Onkyo HTX-22HDX erweitern

+A -A
Autor
Beitrag
dirk-1082
Stammgast
#1 erstellt: 16. Dez 2012, 13:44
Hallo zusammen,

Ich habe vor mir eine kleine Surround-Anlage aufzubauen. Bisher habe ich mir einOnkyo HTX-22HDX System gegönnt und es mit einen Magnat Monitor Supreme 250 Center erweitert. Jedoch gefällt mir das ganze klangtechnisch nicht besonders, bzw. es fehlt was, deswegen der Ausbau auf 5.1.
Das ganze soll im Low-Budget-Bereich bleiben, hatte früher eine teure Anlage und bin mir im klaren das ich Soundtechnisch nicht dran Anknüpfen kann.

Was wäre die sinnnvollste erweiterung?
1. Ein Paar Magnat Monitor Supreme 100, diese dann als Front nutzen und die Onkyo's als Rear?
2. Die Onkyo's als weiter als Front benutzen und die Magnat's als Rear?
3. Das Center wieder verkaufen und mir das Onkyo SKS-22X Erweiterungsset kaufen?
4. Oder mir die Onkyo SKF-528 kaufen und als Rear benutzen?

Mein Wohnzimmer ist zwar 30m² , jedoch der TV-/Couchbereich nur ca. 12m².

Wäre echt super wenn ihr mit weiter helfen könntet. Danke im vorraus.

MfG,

Dirk
Archangelos
Inventar
#2 erstellt: 16. Dez 2012, 15:21
Hi,

ich würde folgendes machen 4 x Magnat Supreme 200

http://www.guenstige...tor_Supreme_200.html

nehmen als Front und Rears und daher die Originalen Ls erstmal adacta legen...

dirk-1082
Stammgast
#3 erstellt: 16. Dez 2012, 17:05
Danke für die Antwort. Ist nur leicht über meinen Budget, würde mich dann ca. 200€ kosten. Ist der Unterschied zwischen den 100er und 200er Supreme's groß? Mir geht es auch im die Abmessungen, die Frontlautsprecher sollte nicht zu groß sein, da sie neben den TV aufgehängt werden sollen.

Wäre die Supreme's überhaupt eine klangliche Bereicherung gegenüber den Onkyo's?
Archangelos
Inventar
#4 erstellt: 16. Dez 2012, 17:59
Hi,

es ist auf jeden Fall eine Aufwertung, also ich würde schon eher die 200er nehmen da die 100er mit den 11 cm grossen Mitrtelbass Chassis zum Vergleich mit der 200er die ein 17 cm Chassis hat umd somit weit aus mehr Grundton bietet als die 100er.

Wieso die 200er würde 4 x Stück bei 208.- € liegen ??? Sage mir bloss nicht das es da auf die 8 € ankommt ???

http://www.elektrowe...e-200--schwarz-.html

Gegenüber den Onkyo Satelliten wird das ein Quantensprung sein........

Die Onkyo LS haben gerade mal ein 8 cm Mittelbass Chassis :

Onkyo-HTX-22HDX- Haupt LS

Das ist ein sehr grosser Unterschied



[Beitrag von Archangelos am 16. Dez 2012, 18:05 bearbeitet]
dirk-1082
Stammgast
#5 erstellt: 17. Dez 2012, 13:57
Quatsch, 8€ wären kein Problem . Nur mein Budget liegt bei 50-80€, es soll ein Weihnachtsgeschenk von meine Frau an mich sein
sk223
Inventar
#6 erstellt: 17. Dez 2012, 17:29
Die 200er sind aber trotzdem besser als die 100er, ansonsten schau mal bei ebay nach B-Ware.

Stefan
dirk-1082
Stammgast
#7 erstellt: 26. Dez 2012, 22:51
Aufgrund der Größe habe ich jetzt die 100er. Gegen meinen Erwartungen, sind sie meiner Meinung nach deutlich besser wie die Onkyo's. Das Klangbild ist deutlich besser geworden und hört sich nicht mehr so dumpf an.
Madmax10
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 25. Jun 2013, 21:23
Hallo zusammen,

ich nehme dieses Thema nochmal auf, da ich vor einer ähnlichen Kaufentscheidung stehe.
Ich würde mich freuen, wenn mir hier ein paar "alte Hasen" von euch mit Tips weiterhelfen könnten.

Aktuell besitzte ich das bekannte 2.1 System Onkyo HTX-22 HDX mit den beiden dazugehörigen Frontlautsprechern.
Ich nutze es hauptsächlich im TV-Betrieb sowie zum Anschluss an eine Spielkonsole.
Nun möchte ich dieses System zu einem 5.1 erweitern, weshalb ich nun vor der Frage stehe, welche Lautsprecher ich mir zulegen soll.

Voraussetzung:
1) Die aktuellen Frontlautsprecher möchte ich gerne weiter verwenden
2) Budget: ca. 150 Euro
3) keine "sperrigen" Regallautsprecher - möglichst Satellitenlautsprecher

Es gibt von Onkyo das originale Erweiterungsset SKS-22X.
Ist dies zu empfehlen, oder gibt es bessere Alternativen, die sich mit den originalen (vorhandenen) Frontlautsprechern kombinieren lassen?
Oder sollte man von verschiedenen Herstellern in einem 5.1 System absehen?

Würde mich sehr über Empfehlungen freuen, da ich auf diesem Gebiet noch nicht wirklich bewandert bin.

Ich danke euch im Voraus!
Archangelos
Inventar
#9 erstellt: 26. Jun 2013, 20:21
Hi,

Bei dem Budget solltest du das Erweiterungsset nehmen weil dies halt am besten dazu passt.

Da du keine größeren LS stellen kannst / willst !

Andere Satelliten höhren sich halt anders an und es würde sich dann nicht Homogen anhören !

Madmax10
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 27. Jun 2013, 16:42
Ok, habe ich verstanden.
Das heißt, wenn ich in Zukunft mal aufrüsten möchte, dann direkt alle 5 bzw. 6 Komponente aus einer Serie bzw. von einem Hersteller, damit die Lausprecher aufeinander abgestimmt sind?
Archangelos
Inventar
#11 erstellt: 27. Jun 2013, 19:25
Hi,

genau....

Pete_Zero
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 18. Okt 2017, 21:14
Hallo

Habe ebenfalls einen Onkyo HTX22HDX Sub und meine Front LS sind Canton x.3 und die Rear LS sind (noch) CX
Der Center ist ein AV 700.

Jetzt möchte ich mir den Sub AS 85.2 SC von Canton und einen passenden Verstärker zulegen. Habt ihr vielleicht einen Tipp welcher dazu passen könnte?
Vielen Dank schonmal im Voraus
danyo77
Inventar
#13 erstellt: 19. Okt 2017, 08:38
Mach nen eigenen Threads auf, sonst werden immer alle User informiert, die hier reingeschrieben haben, mit Deinem Thema aber nix am Hut haben.

Und dann wäre ein Mehr an Input recht: Warum solls genau dieser Sub sein, wie groß ist der Raum, welche Anschlüsse und Funktionen wünscht Du Dir etc... Vielleicht noch kurz hier einlesen:
- https://av-wiki.de/heimkino
- https://av-wiki.de/av-receiver
- ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Center für onkyo htx-22hdx
88Hours am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  6 Beiträge
Onkyo HTX-22HDX 2.1 auf 5.1 erweitern
Mr.Roxy am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2014  –  17 Beiträge
Alternative zum Onkyo HTX-22HDX gesucht
Bodo79 am 15.10.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2011  –  6 Beiträge
Onkyo HTX-22HDX auf 3.1 oder 5.1 erweitern?
Maschinenlenker am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2012  –  3 Beiträge
Suche Center-Speaker für Onkyo HTX-22HDX
Hukke am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  10 Beiträge
Onkyo htx-22hdx oder Sony bdv e380
$corp92 am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.06.2011  –  3 Beiträge
Nachfolger für Onkyo HTX-22HDX gesucht
ben.utzer am 08.09.2019  –  Letzte Antwort am 09.09.2019  –  3 Beiträge
ONKYO HT-S3705 B oder ONKYO Onkyo HTX-22HDX 2.1
kevinmue am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 03.07.2015  –  2 Beiträge
Onkyo HTX-22HDX für den Übergang?
chicoSoprano am 04.07.2016  –  Letzte Antwort am 04.07.2016  –  4 Beiträge
Onkyo HTX-22HDX 2.1 DEFEKT was nun (Soundbar oder 5.1?) ?
taaderbe am 30.12.2017  –  Letzte Antwort am 01.01.2018  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.945 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedbenny37
  • Gesamtzahl an Themen1.527.089
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.056.124

Hersteller in diesem Thread Widget schließen