Onkyo HTX-22HDX für den Übergang?

+A -A
Autor
Beitrag
chicoSoprano
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jul 2016, 13:49
Hallo Hifi-Elite!

Ich suche für den Übergang (ca. 12-18 Monate) ein solides Komplettsystem für unser Wohnzimmer und würde da liebend gerne auf eure Expertise zurückgreifen, auch wenn ihr bei diesem Thema natürlich total unterfordert seid und euch langweilt.

Übergang deshalb, weil gerade nach Eigenheim-Erwerb und Co. kein Budget für einen Neuaufbau vorhanden ist und ich statt Kompromisse einzugehen lieber ein günstiges (250-300 Euro) System hole um dann gegen Ende 2017 eben erwähnten Neuaufbau komplett in Angriff nehmen zu können.

Das 38qm Wohnzimmer ist ziemlich offen (zur linken Seite oben offen, da offene Galerie im Obergeschoss. Zur rechten Seite eine große Fensterfront inkl. Zugang zur Terasse). Benötigt wird das System zu 80% für Serien und Filme und ab und an für Musik (eher durchgemischt... klassisch, Jazz, Funk, Hip Hop, Elektro)

Mir ist absolut bewusst, dass ich hier keine Kinokulisse oder ein Klangspektakel erwarten kann. Mir geht es einfach darum den miesen TV Sound für den Übergang wirkungsvoll zu verbessern. Ich habe hier nun relativ viel gelesen und des Öfteren wurde das Onkyo HTX-22HDX 2.1 System empfohlen. Ist die Empfehlung noch aktuell oder kam mittlerweile was "besseres" in dieser Preisklasse auf den Markt? Es sollte schon ein 2.1 System mit Subwoofer sein, da die Partnerin entsprechendes Designmerkmal (Subwoofer in der Ecke) nicht missen möchte und naja... ihr wisst ja wie die Frauen sind. Gegen Ende 2017 tob ich mich dann ohne Rücksicht auf Verluste aus

Danke vorab für eure Mühen!

P.S: Habe meinen alten Thread gelöscht, da er wohl im falschen Bereich war.
Girgl75
Stammgast
#2 erstellt: 04. Jul 2016, 16:27
Servus,

das von dir angesprochene System von Onkyo ist immer noch im AV-Wiki bei den Komplettsystemen drin: http://www.av-wiki.de/komplettsysteme

Wie zufrieden du damit bei dem doch relativ großen Raum wirst, und welche Lautsprechergröße sinnvoll wäre, kann ich allerdings nicht sagen.
Ich denke aber das sich der ein oder andere Experte sicher noch meldet!

Gruß Girgl
chicoSoprano
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jul 2016, 22:15
Danke für den Hinweis
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 04. Jul 2016, 22:57
Die Teile gibt es gebraucht zwischen 120-150€, das ist kein all zu grosses Risiko denke ich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo HTX-22HDX erweitern
dirk-1082 am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2017  –  13 Beiträge
Center für onkyo htx-22hdx
88Hours am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  6 Beiträge
Suche Center-Speaker für Onkyo HTX-22HDX
Hukke am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  10 Beiträge
Nachfolger für Onkyo HTX-22HDX gesucht
ben.utzer am 08.09.2019  –  Letzte Antwort am 09.09.2019  –  3 Beiträge
Onkyo HTX-22HDX 2.1 auf 5.1 erweitern
Mr.Roxy am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2014  –  17 Beiträge
Onkyo htx-22hdx oder Sony bdv e380
$corp92 am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.06.2011  –  3 Beiträge
Alternative zum Onkyo HTX-22HDX gesucht
Bodo79 am 15.10.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2011  –  6 Beiträge
ONKYO HT-S3705 B oder ONKYO Onkyo HTX-22HDX 2.1
kevinmue am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 03.07.2015  –  2 Beiträge
Welche Boxen (Front + Center) an Onkyo HTX-22HDX
Ai-Goromo am 04.06.2013  –  Letzte Antwort am 05.06.2013  –  2 Beiträge
Onkyo HTX-22HDX 2.1 oder Teufel Kompakt 30?
tsubasa2007 am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.837 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedD3xterTV
  • Gesamtzahl an Themen1.526.914
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.052.562

Hersteller in diesem Thread Widget schließen