Heimkino ?

+A -A
Autor
Beitrag
Chris84
Stammgast
#1 erstellt: 11. Mai 2012, 16:06
hi

bin schon etwas länger hier im forum und les auch reichlich. allerdings bisher eher im carhifi bereich.

nun bin ich allerdings auf der suche nach hilfe in sachen heimkino. ich hab vor mir die nächsten 2 wochen das ganze zeug zuzulegen da ich zu diesem zeitpunkt endlich in die neue wohnung komme.

ich suche also einen fernseher und ein surround system. nach möglichkeit 5.1 da ich das system in erster linie zum dvd schaun will. musik hören will ich aber auch hin und wieder =)

mein budget sind ca 2500€. ich weiß das ist nicht unbedingt die welt, allerdings bekommt man dafür denk ich schon was recht vernünftiges.

das wohnzimmer hat in etwa 20qm und ist ca 4 auf 5 meter.

da ich in sachen heimkino echt 0 plan habe hoffe ich ihr könnt mir etwas helfen.

mfg chris
aM-dan
Inventar
#2 erstellt: 11. Mai 2012, 16:08
Schonmal irgendwas probegehört?

http://www.hifi-foru...m_id=35&thread=49489


da kannste auch mal rein schauen um schon mal einen kleiner Überblick zu haben
std67
Inventar
#3 erstellt: 11. Mai 2012, 16:10
naja

ohne irgendwelche Angaben, vor allem Raumgröße, Sitzabstand zum TV, Art der Einrichtung (schallschluckend oder reflektierend) wird das erstmal nix
Chris84
Stammgast
#4 erstellt: 11. Mai 2012, 16:10
hi

joa angehört hab ich mir bis jetzt mal was von bose. das müßte die t10 anlage gewesen sein.... ganz schickes teil wobei ich den preis etwas heftig finde. allerdings würde mir das bose system platztechnisch sehr entgegen kommen

mfg chris
--Torben--
Inventar
#5 erstellt: 11. Mai 2012, 16:11
Sind die 2500€ für TV und Heimkino gedacht oder nur für's Heimkino?
Chris84
Stammgast
#6 erstellt: 11. Mai 2012, 16:15
die 2500 sind mit fernseher gedacht..... fernseher hab ich mal mit 1000€ eingeplant. bleiben ca 1500€ für das heimkino system


[Beitrag von Chris84 am 11. Mai 2012, 16:19 bearbeitet]
std67
Inventar
#7 erstellt: 11. Mai 2012, 16:19
Hi

wie wäre es mal oben gestellte Fragen zu beantworten?

Sitzt du 1,5m vom TV das ein 37" reicht oder sinds eher 5m? Dann wäre es mind ein 60"


ohne irgendwelche Angaben, vor allem Raumgröße, Sitzabstand zum TV, Art der Einrichtung (schallschluckend oder reflektierend) wird das erstmal nix


hast du Platz für Stand-LS, oder zumindest größere Kompakte?

Und BOSE und guter klang.............................das wird eh nix


[Beitrag von std67 am 11. Mai 2012, 16:20 bearbeitet]
--Torben--
Inventar
#8 erstellt: 11. Mai 2012, 16:22
Am besten eine Skizze oder Bilder vom Raum hier einstellen...
Chris84
Stammgast
#9 erstellt: 11. Mai 2012, 16:25
hi

sorry hab ich überlesen. jedoch steht oben ja schon das der raum ca 20qm hat und 4x5meter ist. ich hab ca 3,5m zwischen mir und dem tv.

platz für standlautsprecher hät ich nur vorne.... hinten eher weniger


[Beitrag von Chris84 am 11. Mai 2012, 16:26 bearbeitet]
aM-dan
Inventar
#10 erstellt: 11. Mai 2012, 16:29
AVR:

Preisklasse anfang Mittelklasse:

Yamaha: RX-V571 / RX-671
Onkyo: TX-SR509 / TX-SR609
Pioneer: VSX-921-K
Denon: AVR -1912
Marantz: SR 5006 / SR 6005


Preisklasse Mittel- bis Oberklasse:

Yamaha: RX-V771 / RX-V1071
Onkyo: TX-SR709 / TX-SR809
Pioneer: VSX-1021 / VSX-2021
Denon: AVR -2312 / AVR -3312
Marantz: SR6006


Lautsprecher:

Preisklasse anfang Mittelklasse:

Heco Metas
Canton GLE / Chrono
Nubert Nubox
Wharfedale Diamond
Klipsch Reference / Synergy
Jamo S606 / S608 (bekommt man auch gute Set preise)
KEF iQ Serie
Magnat Quantum 650
Elac (diverse Linien die ins Budget passen)
Energy (EF/CF Serie)
DALI Zensor
Quadral Argentum


aber dies hättest du auch locker selbst rausbekommen können.
Was dir nun davon am besten gefällt können wir nicht beantworten.
Hier muss/sollte probegehört werden.
std67
Inventar
#11 erstellt: 11. Mai 2012, 16:32
Hi

auf 3,5m sollte es ja schon mind. ein 50" sein
Damit es preislich im Rahmen bleibt würde ich da einen Plasma nehmen. Panasonic 50GT30 gibt es schon ab 900€
Bleiben 1600€ fürs Soundsystem.
Onkyo 609 ab 450€. Also runde 1000€ für die Lautsprecher (bißchen was geht ja für "Kleinteile drauf. Diverse kabel, vernünftige Steckdosenleiste, Wandhalter oder Ständer etc)

Da wird dann die Luft schon dünn. Evtl. erst einmal auf einen Subwoofer verzichten. Und für Lautsprecher gilt eh: Fachhändler aufsuchen und so viel wie möglich anhören

Wenn du uns dann verrätst was dir gefallen hat und was nicht kann man evtl. ähnlich klingende Alternativen empfehlen


[Beitrag von std67 am 11. Mai 2012, 16:36 bearbeitet]
Chris84
Stammgast
#12 erstellt: 11. Mai 2012, 16:39
okay erstmal danke für die antwortetn. gibt es mehr kompakte sache wie das bose system? wie gesagt standlautsprecher vorne wär kein thema. für hinten bräucht ich halt was kompaktes. optimal wär was hängendes

mfg chris
std67
Inventar
#13 erstellt: 11. Mai 2012, 16:44
natürlich gibt es reichlich dieser Brüllwürfel (Kompakte würde ich mit einem Tief-Mitteltöner von mind. 12cm definieren)
Ob dir sowas klanglich ausreicht solltest du beim Probehören herausfinden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neues Heimkino System
dawnbringer am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  10 Beiträge
Heimkino zum DVD schaun und musik hören??
Andi300 am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  3 Beiträge
[S] Heimkino System 5.1
Darth01 am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.09.2011  –  4 Beiträge
Heimkino in der Neuen Wohnung HILFE ! :-)
mirco.hammer am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  41 Beiträge
Suche gute Boxen, erste Linie für Musik
dafrozen am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  16 Beiträge
Musik, Multiroom und Heimkino-System
R-A-P-Ha am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 07.02.2015  –  8 Beiträge
Sourround System für Heimkino und Musik; Einsteiger bittet um Hilfe
melcundco am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  9 Beiträge
Kaufberatung Heimkino System Wohnzimmer
Hildebub am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  4 Beiträge
Gutes Heimkino system bis 600?
sc00b am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  4 Beiträge
5.1 Heimkino Surround-System zusammenstellen
-Pixel- am 23.08.2017  –  Letzte Antwort am 24.08.2017  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.217 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedMuMPiTz123
  • Gesamtzahl an Themen1.452.222
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.631.006

Hersteller in diesem Thread Widget schließen