern des AVR und die tolle, bunte und ausführliche APP (die eh nur am Anfang interessant ist in dem Ausmaß) und der bombastische Preis, bei den Daten lockt natürlich unheimlich... Nicht umsonst hatte auch ich ihn bei mir zu Hause zum Testen.

Mit den GLE oder Metas hast du echt gute Lautsprecher im Blick.
Muss es denn dann wirklich der günstigste AVR sein?

Aber wie gesagt... Einige sind damit top zufrieden. Vielleicht du ja auch.
Schau ihn dir an und hör ihn dir an. Am besten, wenn möglich mit den Lautsprechern, die dir am meisten zusagen. Und vergleiche. Und nimm das was dir gefällt und nicht das, was dir der Verkäufer aufschwatzen will.
happy001
Inventar
#6 erstellt: 27. Feb 2012, 00:26
Pioneer oder nicht da würde ich mir immer selber ein Urteil bilden und dann entscheiden. Gleiches auch bei den Boxen, vertraue deinem Urteil und keinen Medien oder User deren Geschmack dir so unbekannt ist wie deiner uns.
Besuche einfach mal zwei, drei Händler und höre so viel wie möglich an mit deiner Musik.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS Kaufberatung zum Pioneer VSX-921
Andygewehre am 27.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.06.2011  –  10 Beiträge
Pioneer VSX 921 K
Ben2312- am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 10.06.2012  –  4 Beiträge
Pioneer VSX-921 bzw. Pioneer VSX-921-k
Chris_Colmorgen am 27.11.2017  –  Letzte Antwort am 27.11.2017  –  3 Beiträge
Kaufberatung Pioneer VSX-921 mit welchen LS
Jerry_Maguire am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 03.05.2012  –  2 Beiträge
Pioneer VSX 921 ?
stfn1986 am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  2 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher zu Pio. VSX-921
taxin am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  8 Beiträge
Neuer AV-Receiver - Onkyo TX-NR616 oder Pioneer VSX-921
burnhard1234 am 25.07.2013  –  Letzte Antwort am 27.07.2013  –  31 Beiträge
Pioneer VSX 2011 gegen VSX 921 tauschen?
redlight24 am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  2 Beiträge
Heco Victas + Pioneer VSX-921
eliot03 am 31.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  3 Beiträge
Lautsprecher für Pioneer VSX 921
d.r.s am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.537 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliednana5
  • Gesamtzahl an Themen1.454.473
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.674.765

Hersteller in diesem Thread Widget schließen