Bose Solo 5 oder Sony HT-XT1

+A -A
Autor
Beitrag
camefromhell01
Neuling
#1 erstellt: 10. Okt 2015, 13:46
Hallo allerseits!

Bräuchte bitte etwas Hilfe bei der Entscheidung für eine Soundbar/Soundbase.

Habe einen Sony KDL55-W805B LCD und möchte für den etwas besseren Sound aber brauche kein vollwertiges Surround-System, möchte auch nicht mehr groß verkabeln weil ich nicht weiß wie lange ich noch in der Wohnung bleiben werde.

Daher also Soundbase/Soundbar. Wollte mir beim Saturn die Sony HT-XT1 holen die gute Testberichte hat und von Sony für den TV empfohlen wird. Die war leider gerade nicht mehr lagernd, ich könnte sie aber noch bestellen lassen oder online kaufen. Der Verkäufer bei Saturn wollte mich aber davon überzeugen stattdessen die Bose Solo 5 zu kaufen, er meinte diese sei klanglich wesentlich besser. Bin aber etwas skeptisch weil diese ja keine Subwoofer verbaut hat und eher sehr klein ist. Und die Vorgängerversion Bose Solo wurde ja eher negativ bewertet?

Was würdet ihr machen? Eventuell auch ein ganz anderes Modell nehmen? Preisgrenze ist 250 Euro.
juute
Stammgast
#2 erstellt: 10. Okt 2015, 14:27
Beschäftige mich mom. auch mit diesem Thema.

Ich werfe folgende -ohne Sub- in den Ring:

- Yamaha YSP1400
- Cambridge TV2
Brodka
Inventar
#3 erstellt: 10. Okt 2015, 18:52
oder eventuell Canton DM 50
camefromhell01
Neuling
#4 erstellt: 11. Okt 2015, 22:04
Danke für eure Rückmeldungen. Habe mich jetzt mal für das HT-XT1 entschieden und habe das Gerät bei Amazon bestellt. Ausschlaggebend für meine Entscheidung waren die guten Rückmeldungen im HT-XT1 Thread hier und die positive Meinung im AV-Wiki.

Zum Bose Solo 5 war nicht viel Info zu finden, war mir dann zu riskant. Mir war der Verkäufer nur etwas zu sehr bemüht mir das Ding einzureden, da hatte ich ein komisches Gefühl dabei. Oder er wollte sich nur den Schreibaufwand für die Nachbestellung des XT1 sparen, damit hatte er zumindest Erfolg.

YSP-1400 ist platzmäßig nicht möglich, brauche eine Base die ich unter den Fernseher stellen kann, die wäre sonst sicher interessant gewesen. Bei Canton und Cambridge fehlt mir der HDMI, möchte eventuell fallweise den Gaming PC anhängen und da habe ich kein TOSLink.

Werde dann mal berichten wie mir die HT-XT1 gefällt.
camefromhell01
Neuling
#5 erstellt: 15. Okt 2015, 22:42
Hier wie versprochen meine Meinung zur HT-XT1.

Ich bin leicht unbegeistert von dem Gerät. Man merkt eine leichte Verbesserung zum Sound der TV-Lautsprecher vom KDL55-W805B, aber das war es auch schon. Bass ist für meinen Geschmack ausreichend, habe sogar leicht zurückgeregelt. Stimmen wirken aber eher kratzig, nicht besonders sauber. Virtuellen Surroundeffekt habe ich bisher keinen bemerkt.

Für Musik definitiv nicht geeignet, für TV erfüllt sie meine Minimalanforderung, nicht mehr.
Der Aufstellort ist aber nicht ideal, die Soundbase steht auf einem Massivholz-Schrank der akustisch sicher nicht übermäßig toll ist. Andererseits wird aber auch gesagt dass diese Schwingungsdämpfer unter Lautsprechern sinnlos sein sollen.

Ich behalte die Base aber dennoch, die wird reichen bis ich dann eine größere Wohnung habe wo ich Schritt für Schritt ein sinnvolles System aufbauen kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Solo 15 oder Sony HT XT1?
monosde am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 14.11.2014  –  4 Beiträge
[Kaufberatung] Sony HT-CT380B oder Bose Solo 5
scusi81 am 27.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  2 Beiträge
Sony HT-XT3 oder Bose Solo 15 Series 2
Antis am 28.02.2016  –  Letzte Antwort am 31.05.2016  –  5 Beiträge
Sony HT-XT1 soll ersetzt werden
wheel am 08.10.2015  –  Letzte Antwort am 14.10.2015  –  15 Beiträge
Optischer Eingang an Sony HT-XT1
anka08 am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  4 Beiträge
BOSE SOLO 5 oder Teufel Cinebar 11?
Bergmann36 am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 17.01.2018  –  50 Beiträge
Soundbase: Sony HT-XT1, HT-XT2 oder HT-XT3 für Sony 65XD9305
intermarty am 26.02.2017  –  Letzte Antwort am 27.02.2017  –  2 Beiträge
Sounbarkauf! SONY HT XT1 oder JBL HOME CINEMA?
SirTobi11 am 21.12.2017  –  Letzte Antwort am 21.12.2017  –  9 Beiträge
Bose solo 15 oder Bose cinemate 15?
stefan1385 am 05.02.2015  –  Letzte Antwort am 10.06.2016  –  10 Beiträge
Bose Solo 5 oder Polk Audio Signa S2
adiclair am 25.08.2019  –  Letzte Antwort am 29.08.2019  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.283 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedHrtn
  • Gesamtzahl an Themen1.475.802
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.061.582

Hersteller in diesem Thread Widget schließen