HiFi Projekt 2013 ! DolbyDigital NEU bis 12k €

+A -A
Autor
Beitrag
GS_BN
Neuling
#1 erstellt: 08. Mrz 2013, 20:48
Hallo Freunde des guten Sounds!

Für mein Projekt „Musik & Heimkino 2013“ plane ich die Neuanschaffung von neuer Elektronik sowie
Lautsprechern und freue mich hier auf einen gemeinsamen Austausch.

Für dieses Jahr gilt es die nun 7 Jahre alte Anlage zu ersetzen.
Das aktuelle 7.1 System ist „historisch gewachsen“ , zusammengekauft und spielt nicht mehr homogen.
Die aktuelle Spielaufstellung zum Thema:

Raum und Akustik…:
Wohn/Esszimmer 45m2, 10m x 4,5 m
Betonboden mit Holzparkett, 10 lfd. Meter der Aussenwände sind aus Glas,
2 Verbindungstüren a 1,5m zum Flur und zur Küche ebenfalls aus Glas.
Der Raum ist zur Hälfte 5m hoch ( Galerie )
Freistehendes Einfamilienhaus

Die aktuelle Hardware…:
Dolby 7.1. Kette mit Denon3806 Receiver, Denon BluRay 2500BT
Advance Acoustic : Stereo Endstufe und CD Spieler sowie D/A Wandler
Samsung 46er Plasma sowie Panasonic FullHD Beamer, 3m Leinwand
JBL Tl260 als MainSpeaker, Heco Celan Center, Heco Celan 38 Sub
Teufel Concept als Surround

Der Hörabstand ist ca. 3m von den Lautsprechen weg, BackSurround ca. 6m,
Die Anstände zur Wand der Mainlautsprecher können 30cm max 40cm sein;
die Box VR hat ca. 40-50cm Abstand zur Seite.
Abstand SL / SR ca. 2m/1,5m

Die Nutzung derzeit ist Film/Musik 50%/50%
Filme: Action , SciFi und für die Frau mal was schnulziges :-)
Musik: Pop, Rock, mal was hartes, Elektro, Musik BluRay Live Konzerte.
Da unsere Sommerparty und WM/EM Partys berühmt sind – JA es darf auch mal laut sein !
Da der TV und Beamer noch OK sind kommen diese später dran.
Budget : 10.000,- bis 12.000 EUR
Auf der Shortliste stehen schonmal:

Denon 4520/3313 Kombi, je nach dem evtl mit später optionaler Endstufe

Lautsprecher:
Nubert Nuvero/Nuline
Quadral/Aurum Montan / Platinum
Klipsch: Palladium / RF7II
KefR Serie
SVS Subwoofer
+ offen für Ideen

EIn paar aktuelle Fotos:

Foto5

Foto1 von Galerie obenFoto2Foto3 HardwareFoto4


Hat jemand eine ähnliche Wohnsituation / Raumverhältnisse und wie wurde ein guter Sound umgesetzt?
Worauf sollte ich dringend achten ?
Was für Kombinationen empfiehlt Ihr?

Ich freue mich auf Ideen und Vorschläge !
Markus_Pajonk
Gesperrt
#2 erstellt: 08. Mrz 2013, 20:55
Hallo,
wichtig ist das des dir gefällt und nur weil jemand eine ähnliche Raumaufteilung hat heisst noch lange nicht das dieser den gleichen klanglichen Geschmack hat wie du. Dein Budget ist höchst ordentlich. Hier würde ich dir empfehlen möglichst viele Alternativen probe zu hören und durch die Läden tingeln. Und dann an der Realisierung des bestmöglichen subjektiven Klangwiedergabe arbeiten!
Markus
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Mrz 2013, 21:01
Also ich würd allerhöchstens den AVR austauschen gegen einen mit aktuellerem/besserem Einmessystem. Ansonsten spricht nichts gegen die verwendete Elektronik.

Als AVR bring ich mal den Anthem MRX 700 ins Rennen. Die Anthems haben aktuell das wohl beste Einmessprogramm am Markt.


Das Zimmer ist, wie fast überall bei Wohnzimmern, der akustische Gau.

Da Raumakustik-Maßnahmen kaum in Frage kommen werden würde ich die Anschaffung von 3-4 großen viel blättrigen Pflanzen empfehlen.

Lautsprecher gehste dir halt mit deiner Frau anhören und kaufst das was akustisch und optisch am besten passt. Einfach alle Hifi-Studios im Umkreis von 50-100km abklappern und Markenunabhängig hören. Marken sind nur Schall und Rauch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Projekt HiFi 2009
-Alexej- am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 27.06.2009  –  26 Beiträge
Kauftipp TV + DolbyDigital-Anlage
vitalogy am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  4 Beiträge
Mein Projekt :)
s.U.i.Z.i.D. am 21.07.2011  –  Letzte Antwort am 22.07.2011  –  2 Beiträge
B&W CM9 AV Receiver 2013
ebajka am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.01.2013  –  10 Beiträge
Wharfedal Crystal 3 + AVR + akt. Sub = 850-900? (Mitte 2013)
zar90 am 12.06.2013  –  Letzte Antwort am 13.06.2013  –  6 Beiträge
Projekt erstes Heimkino (5.1.2)
playboy49 am 04.02.2021  –  Letzte Antwort am 06.02.2021  –  17 Beiträge
Projekt Cd player
Lazy_Berserk am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.10.2003  –  2 Beiträge
Komplexes Projekt
JakeDaSnake am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  13 Beiträge
Projekt: Heimkino!
Black_Bot am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  7 Beiträge
Kaufberatung für einen AV-Reciever (August.2013)
DarkWizard am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.869 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliednanilucienne
  • Gesamtzahl an Themen1.496.257
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.447.220

Hersteller in diesem Thread Widget schließen