Outdoor Komplett Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Pacha
Neuling
#1 erstellt: 24. Jun 2012, 14:34
Hallo zusammen.

Meine Eltern haben ein Ferienhäuschen auf Ibiza und bis anhin haben wir immer eine Boombox verwendet um uns am Pool mit Musik zu beriesseln. Da man dafür aber immer ein Stromkabel durch den halben Garten ziehen muss und die Dinger durch die Feuchtigkeit meist nach einmal Urlaub den Geist aufgeben wollte ich mir jetzt was festinstalliertes leisten.

Wir haben gerade die Küche neu gemacht und ich möchte dort nun die Musikanalge hinstellen. Es sollte eine Lösung mit UBS-Anschluss, Aux und Docking Station sein, wenn möglich noch Bluetooth. Lautsprecher hätte ich gerne draussen am Pool an der Hauswand montiert und noch in der Küche. Da die Küche gleich beim Pool liegt, ist die Distanz zu den Aussenlautsprechern nicht sehr weit.

Da wir hauptsächlich Techno hören sollte die Anlage natürlich einen guten Bass haben, da stellt sich für mich die Frage ob das die Outdoorlautsprecher schaffen oder ob ich noch einen Outdoor Bass brauche. Innen wäre natürlich Bass auch super. Ich kenne mich mit Anlagen leider nicht gut aus und weiss auch nicht was für verschiedene Lautsprecher mit wie viel Leistung ich an einem Verstärker anschliessen kann.

In Der Küche würde ich gerne 2 kleine Hochtonlautsprecher montieren mit nem Subwoofer irgendwo am Boden. Draussen auch gerne zwei Lautsprecher und wenn nötig mit Subwoofer. Wäre auch super wenn man die Lautstärke innen wie aussen separat regeln könnte.

Ich weiss das es dafür keine 0815 Media Markt Fertiglösung gibt. Die Anlage muss auch nicht unbedingt High End sein. Was könnt ihr mir empfehlen?

Grüsse

Fabian


[Beitrag von Pacha am 24. Jun 2012, 14:54 bearbeitet]
Blein
Inventar
#2 erstellt: 26. Jun 2012, 18:32
Hallo Fabian

Dann besorge ich die Sachen und komme mit meiner Familie zum Installieren

Nein jetzt mal im ernst. Schau Dir mal dieses Video an:
http://www.grobi-shop.tv/watch.php?v=unZ9DZcTFX4

Erstens eine Superlösung, vorallem ab der 10ten min wird es Interessant, was die Lautsprecher für draußen anbelangt.
Pacha
Neuling
#3 erstellt: 26. Jun 2012, 21:12
Ich habe leider kein WLAN dort unten, ist evtl. in Aussicht aber leider doch sehr teuer für die paar Wochen im Jahr wo ich dort bin. Auch möchte ich eine Lösung ohne Stromkabel draussen. Also nur Lautsprecherkabel.

Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand sagen könnte, was für einen Verstärker ich nehmen muss, mit welchen Lautsprechern usw.


[Beitrag von Pacha am 26. Jun 2012, 21:14 bearbeitet]
Blein
Inventar
#4 erstellt: 27. Jun 2012, 17:40
Ok.
Also da bliebe für draussen noch die JBL Control One. Es ist ein All Waether LS.
http://de.jbl.com/Produkte-detail-jbl-de/control-one-aw.html
Was es im Outdoor-subwooferbereich geht, kann ich Dir nicht weiterhelfen(evtl. im subwoofer Thread mal nachfragen). Allerdingd würde das sicherlich auch ein aktiver sein müsste. Und dann bräuchtest Du wieder Strom. Ein passiver dürfte für draußen viel zu klein sein.
Verstärker oder Stereo wäre die nächste frage. Wenn nur Musik dann stereo. Aber mit den ganzen Features die Du haben möchtest, würde es wohl doch ein AVR. du kannst zwar bei fast allen Modellen eine 2 Zone einrichten, benötigst dafür aber wieder einen Verstärker. Angeshlossenen A + B LS (wenn vorhanden) voneinander getrennt in der Lautstärke zu regeln, wäre mir jetzt nicht bekannt welcher das schafft.

Wie sieht es eigentlich mit dem Budget aus?????
Blein
Inventar
#5 erstellt: 27. Jun 2012, 18:01
Pacha
Neuling
#6 erstellt: 01. Jul 2012, 16:00
Kosten muss es nicht viel aber all zu teuer darf es nicht sein.
Das 251 System von Bose sieht noch gut aus.
Blein
Inventar
#7 erstellt: 01. Jul 2012, 19:35
Sorry aber Du schreibst das es nicht allzu teuer sein soll (wobei die vorgeschlagenen JBL 199,-€ UVP haben) und Du zeigst Bose für 599,-€. Wobei da auch noch der AVR sowie die Innen-LS dazu kommen (wie auch bei den JBL).

Da komme ich jetzt nicht mit weiter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heimkino Outdoor
Rös am 09.05.2015  –  Letzte Antwort am 12.05.2015  –  20 Beiträge
ich (wir) holen uns eine Heimkino Anlage
dubb am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.04.2010  –  13 Beiträge
Wohnzimmerkino - Neuling sucht hilfe: Wir ziehen um, empfehlungen?
ismi am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  7 Beiträge
Heimkino für die Eltern
Knor862 am 29.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  4 Beiträge
Zukunftige HiFi-Anlage 5.1 in Neubau
hildegard522 am 11.05.2017  –  Letzte Antwort am 01.06.2017  –  17 Beiträge
Verstärkerwahl & Kaufempfehlung für Boxen
taikat am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  9 Beiträge
"Es muss auch mal Knallen können!" Anlage bis 450?
Patrick2410 am 10.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  41 Beiträge
Auf der Suche nach einer SR Anlage
diamonds am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  13 Beiträge
Subwoofer bis 1000 Euro
Diana88 am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  3 Beiträge
Bose 321 II und kein Ende!
Adriana am 28.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedScottDop
  • Gesamtzahl an Themen1.452.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.628.412

Hersteller in diesem Thread Widget schließen