Einsteiger Surround-Lautsprecher: Canton Movie 65 CX vs. Jamo S 426 HSC 3 5.0

+A -A
Autor
Beitrag
xited1983
Neuling
#1 erstellt: 04. Jun 2012, 16:32
Hallo zusammen,

Da dies mein erster Beitrag in diesem unfassbar riesigen Forum ist, hoffe ich, dass der folgende Beitrag der in diesem Forum üblichen Etiquette entspricht und alle benötigten Informationen herausgearbeitet sind.
Ich bin für meine Freundin auf der Suche nach einem günstigen Surround-Lautsprecher Set. Sie hat sich erst kürzlich einen recht günstigen AVR zugelegt (Sony STR-DH520) nachdem ihr 5.1. Kompaktsystem den Geist aufgegeben hat. Momentan betreibt sie mit dem neuen AVR noch ihre (schlechten) Lautsprecher von dem Kompaktsystem (allerdings ohne Subwoofer, da dieser einen (Kompaktanlagen-) spezifischen Anschluss hat). Jetzt möchte sie jedoch wieder etwas Rumms beim Filmschauen haben und hat mich daher vor die Aufgabe gestellt, ihr was unter 200€ zu finden, was ihren (relativ gering einzuschätzenden) Ansprüchen gerecht wird.
Die Nutzung würde ich folgendermaßen schätzen:
30% TV (5.1 und Stereo)
35% Xbox (5.1) -> davon geht einiges auf mich
20% BD/DVD (5.1)
15% Musikhören (Stereo)

Ich weiß, dass dieses Limit für etwas wirklich sinnvolles viel zu gering ist - aber davon kann ich sie nicht abbringen. Auch will sie das 5.1 System nicht nach und nach aufbauen sondern gleich komplett haben.
In der Bucht bin ich jetzt auf die im Threadtitel genannten beiden Möglichkeiten gestoßen. Hierzu meine Fragen:
1. Wozu würdet ihr ehr tendieren? Jamo 5.0 oder das kleine Canton-System?
2. Kann der Bass der 5.0 Lösung, speziell auch bei Filmen/ Xbox, was hinsichtlich Effektbass?
2.1 Kann später eventuell doch noch ein Sub das Jamo System sinnvoll unterstützen oder ist das ehr nicht zu empfehlen?
3. Zum Musikhören dürften die Jamos vermutlich deutlich besser sein, oder verkenne ich die kleinen Cantons?

Vielen Dank vorab für Eure hoffentlich hilfreichen Antworten!

Gruß,
xited


[Beitrag von xited1983 am 04. Jun 2012, 16:38 bearbeitet]
Tom6946
Stammgast
#2 erstellt: 04. Jun 2012, 19:29
Hallo xited,
das Jamo 426 und das Canton Movie 65 sind absolut nicht miteinander zu vergleichen.
1. Jamo 426
2. Hat auf jeden Fall schon als 5.0 schon Basseffekt
natürlich mit einem Subw. als Unterstützung wäre es nochmals wesntlich besser
speziell was Filme oder Zocken betrifft.
Würde für die Freundin erstmal probieren ob es für sie schon ohne Sub. ausreicht
was ich mir persönlich schon vorstellen könnte.
Wenn nicht eben später noch einen Sub. dazukaufen.
Evtl. gebraucht hier oder für ca. 100,- Euro sowas hier
http://www.ebay.de/i...&hash=item25708bfeee
3. Besonders bei Musik wird der Unterschied zwischen normalen LS
und sowas wie den Canton besonders deutlich.

Hoffe konnte dir etwas weiterhelfen.

Gruß
Tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
canton movie 65 cx
mike78 am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  3 Beiträge
Canton Movie 60 CX vs 80 CX
dO! am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  9 Beiträge
Jamo S 426 HCS 3 oder Wharfedale Crystal 3
gleimer am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  20 Beiträge
Kaufberatung Jamo 606 HSC vs Heco Victa
gerryb am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  14 Beiträge
Onkyo tx sr 309 s mit Canton Movie 65 cx
Casyy am 24.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  12 Beiträge
Jamo S606 vs. Wharfedale Crystal 3 Surround
bricktopdgp am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.12.2012  –  23 Beiträge
Surround-Kaufberatung: Jamo S 426 HCS3 vs Teufel Viton 51
Pixelkeeper am 25.07.2013  –  Letzte Antwort am 25.07.2013  –  15 Beiträge
Jamo S 426 oder was?
KingOfJeans am 14.02.2017  –  Letzte Antwort am 16.02.2017  –  12 Beiträge
Jamo S 426 HCS 3 | AVR + Zubehör
M8tix am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  24 Beiträge
Canton Movie 65 CX 5.1 oder Canton Movie 120 CX 5.1
4duke am 03.06.2011  –  Letzte Antwort am 05.06.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.217 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedBleala
  • Gesamtzahl an Themen1.452.224
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.631.064

Hersteller in diesem Thread Widget schließen