Yamaha RX-A2010 oder Pioneer SC-LX56 kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
julee
Inventar
#1 erstellt: 09. Nov 2012, 14:04
Hi,

ich brauche einen neuen AV-R, weil mein alter kein HDMI und kein Internetradio hat.

Ich habe mich mal umgesehen und bin beim Yamaha RX-A 2010 oder dem Pioneer SC-LX56 gelandet.
Beide sind auch gerade in der audiovision 11-2012 getestet, die Zeitung habe ich mir gekauft.

Ich war gerade auch bei meinem Händler, er hat beide Geräte da, kosten bedie auf den Euro das gleiche und ich habe etwas probegehört (mit meinen Lautsprechern).

Der Yamaha ist 2,5dB leiser (man muss ihn 2,5 dB leiser stellen, damit er genauso laut spielt, wie der Pioneer) und löst im Pure direct Modus nicht so gut auf, wie der Pioneer in analog direct.

Beim Pioneer hört man manche Töne mehr, als beim Yamaha.

Ich weiß nicht, ob der Yamaha etwas weglässt oder der Pioneer etwas stärker betont. Im direct Modus solltne die ja eigentlich nichts beeinflussen...

Ich bin mir unschlüssig, welchen ich kaufen soll.

Die Unterschiede:

der Pioneer hat digitale Class D Endstufen
der Grafik Equalizer lässt sich beim Pioneer nur bis 63 Hz (tiefste Frequenz) einstellen und ist für den Sub deswegen nutzlos. Zudem sind die Frequenzen fix (63, 125, 250, 500, 1000, 2000, 4000, 8000 und 16000Hz)
Der Pioneer sieht von innen irgendwie leer aus.
Der Pioneer hat einen Lüfter.

Der Yamaha hat das umfangreichere Einstellungsmenü (param. Equalizer)

Airplay und WLAN interessieren mich nicht, weil ich keine Apple Geräte nutze (und auch nie nutzen werde) und am AVR ein Netzwerkkabel aus der Wand kommt.

Streaming ist mir total egal, das übernimmt mein HTPC.

Was ratet ihr mir?
Andyw1228
Stammgast
#2 erstellt: 20. Nov 2012, 17:55
Ich suche auch gerade einen AVR und diese beiden stehen in der engeren Auswahl.
Habe einen onkyo 608, der mir aber zu schwach auf der Brust ist.
Ich habe nun den lx-56 bestellt für 1470 und bekomme ein ipad mini dazu. Ohne ipad hätte er ca. 1250
Gekostet.
Falls du den Yamaha kaufen möchtest, kann ich dir sagen wo du ihn für 1000 bekommst.

Wie sieht es mit der maximal Lautstärke aus?
Meine Celan xt 901 abtauchen für hohen pegel ordentlich Dampf.
Letztendlich. Würde ich nach Optik gehen ( also nach klang und Ausstattung).
Ich meine, dass die AVR s im pure direct gleich klingen sollten.
Andyw1228
Stammgast
#3 erstellt: 15. Dez 2012, 18:39
Und? ?
Wenn hast du nun gekauft?
julee
Inventar
#4 erstellt: 23. Dez 2012, 19:51
Noch gar nichts, hatte einen Trauerfall in der Familie.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
marantz 7007 oder Pioneer sc-lx56
Sanja87 am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.12.2012  –  7 Beiträge
Pioneer SC-LX56 oder Onkyo TX 818
kellerer_chris am 07.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  24 Beiträge
Kaufberatung Rx-a2010
Happajoe am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A3010 oder Pioneer SC-LX85?
Tranel am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2012  –  52 Beiträge
Yamaha RX-V3900 oder Pioneer SC LX71?
soppman am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  59 Beiträge
Yamaha RX-A2010 vs. Marantz SR 7005
Aldridge am 29.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  33 Beiträge
Kaufberatung Deckenlautsprecher an Yamaha RX-A2010
tifo am 21.04.2017  –  Letzte Antwort am 25.07.2017  –  8 Beiträge
Kaufberatung: Pioneer SC-LX86-K oder SC-LX76-K oder SC-LX56-K ???
Andi70 am 13.10.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V775 oder Pioneer SC-1223?
blank61 am 03.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  4 Beiträge
Pioneer SC-LX57 oder Yamaha RX-A3030
milkaleo am 07.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.11.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.456 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedpefZoove
  • Gesamtzahl an Themen1.456.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.701.506

Hersteller in diesem Thread Widget schließen