Einsteiger AVR mit 5.1 od. 2.1

+A -A
Autor
Beitrag
Bekkus0815
Neuling
#1 erstellt: 02. Nov 2013, 22:22
Liebe Leute,

komme trotz langem Einlesen zu keiner zufriedenstellenden Lösung .

Dies sind meine Eckdaten:
- Raum ca. 6 x 5 m mit evt. problematischem Grundriss - siehe Skizze
- aktuell eine billige Kompacktanlage im Gebrauch
- Bedarf: 80% Musik (Rock,Pop), 20% Film
- AVR mit Netzwerkstreaming auf NAS
- AVR Steuerung über Smartphone
- AVR + 5.1 für max. 800Eur

WZ

Probleme:
Wie in Skizze zu sehen kein Platz für Standlautsprecher. Daher komme ich wohl an einer Lösung mit Satelliten + Subwoofer nicht vorbei?! Da mein Budget für brauchbaren Klang bei Musik recht knapp ist würde ich ggf. mit 2.1 beginnen und mir Rear etc. nachkaufen.
Was meint Ihr dazu?
Bei Thema Subwoofer liegt bereits nächstes Problem. Zeige in Skizze meine Vorschläge in Varante A u. B.
Wo platziere ich den Sub?

Meine aktuelle Auswahl:
AVR:
Onkyo TX-NR 525 oder Denon AVR-X1000
Surround 5.1:
Canton Movie 260 oder Quadral Argentum 4000 5.1
Stereo 2.1 (und später nachkaufen):
???

Wie liege ich bei meiner Auswahl oder wozu würdet Ihr mir bei meiner Raumaufteilung + kappes Budget raten?

Danke & LG
Staphan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einsteiger 2.1
neulinghoch10 am 23.10.2016  –  Letzte Antwort am 24.10.2016  –  2 Beiträge
2.1 System für Einsteiger
neulinghoch10 am 11.09.2016  –  Letzte Antwort am 11.09.2016  –  8 Beiträge
Einsteiger 2.1
Technoente94 am 15.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2016  –  68 Beiträge
Kaufberatung AVR Einsteiger 5.1
nolie am 05.09.2019  –  Letzte Antwort am 05.09.2019  –  3 Beiträge
Einsteiger Setup 2.1 + AV-Reciever
JestersHorizon am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  2 Beiträge
Einsteiger 2.1 System
Ultrasound99 am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 09.03.2012  –  6 Beiträge
einsteiger avr + 5.1 system?
tfr am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  10 Beiträge
günstiges Einsteiger 5.1 + AVR
b0hne am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.03.2010  –  10 Beiträge
Einsteiger AVR 5.1 grundsätzliches
SchakalNo1 am 17.08.2012  –  Letzte Antwort am 17.08.2012  –  10 Beiträge
Einsteiger fragt sich: 5.1 oder 2.1
thinwath am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.798 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedbuffer_overflow
  • Gesamtzahl an Themen1.496.165
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.444.916

Hersteller in diesem Thread Widget schließen