5.1 System für Yamaha RX-V773

+A -A
Autor
Beitrag
lichti22
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Dez 2012, 00:14
Hallo werte hifi-forum Gemeinde
habe nun einen neuen Wohnraum mit ca 45qm, Höhe 2,90m.
Ich bin zwar geborener 'Techniker' und Multimedia begeistert, aber definitiv kein Experte im Bereich Audio - weswegen ich nun hier um eure Hilfe bitte

Ich habe einen Yamaha RX-V773 Receiver. An diesen möchte ich nun ein 5.1 Lautsprecher-Set hängen (später evtl. 7.1).
Ich möchte das ganze eigentlich gleichermaßen für TV/Heimkino und Musik nutzen. Wobei mir bei der Musik eine ordentliche Wiedergabe von elektronischer Musik (Techno,Dance,etc...) sehr wichtig ist.


Budget: um die 1000 Euro

Ideen meinerseits:
- Teufel Theater® 200 Mk3 "5.1-Set Cinema"
oder
- ein nuBox System mit
Front: 2 x nuBox 311
Rear: 2 x nuBox 311 (oder DS-301 ? )
Center: CS-411
Subwoofer: AW-441

Fragen:
- Ausreichend für einen Raum dieser Größe (wobei der tatsächlich genutzte Bereich ca 35qm sind) ?
- Receiver für diese Systeme in Ordnung (wie ist das mit den Leistungsangaben des AVR und der LS? Um Clipping vorzubeugen sollten doch die des AVR höher sein oder??) ?
- Wovon mache ich es abhängig ob Dipole oder nicht?
- Andere Vorschläge die besser zu meinen Rahmenbedingungen passen?

Ich bin dankbar für jede Hilfe!!
Vielen Dank schonmal!!!
mfg
Christoph
Markus_Pajonk
Gesperrt
#2 erstellt: 12. Dez 2012, 00:25
Hallo,
wie bist du denn auf die -in meinen Ohren- total tonal unterschiedlichen Lautsprecher gekommen?

Raumgrösse zu Lautsprechern: Wird eng. Sollte man deshalb vorab probieren.
Dipole: Wenn der Abstand zwischen Lautsprecher und gewöhnlicher Sitzposition gering ist.

Markus
lichti22
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Dez 2012, 00:34
Danke schonmal für die Antowort.

Naja, weiß ich selbst nicht so genau Das kommt raus wenn man sich einfach im Internet mithilfe von Preissuchmaschinen und Foren-Einträgen irgendwas raussucht
Außerdem haben meine Ohren sowieso nicht die nötige Erfahrung in dem Bereich...

Kann man pauschal sagen welches der beiden Systeme besser für zB meine Musikrichtung geeignet ist?

Ok, dann fallen die Dipole eigentlich schonmal weg..

christoph


[Beitrag von lichti22 am 12. Dez 2012, 00:35 bearbeitet]
Markus_Pajonk
Gesperrt
#4 erstellt: 12. Dez 2012, 00:51
Die Klangcharakteristik hat nix mit dem Musikstil zu tun...zumindest nur gering.

Wenn du im Internet viel gelesen hast wirst du eventuell auch oftmals auf den Tipp des Probehörens gestossen.
Auch wenn du deine Ohren gering schätzt solltest du dies tun. Also ich denke auch du wirst die Unterschiede hören können. Die nicht in "besser" oder "schlechter" aufzuteilen sind.

Woher kommst du denn?
lichti22
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Dez 2012, 01:00
Aus Salzburg.
Ja, da das Probehören bei diesen beiden Herstellern soweit ich weiß nur in Form von bestellen/zurücksenden möglich ist, hätte ich das auch so geplant... Ein System bestellen, ausprobieren und dann handeln.

Da ich mich aber recht gut kenne weiß ich, dass die Wahrscheinlichkeit des zurücksendens sehr gering ist - deshalb möchte ich gleich das 'Richtige' bestellen

christoph
sk223
Inventar
#6 erstellt: 12. Dez 2012, 07:00
Und das mit "dem Richtigen" für dich kann dir keiner beantworten. Dazu wirst du ein paar Sachen anhören müssen.
Fang doch mal mit MM am, die haben in Salzburg einen extra Raum dafür und nimm deine eigene Musik mit. Dann kannst du uns ja mal berichten.

Stefan

PS: Hallo Herr Nachbar
lichti22
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 12. Dez 2012, 11:24
weiß jetzt leider nicht was du mit 'MM' meinst ...

Ich weiß man sollte da vorher einiges Probehören, dazu wirds aber voraussichtlich aus Zeitgründen nicht kommen.

Sollte ich das nubert System bestellen, macht die Zusammensetzung Sinn? Die Dipole sind ja schon ausgeschieden. Oder sollte ich statt dem Center auch eine 311er nehmen?
Markus_Pajonk
Gesperrt
#8 erstellt: 12. Dez 2012, 11:24

lichti22 schrieb:


Da ich mich aber recht gut kenne weiß ich, dass die Wahrscheinlichkeit des zurücksendens sehr gering ist - deshalb möchte ich gleich das 'Richtige' bestellen

christoph


Solange du keinen Vergleich hast, wird es (fast) immer das richtige sein. Dann ist es egal, welches Set du bestellst.
aM-dan
Inventar
#9 erstellt: 12. Dez 2012, 11:39

lichti22 schrieb:
weiß jetzt leider nicht was du mit 'MM' meinst ...



Er meint einen Media Markt damit!
lichti22
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 12. Dez 2012, 13:56

Markus_Pajonk schrieb:

Solange du keinen Vergleich hast, wird es (fast) immer das richtige sein. Dann ist es egal, welches Set du bestellst.


Ja das glaub ich eben auch

Darum hätte ich gehofft, dass hier zufällig jemand mit ähnlichen Vorlieben vorbeikommt und mir etwas empfehlen kann. Bzw in Anbetracht dieser Vorlieben beurteilen kann ob sich der Aufpreis zum nubert System lohnt, oder ob gar das noch günstigere Theater 100 mk3 ausreichend wäre..

Ich weiß ist alles abhängig von mir selbst, kann niemand wissen .. aber ist man selbst kein Spezialist in dem Gebiet, braucht man oft einfach jemand Erfahrenen der sich dazu äußert, damit man dann mit Freude und gutem Gewissen einkaufen gehen kann ohne einem 'sollte ich vielleicht...' im Hinterkopf


aM-dan schrieb:

Er meint einen Media Markt damit!


Danke klingt logisch
sk223
Inventar
#11 erstellt: 12. Dez 2012, 16:10
Genau Media Markt, nim ne eigene CD, fahr in die Alpenstrasse und hör die ein paar LS an, ungeachtet dessen, was da als Preis dransteht. Es geht darum, das du uns dann zu den gehörten LS ein paar Eindrücke schildern kannst. Die haben da Canton, Klipsch und noch was.
Und mit der Lautstärke schön sachte, alle immer bei gleicher Lautstärke vergleichen.
Bei mir war er der Meinung, er muß mal aufdrehen und dann ist das kein richtig Vergleich mehr.

Stefan
lichti22
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 14. Dez 2012, 16:18
nun gäbe es bei Teufel ein paar neue Angebote. Darunter folgendes was für mich evtl noch in Frage käme:
System 5 THX Select-Zertifikat "5.1-Set Cinema"

Was haltet ihr davon? Oder ist da eh für meine Vorlieben besser das Theater 200 - dieses hat ja bei den FrontLS jeweils 17cm chassis, was ja besser für den Kickbass Bereich sein sollte.. oder sehe ich das falsch?

Mal sehen ob ich es schaffe mit einem MM .. aber wie gesagt ein Mix aus Zeitnot und Bequemlichkeit wird mich wohl daran hindern und den Hörtest daheim nach der Lieferung stattfinden lassen..

Ich hoffe ein paar von euch können mir trotzdem noch ein paar Tips/Empfehlungen geben
danke!
Markus_Pajonk
Gesperrt
#13 erstellt: 14. Dez 2012, 19:37
Hallo,
möchtest du das subjektiv Beste für dein sauerverdientem Geld`? Oder "einfach was kaufen"..(nach dem Motto: Wird schon passen, war ja auch nur ein Schnäppchen!)

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V773 + 5.1 System Kaufberatung
blueice87 am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  4 Beiträge
Kaufberatung Yamaha RX V773
FASE87 am 11.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.10.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-A820 oder RX-V773
chribe am 16.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  3 Beiträge
Yamaha rx-v773 oder HarmanKardon avr 360
szarik102 am 12.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  3 Beiträge
RX-A840 oder RX-V773 ?
thomas0102 am 02.10.2014  –  Letzte Antwort am 02.10.2014  –  2 Beiträge
Nachfolger für RX-V773 gesucht
GAMEOR am 14.05.2017  –  Letzte Antwort am 15.05.2017  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V773 oder Harman Kardon AVR270
windy2301 am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  4 Beiträge
Marantz 1603 vs. Yamaha RX-V773
miggle am 17.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V773 oder Marantz SR6007
pgx0123 am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.07.2014  –  36 Beiträge
Hilfe bei 5.0 System mit Yamaha RX-V773 / Canton Vento
DaveX81 am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.798 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedWoohooo
  • Gesamtzahl an Themen1.496.175
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.445.243

Hersteller in diesem Thread Widget schließen