Guter AVR um die 200€

+A -A
Autor
Beitrag
TheTuneForLive
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Mai 2016, 22:23
Hallo Hifi Forum,

ich suche einen 5.1, 7.1 AVR zum Zocken und Musik hören.
Angeschlossen werden muss:
Xbox One (HDMI)
Receiver (HDMI)
CD-Player (Cinch)
Evtl. Bluetooth Adapter (Cinch)
Bestenfalls hat er auch Bluetooth oder DLNA sowie Internetradio.
3D, 4K wäre auch nicht schlecht aber ist nicht unbedingt notwendig.

Als Lautsprecher besitze ich:
Magnat Vector 77 (Front)
Magnat Vector Needle 11 (Rear)
Magnat Vector Needle 10 (Center)

Da ich (noch) keinen Subwoofer habe sollte der AVR dafür geeignet sein, den Bass komplett über die Fronts auszugeben.
7.1 habe ich gedacht um evtl Magnat Vector Dipol als Seitenlautsprecher anzuschaffen.

Musik wird häufig Trap oder Rap gehört, ansonsten wird noch viel gespielt (Shooter, Sim-Racing, GTA, etc.) und ab und zu mal ein Film geschaut (Blu-Ray oder On Demand).

Da hatte ich mal in Betracht gezogen:
Onkyo TX-NR609
Pioneer VSX-921

Budget: Um 200€
natürlich gebraucht

Vielleicht könnt ihr mir die Entscheidung einfacher machen oder evtl noch weitere Modelle nennen, welche ich in Betracht ziehen könnte.

MFG TheTuneForLive
Boxenluderich
Inventar
#2 erstellt: 08. Mai 2016, 06:57
denon 1000

neu ginge auch der pioneer 830 für ca 305 euro

guck mal hier:
http://www.av-wiki.de/av-receiver_2014
Brodka
Inventar
#3 erstellt: 08. Mai 2016, 07:37
wenn 4K nicht so wichtig dann Yamaha RX-V475
TheTuneForLive
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Mai 2016, 11:46
So, erstmal vielen dank für die schnellen antworten, der Pio und der Denon sind schon das was mir da so vorschwebt.
Was haltet ihr denn von denen die ich vorgeschlagen habe?
Ich hatte mir auch mal den Harman Kardon AVR365 angeschaut, aber dieser hat eine vergleichsweise niedrige Leistung pro Kanal (100 Watt) im vergleich zum Onkyo (160 Watt), macht das einen so großen unterschied?
std67
Inventar
#5 erstellt: 08. Mai 2016, 11:54
der Onkyo 609 ist vom HDMI-Prolem betroffen. Meiner hat erst vor 2 Monaten die Grätsche gemacht
Harman/Kardon ist zurückhaltend bei den Leistungsangaben, da die wohl etwas "ehrlicher" messen. Die 160W beim Onkyo sind ja nur auf einem Kaal bei 1kHz gemessen
Aber ansonsten ist es inzwischen sehr ruhig im H/K geworden. Die sind da wohl Featuremäßig etwas ins Hintertreffen geraten

Ich würde den Denon X1000 als erste Wahl benennen. Der hat das beste Eineßsystem und steht ansonsten den Pio wohl nicht nach
TheTuneForLive
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Mai 2016, 12:06
Hat der Onkyo TX-NR 616 auch noch das HDMI Problem?
Meine Eltern haben einen neueren Onkyo und sind mit diesem sehr zufrieden und der gefiel mir eigentlich auch ganz gut.
Der Denon hat halt nicht so viele Anschlüsse wie die anderen.


[Beitrag von TheTuneForLive am 08. Mai 2016, 12:09 bearbeitet]
rumper
Inventar
#7 erstellt: 08. Mai 2016, 12:41

TheTuneForLive (Beitrag #6) schrieb:
Hat der Onkyo TX-NR 616 auch noch das HDMI Problem?

Ja, möglicherweise schon.


TheTuneForLive (Beitrag #6) schrieb:
Der Denon hat halt nicht so viele Anschlüsse wie die anderen.


Brauchst du die wirklich alle?

Der Denon hat kein HDMI-Problem und dass bessere Einmessystem. Für mich keine Frage.

Boxenluderich
Inventar
#8 erstellt: 08. Mai 2016, 12:46

rumper (Beitrag #7) schrieb:

Der Denon hat kein HDMI-Problem und dass bessere Einmessystem. Für mich keine Frage.

:prost


sehe ich genauso.

Im Übrigen finde ich es immer wieder bizarr, wenn jemand nach Produktvorschlägen fragt, aber dann immer wieder eigene Recherche-Ergebnisse zur Diskussion stellt, ohne auf die Vorschläge hier einzugehen...
warum sollten wir dann überhaupt Geräte vorschlagen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AVR um die 200?
mrs am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  7 Beiträge
Guter Sound ohne AVR?
Malefunk am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.07.2008  –  8 Beiträge
guter Stereo AVR
buccaneer55 am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  2 Beiträge
AVR mit guter Stereoperformance gesucht
Executer16 am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  28 Beiträge
AVR bis 200?
Lowerd am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  7 Beiträge
Guter AVR oder günstiger AVR + Endstufe?
Crashman am 11.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  6 Beiträge
GESUCHT: Guter AVR für Wharfedale
mOrLoC am 21.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  6 Beiträge
Gescheite Lautsprecher um 200??
visionfelix am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  23 Beiträge
Guter Rat: Neuanschaffung AVR - Receiver
#G3ck0# am 06.10.2018  –  Letzte Antwort am 06.10.2018  –  3 Beiträge
DENON X1300, guter Einstiegs AVR
UltraFancy am 19.10.2016  –  Letzte Antwort am 23.10.2016  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedYedrgeLict
  • Gesamtzahl an Themen1.425.755
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.136.627

Hersteller in diesem Thread Widget schließen