Kaufberatung für Heimkino bis 1200,-€ / AVR + 5.1 System

+A -A
Autor
Beitrag
marco-142
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Nov 2012, 16:06
Hallo Hifi-Forum-Gemeinde ,

ich möchte mir in nächster Zeit ein neues Heimkino zusammenstellen.
Leider ist mein Budget recht starr eingegrenzt und bewegt sich bis maximal 1200€.
Hierfür würde ich mir gerne einen neuen AVR sowie ein neues 5.1 System zulegen (min. 5.1).
Nachdem ich hier in den letzten Wochen schon einige Beiträge zu dem Thema gelesen habe, habe ich mir auch schon mal meine Gedanken gemacht und einige Produkte, die für mich interressant wären zusammengesucht.
Ein großes Problem stellt das Thema Farbe dar, hier habe ich von meiner Frau die Vorgabe bekommen, dass nur Hochglanz-Weiß ins Wohnzimmer darf. Uff! Schwierig...
Zumindest hat sie auch gesehen, dass dies bei AVRs nicht möglich ist. Daher ist hier schwarz oder silber auch genehmigt.

Mein Wohnzimmer hat 15m², geht aber offen in den Wintergarten (14,5m²) und dann in Esszimmer und Küche über.
Grundriss
Die Anlage wird bei mir zu ca. 70% für Heimkino und ca. 30% für Musik verwendet.

Zum AVR (sollte haben): Internetradio oder DAB+, Netzwerkanschluss, 3D sowie 4k passthrough, erweiterbar auf 7.1 oder besser 7.2 und optional noch eine 2. Zone.
Hier habe ich mich schon umgesehen und den Denon AVR 2113 sowie den Onkyo TX-NR616 in die engere Wahl genommen. Der Yamaha RX-V 673 gefällt uns nicht, rein vom Look.

Zu den Lautsprechern: mir schwebt hier eine Kombination von Standlautsprechern und Satteliten vor.
Ich tendiere daher zu einem 3.1 System (also Center, 2 Satteliten für hinten und Sub), sowie 2 Standlautsprechern für vorne. Da ich neben dem Schrank vorne nur je 20 cm zu jeder Seite Platz habe, dürfen diese nicht zu groß ausfallen. Auch Säulen-, oder Regal-LS wären eine Alternative.
Hier habe ich bisher die Harman/Kardon HKTS16 (als 3.1) in Hochglanz-Weiß, sowie für vorne die Quadral Argentum 370/390 oder die Canton Chrono 507 jeweils auch in Hochglanz-Weiß in die engere Wahl genommen, wobei die Cantons wohl den finanziellen Rahmen sprengen würden.
Die Surroud-LS sollen hinter der Couch stehen, auf Ständern. In der Skizze mit einem Kreuz in einem Kreis vermerkt.

Ich möchte nächste Woche mal zu verschiedenen Hifi-Spezis fahren und das ein oder andere Probehören, daher wäre es super, wenn ich von euch noch ein paar Denkanstöße bekommen würde.
Ich weiß, dass das Budget sehr begrenzt ist, denke aber trotzdem, dass man hier etwas brauchbares finden kann. Möglich wäre auch, dass ich das Ganze in Etappen kaufe, um zwischendrin wieder etwas sparen zu können, dann könnte man das Budget evtl. noch leicht erhöhen. Aber bitte nicht mit irgendwelchen 2.500,-€ Vorschlägen kommen, das ist nicht darstellbar, bzw. fehlt mir da dann auch die Bereitschaft.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Viele Grüße
Marco
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Heimkino bis 1200?
MirkoHml am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 15.12.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung für 5.1 Heimkino bis 1200?
fliesa am 28.09.2014  –  Letzte Antwort am 02.10.2014  –  13 Beiträge
[Kaufberatung] Heimkino bis 1200 Euro
PEYMAN202 am 01.05.2016  –  Letzte Antwort am 02.05.2016  –  5 Beiträge
Kaufberatung 5.0/5.1. System bis 1000/1200
Shojo am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  5 Beiträge
Kaufberatung 5.1 System 1000-1200?
Dalm am 08.10.2019  –  Letzte Antwort am 11.10.2019  –  10 Beiträge
Kaufberatung 5.1 System bis 1200? - Dali Spektor
Arekusu am 30.03.2020  –  Letzte Antwort am 03.04.2020  –  15 Beiträge
AVR Kaufberatung 5.1 Heimkino
gully1990 am 12.11.2020  –  Letzte Antwort am 13.11.2020  –  6 Beiträge
Suche AVR + 5.1 System bis 1200?
Powered_by_SuXx am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  8 Beiträge
Kaufberatung 5.1 Heimkino System
heimkino-neuling am 09.06.2014  –  Letzte Antwort am 24.06.2014  –  12 Beiträge
Heimkino / Musik Kaufberatung 800 bis 1200?
rotzi91 am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.265 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedWorld2021
  • Gesamtzahl an Themen1.504.400
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.616.932

Hersteller in diesem Thread Widget schließen