Bitte um Tips für AVR und 5.1 Lautsprecher für ca. 3000 EUR

+A -A
Autor
Beitrag
ciero
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jun 2012, 20:32
Liebe Community,

ich richte ein Zimmer zur ausschließlichen Nutzung als Movie-Room ein. Der Raum hat ca. 20 qm.
Beamer und BluRay-Player sind schon da, jetzt geht es daran, meinen alten Yamaha AVR und die ebenso alten Teufel-Röhrchen zu ersetzen.

Ich plane, ca. 3.000 EUR auszugeben, es kann im Zweifel etwas mehr sein.

Momentan schwebt mit der DENON 1713 und das Nubert Nubox 681-System vor.

Ich würde mich sehr über Hinweise / Erfahrungen freuen, vielleicht gibt es ja die ein oder andere Konstellation, auf die jemand schwört und die ich mir anhören sollte.

Danke!

ciero
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jun 2012, 20:35
Hast Du hifi-Erfahrung/Ambitionen/Ansprüche oder geht es nur um Ton zum Film?

LG
ciero
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Jun 2012, 20:39
Danke, das hätte ich deutlich machen müssen:

Es geht hier nur um "Ton zum Film" , also Musik höre ich dort nicht.

Allerdings freue ich mich auch beim Film über guten Ton.

Grüße
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Jun 2012, 20:45
Da klinke ich mich aus, da gibt es hier genug Heimkinospezialisten. Mit dem Budget bekommst Du schon was richtig Ordentliches!

Als AVR solltest Du schon mal einen Blick auf die größeren Pioneer z.B. ab VSX 921/922 aufwärts werfen.

LG Michael
Sisko39
Stammgast
#5 erstellt: 24. Jun 2012, 21:39
Also mit den Nubox System machst Du eigentlich nicht's falsch, das bietet guten Ton zu einem noch moderaten Preis!

Als Alternative zum Denon wäre noch dieser hier zu empfehlen, hat sich ein Kumpel von mir gekauft und da hängen auch Nubert's dran, der klingt wirklich klasse!

Ich selber habe einen älteren Yamaha AVR, aber der Pio klingt irgendwie dynamischer und hat auch eigentlich alles was man an so einem AVR braucht!

Gruß

Der Sisko
ciero
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Jun 2012, 21:12
Danke Trojan und Sisko - Ihr habt ja beide in die selbe Richtung gezeigt. Werde mir den Pio mal näher vorknöpfen

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 + AVR für ca. 3000?
Christian9876 am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  31 Beiträge
3000.--EUR für....
klötzle am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2004  –  14 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher 5.1 für 1500 EUR
Bartelneun am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  32 Beiträge
komplettes Heimkinosystem für 3000 EUR - AUDIOTEIL
ulliwitsch am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  11 Beiträge
AVR+Lautsprecher für ~500 EUR
brethart85 am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 15.09.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung für Neueinrichtung Boxen und AVR 2500-3000 Eur
finndus2010 am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  25 Beiträge
5.1 Heimkino ca. 3000?
RoXoR am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  115 Beiträge
5.1 + AVR, 19m², 3000?
Any1 am 29.09.2012  –  Letzte Antwort am 22.10.2012  –  17 Beiträge
5.1 System + AVR gesammt 3000?
inxinx am 06.08.2019  –  Letzte Antwort am 13.08.2019  –  18 Beiträge
5.1 Boxensystem ca. 3000?
Zenthrix am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedScottDop
  • Gesamtzahl an Themen1.452.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.628.419

Hersteller in diesem Thread Widget schließen