Welche Boxen (Front + Center) an Onkyo HTX-22HDX

+A -A
Autor
Beitrag
Ai-Goromo
Neuling
#1 erstellt: 04. Jun 2013, 13:35
Moin Moin, habe noch ein paar Amazongutscheine (350€) die ich für ein "kleines" Heimkinosystem einsetzen möchte.
Im Moment werkelt am Pana GW20 ein gaaaaaanz kleines und älteres Philips 5.1 (..ohne Rear also 3.1)
Von den 5.1 Blu-Ray 3D Heimkinosystemen (Pana, Samsung,LG...) mit den Plastik "Brüllwürfeln" bin ich mittlerweile weg, in der Preisklasse gibt es klanglich wohl nichts vernünftiges.
Also Tante Google befragt und viele Berichte, Tests, Forenbeiträge gelesen und versucht für mich das beste/richtige herauszufinden.
Entschieden habe ich mich für den Onkyo HTX-22HDX 2.1 der aber mit einem Center als 3.1 laufen soll.
Obwohl die mitgelieferten Lautsprechen des Onkyo nicht grottenschlecht sein sollen habe ich mich dazu entschieden sie auszutauschen.
(...damit werde ich im Gästezimmer, am 2ten TV, die kleine Philips 5.1 aufwerten)
Mit dem bischen Geld das übrigbleibt (max.150€) einen Center und zwei Frontspeaker zu kaufen die auch "Klingen" ist echt eine Herausforderung.
Letzendlich habe ich 3 Varianten und würde gerne eure Meinung dazu wissen.

1. Magnat Needle Serie bestehend aus dem Super Center und die Alu Sat als Front
(evtl. die Alu Super Tower)
Optisch währe mir diese Variante die liebste aber klanglich ist sie wahrscheinlich die schlechteste.

2. Magnat Monitor Supreme bestehend aus dem Center 250 und die 100 als Frontspeaker.
Die günstigste Variante die mir aber optisch am wenigsten gefällt.

3. Heco Victa Serie bestehend aus dem Center 101 und die 200 (nicht die 201) als Frontspeaker.
Ich tendiere ganz stark in Richtung der Heco da sie wohl klanglich die beste Variante ist und durch die runde Verjüngung nach hinten mir optisch auch ganz gut gefällt.

Eine Kombination aus Optik -> Needle und Klang -> Heco Victa würde mir gefallen aber das gibt es wohl nicht. ...oder doch ????

Liege ich mit meiner Einschätzung richtig oder hat jemand eine andere/bessere Lösung für die Bestückung des Onkyo Sub's ??
Bin gespannt auf eure Reaktion
Musik wird kaum über die Anlage gehört, zumeist nur "normales" TV bzw.MKV's über den Popcorn C200
ne Blu-Ray/DVD dann und wann mal.
Gruß Harry
Ai-Goromo
Neuling
#2 erstellt: 05. Jun 2013, 13:29
Mönsch, Leute hat keiner ne Meinung dazu ???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo HTX-22HDX erweitern
dirk-1082 am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2017  –  13 Beiträge
Center für onkyo htx-22hdx
88Hours am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  6 Beiträge
Suche Center-Speaker für Onkyo HTX-22HDX
Hukke am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.04.2012  –  10 Beiträge
Alternative zum Onkyo HTX-22HDX gesucht
Bodo79 am 15.10.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2011  –  6 Beiträge
Nachfolger für Onkyo HTX-22HDX gesucht
ben.utzer am 08.09.2019  –  Letzte Antwort am 09.09.2019  –  3 Beiträge
Onkyo HTX-22HDX 2.1 auf 5.1 erweitern
Mr.Roxy am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2014  –  17 Beiträge
ONKYO HT-S3705 B oder ONKYO Onkyo HTX-22HDX 2.1
kevinmue am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 03.07.2015  –  2 Beiträge
Onkyo htx-22hdx oder Sony bdv e380
$corp92 am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.06.2011  –  3 Beiträge
Onkyo HTX-22HDX für den Übergang?
chicoSoprano am 04.07.2016  –  Letzte Antwort am 04.07.2016  –  4 Beiträge
Onkyo HTX-22HDX 2.1 DEFEKT was nun (Soundbar oder 5.1?) ?
taaderbe am 30.12.2017  –  Letzte Antwort am 01.01.2018  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.837 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedD3xterTV
  • Gesamtzahl an Themen1.526.914
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.052.565

Hersteller in diesem Thread Widget schließen