5.1 mit AV-Receiver bis 500,- €

+A -A
Autor
Beitrag
shorty123
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Jun 2012, 13:04
Hallo!

Suche für einen Kumpel ein 5.1 Surround Sound System + AV Receiver.

Hab mich nun auch etwas informiert..

AV Receiver: Yamaha RX-V371 oder Onkyo bzw. in der 200,- € Klasse.

Dann brauch ich noch Lautsprecher dazu. Hatte mir schon die Infinity HCS angeschaut, die gibts leider in der gewünschten Farbkombi nicht mehr..

Dann hab ich auch noch Elac Starlet 5.1 angeboten bekommen. B-Ware für 300,- €. Das System an sich würde mir schon zusagen, bin allerdings bei B-Ware etwas skeptisch..

Welche Lautsprecher wären denn noch zu empfehlen die Preis-/Leistungsmäßig gut sind? Ich weiß das Budget ist gering, aber er will leider nicht mehr ausgeben..

Nutzung 70% Film 30% Musik..

Vielen Dank!

Mfg
shorty123
Blink-2702
Inventar
#2 erstellt: 20. Jun 2012, 15:32
Sollte es ehr ein Brüllwürfelsystem sein, oder ehr was größeres?
Wie groß ist der Raum?

Ich finde für das Geld sollte man erstmal ein ordentliches Stereosystem aufbauen und erst zu einem späteren Zeitpunkt auf 5.1 aufrüsten.
zwiebelchen89
Inventar
#3 erstellt: 20. Jun 2012, 17:08
Da schließe ich mich an. Gerade bei 30 % Musik können diese Joghurtbecher einem das Vergnügen flott vermiesen.
shorty123
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 20. Jun 2012, 23:07
Nach seinem ermessen sollten die LS möglichst klein sein.. sonst wären evtl. die Heco´s ne alternative..

zunächst stereo aufbauen hatte ich auch schon gedacht.. Sein argument war, dass er das wahrscheinlich nicht heraushört, ob die LS 200,- € oder 500,- € kosten..

Ich bin halt hier im Zwiespalt..

Ich möchte ihm eben für sein Budget das beste aussuchen, ist aber sehr sehr schwierig.. da eben die 200,- € teile meistens/überwiegend mist sind..

Was haltet ihr eigentlich vom Canton Movie 130MX?

Hab ich zwar noch nicht gehört, wird aber auch nicht der oberburner sein.. könnte ich mit nem pioneer vsx521 im Paket für 450,- € bekommen.. oder mit HKTS9 für 520,- €

Danke!

Gruß
shorty
shorty123
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 21. Jun 2012, 09:29
keiner ne idee?
ottomane1299
Stammgast
#6 erstellt: 21. Jun 2012, 12:57
Ich habe die folgende Kombi und bin sehr zufrieden - zumindest noch - bei 90% Film und 10% Musik Nutzung.

Front & Rear: 4x Canton Plus GXL.3 (zusammen 240,00 Euro bei Hifi Fabrik)
Center: Canton AV 700 ( 75,00 Euro bei Ebay)
Sub: Yamaha YST FSW 050 ( 100,00 Euro bei Amazon)
AV Receiver: Yamaha RX V471 ( 250,00 bei Amazon )

Zusammen: 665,00 Euro

PS: Beschallt wird ein Bereich von ca. 20qm


[Beitrag von ottomane1299 am 21. Jun 2012, 13:01 bearbeitet]
Blink-2702
Inventar
#7 erstellt: 21. Jun 2012, 13:53
Wie groß ist der Raum ? Zum zweiten....

Ich würde dir fürs erste ein paar Dali Zensor 1 für 250€ ans Herz legen und vielleicht noch einen Pioneer VSX-520, da er noch mal etwas günstiger ist, als der VSX-521.
Ein gebrauchter Yamaha Rx-v765 sollte auch in Ordnung sein.


[Beitrag von Blink-2702 am 21. Jun 2012, 13:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV Receiver bis 500?
moinmoin6666 am 19.04.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  7 Beiträge
AV Receiver bis 500?
anderl1515 am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  7 Beiträge
neuer AV-Receiver bis 500?
killik am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 17.07.2012  –  13 Beiträge
Suche AV Receiver bis 500?
*Hübi* am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  22 Beiträge
AV-Receiver bis 500??
blue_lang am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  4 Beiträge
AV Receiver bis 500?
unr3a7 am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.10.2011  –  46 Beiträge
AV Receiver bis 500 ?
Emil_Ohlscht am 18.09.2019  –  Letzte Antwort am 23.09.2019  –  14 Beiträge
AV Receiver bis ca. 500?
BlackDriver am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  12 Beiträge
Suche AV-Receiver bis 500?
robsta am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  3 Beiträge
Suche AV-Receiver bis 500?
Bosse79 am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedScottDop
  • Gesamtzahl an Themen1.452.093
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.628.405

Hersteller in diesem Thread Widget schließen