Teufel Impaq 7300 5.1 Set oder besser Einzelkomponenten

+A -A
Autor
Beitrag
Legrandbleu_HD
Neuling
#1 erstellt: 30. Aug 2013, 18:53
Hallo an alle hier, verfolge das Forum seit ein paar Wochen und habe nun mal selbst eine eigene Frage:

Bin absoluter Anfänger in dem Thema und suche eine 5.1-Anlage, Ziel ist etwa 50% Heimkino und 50% Musik. Der Einfachheit halber ist man als Anfänger echt geneigt, ein Komplettsystem zu kaufen, dann kommt noch ein Kollege und weist einen auf das neue Teufel 7300 Set hin. Einmal in ide Suchmaschine eingegeben wird man fortan mit entsprechender Werbung zugeschüttet. Ist ja auch verführerisch, einfach bestellen, alles aus einer Hand, ein vertretbarer Preis inklusive Blue-Ray und so weiter.

Dann geht man hier in dieses fantastische Forum und hört an allen Ecken, dass man für den Preis ein unvergleichbar besseres System aus Einzelkomponenten um einen AVR aufbauen kann. Man liest zahlreiche Threads mit Kaufempfehlungen und oft landet man dann doch über den mal anzunehmenden Betrag von 1200€ für das Set. Die Beratungen in den gängigen Kaufhäusern gehen immer in die gleiche Richtung, für dieses Geld seien die kompakten Sets ohne Standlautsprecher qualitativ besser, es käme nicht auf die Größe an, blabla, aber die Erfahrung haben wohl einige hier auch gemacht.

Ich möchte das System also in einem etwa 40qm großen Wohnzimmer unterbringen. Platz für Standboxen wäre vorhanden, es müssen also nicht unbedingt Regal-LS sein. Wäre Klasse, wenn ihr die Aussage, dass für dieses Geld tatsächlich ein Mehr an Qualität erreichbar ist, mit konkreten Zusammenstellungen beispielsweise um einen DENON AVR X1000 herum untermauern könntet. Blue-Ray könnte man vielleicht mal außen vor lassen, mein Maximum liegt mit Blue-Ray bei etwa 1500€

Freue mich auf eure Kommentare und Vorschläge, Gruß, Ralph
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 30. Aug 2013, 19:09
laß mal den Teufel Krams weg
Das sind Brüllwürfel auf Stelzen
Für Film noch ganz gut (aber zu teuer), für Musik nicht zu gebrauchen.
Hör Dir in den örtlichen Läden mal ein paar Sets an
Whardale, Dali, Klipsch, Elac, Magnat als Beispiele
AVR kannst Du Dir passend dazu aussuchen
Beispiel
Die nehmen sich in der Preisklasse nicht viel, also kannst Du nach Preis, Optik und benötigten Features auswählen.
Für den BRP gilt das selbe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Impaq 7300 oder HK BDS 780W
balou3 am 27.09.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  49 Beiträge
Komplett-Set oder Einzelkomponenten?
Copenap am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  2 Beiträge
Neues 5.1-Set oder Einzelkomponenten zukaufen?
thomaskunze am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  2 Beiträge
HK BDS 877 / Teufel Impaq 7300 M oder Alternative
Dunkler am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  3 Beiträge
Alternative zu Teufel Impaq Set
pur_berger am 08.11.2018  –  Letzte Antwort am 09.11.2018  –  5 Beiträge
5.1 system oder Einzelkomponenten?
oo0alex0oo am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  18 Beiträge
5.1 Lautsprecher, System oder Einzelkomponenten
wafap am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 24.06.2011  –  2 Beiträge
Teufel Impaq mit anderen Lautsprechern?
moman am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  3 Beiträge
Impaq 400 von Teufel oder lieber 5.1
Markus1106 am 25.08.2009  –  Letzte Antwort am 25.08.2009  –  7 Beiträge
2.1 Heimkinosystem gerne Einzelkomponenten
Leas am 08.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.242 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedPro2021
  • Gesamtzahl an Themen1.497.009
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.461.606

Hersteller in diesem Thread Widget schließen