Ersatz für Canton CX65

+A -A
Autor
Beitrag
giggi77
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Mai 2012, 20:19
Hallo

habe zur Zeit ein Canton CX65 und will dieses durch was höherwertigen Ersetzen.
Platztechnisch habe ich allerdings keine Möglichkeit Standlautsprecher einzusetzen.

Was kann man bis 1500€ empfehlen?

Zur Not könnte ich an der Wand Regallautsprecher als REAR montieren, sollten hier ab
weiterhin meine CX65 reichen, und ich nur die FRONT/CENTER und SUB "aufstocken" müssen,
wäre es auch nicht das Schlechteste.
Als A/V Receiver habe ich nen DENON 1612

60% TV
30% Bluray
10 % Musik

als Anhang hab ich mal nen kleinen Grundriss von meinem Wohnzimmer angehängt.


Wohnzimmer

Vielen Dank


[Beitrag von giggi77 am 18. Mai 2012, 22:14 bearbeitet]
Patrick1983
Stammgast
#2 erstellt: 19. Mai 2012, 13:08
Wenn du bei Canton bleiben möchtest, dann wären 2 Chrono Kompaktboxen und ein Center + subwoofer ein Schritt nach vorne.
Ich würde mir aber einfach mal ein paar Lautsprecher anhören. Jeder klingt anders.
giggi77
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Mai 2012, 19:25
es muss nicht unbedingt canton bleiben.
hat noch jemand nützliche tipps?

mfg
giggi77
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Mai 2012, 09:48
kann mir keiner mehr weiterhelfen?
Patrick1983
Stammgast
#5 erstellt: 23. Mai 2012, 11:28
Da du die beiden Cantons als Rears nutzen könntest dachte ich halt auch als eine Canton Freont.
Du kannst natürlich die üblichen Marken probehören.
Heco
Dali
Magnat
B&W
Elac
und viele mehr.

Nur ist zB eine Heco vom Klang ganz anders als eine Canton. Das Mischen wäre da nicht ganz so gut.
Am besten höre ein paar LS probe.
TasteOfMyCheese
Stammgast
#6 erstellt: 23. Mai 2012, 12:46
Hey,

da Canton eher lineare Lautsprecher baut, wäre Nubert wohl auch nicht schlecht für dich.
Wie wäre es denn mit 2 NuBox 311 und einem CS-411 für die Front. Deine Rears kannst du weiter behalten.
Ansonsten wären da 2 NuBox DS-301 passend.
Kann der Sub da etwas von der Wand weg, dort wo er momentan steht, wird es dann am Hörplatz, der auch eher suboptimal gewählt ist, massiv dröhnen.

Grüße
Berti
Walder91
Stammgast
#7 erstellt: 28. Jan 2015, 14:06
Ich habe auch dieses Set an einem pioneer vsx-520 k

meine überlegung wäre in den nächsten jahren apö apö mit vlt. etwas wertigeren lautsprechern aufzustocken wo nach muss ich mich richten was dazu passt.

meine frage wäre auch müssen dipole von den öffnungen her immer an eine wandgerichtet werden oder können die auch in einen offenen raum strahlen
Walder91
Stammgast
#8 erstellt: 28. Jan 2015, 14:54
ich denke zb über sowas nach das nach und nach eben so 1x center 2xfront 2xrear 1xsub auszutauschen so wie es halt passt von der situation her vom finanziellen

Also das würde ich auswählen und ich müsste auch irgendwie alles an der Wand fest machen

Center: Wharfdale Crystal Cr 30 C elektrowelt24.de 119,-€
2xFront: Quadral Maxi 220 in schwarz elektrowelt24.de 89,-€ 2 sind 178,-€
2xRear: Wharfedale Crystal CR-30.1 elektrowelt24.de 59,-€ 2 sind 118,-€
Subwoofer: Onkyo SKW-208 saturn 119,-€

da würde ich insgesamt auf 534,-€ kommen und ich könnte das so apö apö auch durchführen
bin momentan noch im Studium da wollte ich jetzt nicht so die riesen sprünge machen

Was sagt ihr zb zu so einer zusammen stellung
Fuchs#14
Inventar
#9 erstellt: 28. Jan 2015, 15:01
schlecht!

Die Lautsprecher sollten (zumindest bei Front und Center) aus der selben Serie kommen.

Sub z.b. Mivoc Hype G10
Walder91
Stammgast
#10 erstellt: 28. Jan 2015, 16:03
dann eher sowas

http://www.csmusiksy...m2/index.htm?fref=pa

und den sub dann ?

macht dann 450

rein den raum mal ausgelassen

sind die besser als die movie cx65


[Beitrag von Walder91 am 28. Jan 2015, 16:04 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#11 erstellt: 28. Jan 2015, 16:08
Hör sie dir an, wenn dir die gefallen ist das eine Alternative.

Sub habe ich schon benannt....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für Canton Plus C
Mima61 am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  3 Beiträge
Ersatz für Canton Movie 5.1
Snake24 am 11.11.2016  –  Letzte Antwort am 12.11.2016  –  6 Beiträge
Ersatz für Denon Receiver und Canton Boxen
geniuz01 am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  17 Beiträge
Surround - Ersatz für vordere Boxen (jetzt Canton)
Stingray73 am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 26.02.2015  –  25 Beiträge
Ersatz für Canton GLE 420 als Rear
Lord-Homer am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  7 Beiträge
Ersatz für Canton AS 40 SC
Budda am 11.04.2016  –  Letzte Antwort am 11.04.2016  –  4 Beiträge
Ersatz für Canton DM 100 Sounddeck?
pehN am 24.01.2017  –  Letzte Antwort am 24.01.2017  –  9 Beiträge
Canton Ergo 71 als Ersatz für Canton LE109?
kane_design am 27.05.2016  –  Letzte Antwort am 01.06.2016  –  5 Beiträge
Ersatz für Harman AVR80
Orbea36 am 15.09.2017  –  Letzte Antwort am 22.09.2017  –  17 Beiträge
Ersatz für Denon AVR-1803
Letar am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.05.2010  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitglied*hd+
  • Gesamtzahl an Themen1.452.290
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.632.285

Hersteller in diesem Thread Widget schließen