Kaufberatung Pioneer VSX-1021-K oder Yamaha RX-V671

+A -A
Autor
Beitrag
Delony
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Mai 2012, 12:34
Hallo liebe Community,

ich brauche einmal euren Rat, bevor ich über Redcoon bei einem der gelobten 5.0 Setangebote zuschlagen werde.

Vorab: Ich bin ein absoluter Super-Dau, was solche Systeme angeht. Ich versuche hier die Spielregeln einzuhalten, aber bitte zerreißt mich nicht in der Luft, wenn ich was falsch beschreibe.

Über Empfehlungen und Recherche bin ich zu dem Entschluss gekommen, mir eines der folgenden beiden Set-Angebote zu bestellen:

http://www.redcoon.d..._7-Kanal-AV-Receiver

oder

http://www.redcoon.d..._7-Kanal-AV-Receiver


Nun habe ich aber leider absolut keine Ahnung, worauf es bei den Receivern ankommt, welche Vor- und Nachteile oder sonst beachtenswertes es gibt.

Mein Schwerpunkt ist hauptsächlich vernünftiger Surround Sound bei Filmen im TV, Blurays und DVDs.
Natürlich möchte ich dann auch mal Musik hören, oder ein Internetradio anmachen, aber das ist eher Nebensache.

Wichtig ist mir noch folgendes: Ich habe einen Samsung LCD-TV. Eigentlich wollte ich mir ursprünglich eine Samsung-Bluray-Komplettanlage kaufen, um alles schön einheitlich mit einer Fernbedienung bedienen zu können (CEC Standard Anynet+ von Samsung). Da mir aber eigentlich alle dazu geraten haben, keinen Schrott zu kaufen, habe ich mich dann doch für eines der Redcoon-Sets entschieden. Gibt es hier irgendwelche Aussagen, dass einer der A/V-Receiver "besser" mit dem Samsung TV harmoniert?
Habe ich trotz verschiedener Hersteller trotzdem noch die Möglichkeit, alles vernünftig mit einer Fernbedienung zu steuern, oder ist dies weniger ratsam?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!
--Torben--
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2012, 15:05
Mit Anynet kannst du aber nur die Lautstärke und das ein- und ausschalten regeln. Also nicht denken, daß du die volle Kontrolle mit der TV Fernbedienung über den AVR hast Ist aber bei jedem AVR so.

Generell ist es so, daß beide AVR vollkommen ok sind für das Set.
Ich würde aber eher zum Yamaha tendieren.
Der 1021 von Poneer ist im Prinzip absolut baugleich mit dem günstigeren 921. Einzigste Unterschiede sind 2 HDMI's mehr und daß man in Zone 2 Internetradio hören kann. Also ist der Mehrpreis für das Set wegen dem AVR irgendwo nicht wirklich gerechtfertigt.

Die gesparten 150€ könnte man besser in diesen oder diesen Subwoofer investieren... bei Bedarf.
Delony
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Mai 2012, 15:56
Hey Torben!

Vielen Dank für deine Antwort.
Dann wird es wohl der Yamaha und ich werde die 150 Taler erstmal in einen BlurayPlayer investieren!
Wegen nem Sub hab ich auch schon überlegt. Mein Bekannter, der mir da ein wenig hilft meinte jedoch, ich soll mir das erstmal so anhören. Da ich seit Jahr und Tag schon immer nur mit dem TV-Sound lebe, würde ich mit diesen Boxen und nem A/V Receiver schon in eine neue Welt eintauchen und ich werde begeistert sein! Ich bin mal gespannt...

Die Boxen sollen wohl schon nen ganz guten Bass haben und da ich bald umziehe, und mit meinen Nachbarn nicht schon direkt Krieg anfangen möchte, höre ich mir das erstmal so an.

Obwohl ja 98% alle Leute wohl der Meinung sind, dass man einen Subwoofer braucht... So habe ich ja "nur" ein 5.0 System. Naja, vielleicht tut es das ja auch, oder gibt es hier irgendwelche allgemeingültigen Aussagen?
Erkennt das der Receiver eigentlich alles automatisch, wenn ich keinen Sub anschließe (also 5.0), oder ist hier irgendwas zu beachten?

Danke und Gruß
Delony
--Torben--
Inventar
#4 erstellt: 09. Mai 2012, 19:03

Delony schrieb:
ich soll mir das erstmal so anhören


Deswegen habe ich geschrieben "bei Bedarf"



Delony schrieb:

Erkennt das der Receiver eigentlich alles automatisch, wenn ich keinen Sub anschließe (also 5.0), oder ist hier irgendwas zu beachten?


Das Einmesssystem erkennt mit dem Mikrofon selbst, welche bzw. wieviele Lautsprecher angeschlossen sind und stellt dir alles ein.




Was ich noch vergessen habe, was bei den Lautsprecher ganz wichtig ist... Du brauchst neben den Lautsprechern ausreichend Platz, wegen den seitlichen abstrahlenden Sub's. Hast du genug Platz? Oder musst du sie in die Ecken quetschen? Weil dann machen die Lautsprecher wenig sinn.
Aktustik und Aufstellung ist die halbe Miete!
Delony
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Mai 2012, 09:18
Das mit dem seitlichen Platz bei den Jamos habe ich natürlich hier auch schon gelesen...
Bin ja ein lesefähiger Anfänger...

Also am rechten Frontlautsprecher ist ca. nen Meter Platz zur Seite, am linken jedoch nur so ca. 20-30cm, weil da noch ein Regal neben passen muss. Ich hoffe das langt dennoch....:)

Kann das alles nur schätzen, weil wir zum 01.07. umziehen werden und uns morgen dann die Wohnzimmer-Wohnwand kaufen wollen, aber die Maße müssten ziemlich passen. Rechts ist halt ein wenig mehr Platz zur Wand, als links... Aber keiner wird direkt "in die Ecke" gedrängt :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer VSX-1021 oder Yamaha RX-V771?
sunny67069 am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 24.12.2012  –  5 Beiträge
yamaha rx-v671 oder pioneer vsx 827k
Suave am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  4 Beiträge
Entscheidungshilfe Marantz SR5006, Yamaha RX-V671, Pioneer VSX-921-K
brodjaga_2011 am 14.05.2012  –  Letzte Antwort am 14.05.2012  –  18 Beiträge
Yamaha RX-V671 vs. Pioneer VSX-921
m.scholz am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.03.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V671
wandincool am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  3 Beiträge
VSX 1021 --> Welche Lautsprecher
matumbinha am 06.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2012  –  4 Beiträge
Pioneer VSX 1020 oder VSX 920 ODER (US) VSX 1021
Freenk am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung: Onkyo TX-NR709 oder Pioneer VSX 1021
SchlingSchlang am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  3 Beiträge
Yamaha AV Receiver RX-V767-Rx-V671
chrisisamsung am 09.06.2011  –  Letzte Antwort am 10.06.2011  –  2 Beiträge
BITTE um Kaufberatung bei AVR
Tobi0302 am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedDenz6309
  • Gesamtzahl an Themen1.452.180
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.629.936

Hersteller in diesem Thread Widget schließen