Nubert nuLine 5.1.2 oder 5.1.4 Atmos Setup

+A -A
Autor
Beitrag
razerviper
Stammgast
#1 erstellt: 12. Dez 2019, 10:30
Hallo liebe Gemeinde,

nach einem kurzen Ausflug mit der Sennheiser Ambeo, mit der ich leider nicht glücklich geworden bin.

Nubert hatte ich schon mit der Nubox Serie im Haus und war damit zufrieden. Hab mir die nuline Serie auch mal angehört im Studio bei Nubert und war ziemlich begeistert.

Nun habe ich mit der Dame des Hauses doch wieder die Verwendung von Lautsprechern ausgehandelt. Der Raum ist allerdings nicht mehr so optimal, wie in meiner alten Single Bude.

Bilder lade ich gleich noch hoch. Der Raum ist an der Front ca. 4 Meter breit, Sitzabstand sind ca. 2,50m. Da Altbau eine hohe Deckenhöhe mit ca. 3m.
22758C15-1184-4D7C-A584-773742C0A6DA D927F00D-1611-4B0A-823F-296FBF69EFEC A5D752D2-D117-40D5-9DE6-3A885B5A5BF2
Nun hatte ich mir zwei Varianten überlegt, da vor allem Deckenlautsprecher noch nicht so richtig abschliessend geklärt sind. Der Liebe zuliebe würde ich es daher zunächst mal mit den Atmos Enabled Lautsprechern probieren.

Variante 1
Front: 2x nuline 34
Center: CS-174 (macht der grosse Center hier überhaupt Sinn?)
Surround: 2x nuline 24 im Dipol Betrieb
Atmos: 2x RS54
AVR: Denon X3500H

Die Aufstellung bereitet mir auf jeden Fall Kopfschmerzen, da die Front Links ja auf jeden Fall eigentlich zu weit links sein würde und der Center relative nah an der rechten Frontbox. Couch steht nicht ganz an der Wand, aber sehr nah dran. Daher würde ich da auf die Dipole setzen, etwas über Ohrhöhe aufhängen. Alternativ wären aber auch die WS-14 möglich, bin mir da unsicher bezüglich der Anbringung.


Variante 2
Front: 2xnuline 24
Center: CS-64
Surround: 2x nuline 24 oder 2x WS-14
Atmos: 2x oder 4x WS-14
AVR: Denon X3600H

Bei dem Deckensetup würde ich dann eventuell es sogar richtig machen wollen und 4 Deckenlautsprecher anbringen. Wie sieht jedoch die Anbringung aus, wenn der Sitzplatz fast an der Wand ist? Die Dolby Guides geben ja immer vor, dass der Sitzplatz ein wenig im Raum ist. Ansonsten ware ich denke ich auch mit zwei Deckenlautsprechern zufrieden.

Über jeglichen Input würde ich mich freuen.

Danke schon mal im voraus.


[Beitrag von razerviper am 12. Dez 2019, 10:33 bearbeitet]
happy001
Inventar
#2 erstellt: 12. Dez 2019, 10:46

razerviper (Beitrag #1) schrieb:
Bei dem Deckensetup würde ich dann eventuell es sogar richtig machen wollen und 4 Deckenlautsprecher anbringen.


Ich würde es nicht nur bei der Decke richtig machen wollen.
Wenn ich mir den Raum so ansehe, finde ich es fast schon sportlich über Atmos mir Gedanken machen zu wollen. Vorne eigentlich kaum Platz. Wo willst denn deine Front-LS anbringen? Eine wohl oberhalb vom Sub oder? Ein passender Center wird wo gestellt? Der AVR steht nachher wo?
4 LS an der Decke kannst auch vergessen, Atmos lebt von den richtigen Winkeln, die hast du nicht. Wenn dann 2 Decken-LS
el_espiritu
Stammgast
#3 erstellt: 12. Dez 2019, 11:09
Er hat noch nichtmal die richtigen Winkel bzw. Abstände für 5.1
happy001
Inventar
#4 erstellt: 12. Dez 2019, 11:15
Eben, zumal die Dipole an die Seitenwand gehören und da steht auf der einen Seite zumindest ein Regal, wenn ich das richtig deute.
razerviper
Stammgast
#5 erstellt: 12. Dez 2019, 11:26

happy001 (Beitrag #2) schrieb:

razerviper (Beitrag #1) schrieb:
Bei dem Deckensetup würde ich dann eventuell es sogar richtig machen wollen und 4 Deckenlautsprecher anbringen.


Ich würde es nicht nur bei der Decke richtig machen wollen.
Wenn ich mir den Raum so ansehe, finde ich es fast schon sportlich über Atmos mir Gedanken machen zu wollen. Vorne eigentlich kaum Platz. Wo willst denn deine Front-LS anbringen? Eine wohl oberhalb vom Sub oder? Ein passender Center wird wo gestellt? Der AVR steht nachher wo?
4 LS an der Decke kannst auch vergessen, Atmos lebt von den richtigen Winkeln, die hast du nicht. Wenn dann 2 Decken-LS


Sag ich ja, dass der Raum eine Katastrophe ist. Aber gut, hab ich mir ja gedacht, dass es wenn höchstens zwei Deckenlautsprecher werden.

Wie gesagt für alle Vorschläge bin ich dankbar. Ein Kompromiss der höchsten Güte wird es auf jeden Fall werden.

Die Front LS würden auf Ständer rechts und links kommen, links halt beim Sub. Der Center würde dahin kommen, wo sich jetzt die Ambeo befindet. Dann wären Front R und Center aber halt schon sehr nah beieinander und der Links zu weit aussen. Ziemlicher Mist für ein Stereodreieck, I know.

Der AVR kommt oben drauf, da ich den TV an die Wand hängen will.
happy001
Inventar
#6 erstellt: 12. Dez 2019, 11:44
Wenn du Ständer verwendest sehe ich rechts jetzt nicht wirklich ein Problem, aber links wo der Sub steht. Dir ist schon klar, dass der Sub dann ordentlich weiter in den Raum kommt?
Dein Hörplatz ist 2,5m entfernt hast du geschrieben, wie weit stehen dann die beiden Front-LS auseinander?
razerviper
Stammgast
#7 erstellt: 12. Dez 2019, 12:11
Hatte mir das schon angeguckt und der Ständer würde dann unten mit der Stellplatte etwas unter den Sub kommen und die Säule am Gehäuse vorbei. Ansonsten kann ich den Sub auch noch an anderen Positionen stellen.

Den genauen Abstand müsste ich nach der Arbeit messen. Die Hemnes Bank ist als Referenz 1.83m und dann kommt halt der Türrahmen dazu. Würde mal schätzen, dass es dann ca. 2,8m-3m Abstand zwischen den Frontlautsprechern wären. Wie gesagt weniger optimal bei 2.5m Abstand zum Hörplatz.
happy001
Inventar
#8 erstellt: 12. Dez 2019, 12:41
Nicht so ganz. Wenn im Bereich 2,8m bis 3,0m liegst, dann sehe ich das eher weniger problematisch. Irgendetwas muss ja passen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Update auf Atmos 5.1.4 System Nubert NuBox oder Nuline
SaschaVolk am 17.01.2021  –  Letzte Antwort am 19.01.2021  –  3 Beiträge
5.1.4 oder 5.1.2 mit Dolby Atmos
binuu am 20.07.2017  –  Letzte Antwort am 16.02.2020  –  19 Beiträge
Kaufberatung Dolby Atmos Receiver 5.1.2 bzw. 5.1.4
markus_u am 14.11.2015  –  Letzte Antwort am 20.11.2015  –  4 Beiträge
aus 5.1.2 ein 5.1.4 atmos+aura3D + körperschallwandler
metrogirl am 15.12.2020  –  Letzte Antwort am 29.12.2020  –  4 Beiträge
5.1.2 oder 5.1.4 System?
letsgoo am 04.04.2020  –  Letzte Antwort am 18.04.2020  –  27 Beiträge
5.1.2 (5.1.4) Neuanschaffung - Ideensammlung
V.Mendez am 15.01.2018  –  Letzte Antwort am 25.01.2018  –  12 Beiträge
Welche Endstufe für 5.1.2 Dolby Atmos setup?
freak223 am 05.01.2022  –  Letzte Antwort am 07.01.2022  –  12 Beiträge
Neues Heimkino mit Dolby Atmos 5.1.2 oder 5.1.4
horus83 am 25.12.2018  –  Letzte Antwort am 09.01.2019  –  5 Beiträge
Kaufberatung Atmos/ DTS:X System 5.0.2, 5.1.2 oder 5.1.4 bis ~2.500?
Musikfreak7 am 19.06.2020  –  Letzte Antwort am 19.08.2020  –  7 Beiträge
?Alte? Elac Lautsprecher ersetzen? Unterschied 5.1.2 Setup?
chris001 am 12.11.2021  –  Letzte Antwort am 12.11.2021  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedUrbi72
  • Gesamtzahl an Themen1.535.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.209.027

Hersteller in diesem Thread Widget schließen