AVR + 7.1 System mit Front Presence erweitern

+A -A
Autor
Beitrag
Saurer89
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Apr 2016, 10:22
Rear

Front

Front 2

Decke

Guten Tag Zusammen

Ich würde gerne einen neuen AV Receiver anschaffen. Im Moment habe ich einen Yamaha RX V667. Und ich möchte wahrscheinlich bei Yamaha bleiben.
Habe jetzt den RX A 2050 ins Auge gefasst, da ich noch 2 gleiche Lautsprecher von meinem Teufel System rumliegen habe, möchte ich auf 9 Kanäle mit 2 zusätzlichen Front Presence erweitern. Deckenmontage ist bei mir nur schwer möglich.

Der A 2050 sollte ja eigentlich alle aktuellen Standards an Bord haben? HDR und DTS X sollen ja noch per Update kommen.
Habe gelesen das im September/Oktober die neue Serie A 2060 kommt, was hat dieser mehr zu bieten? Sind da schon Daten bekannt? Wichtig wäre mir das ich in Zukunft auch 4k Signale von den neuen Blu-Rays / neue Swisscom TV UHD Box durch den AVR laufen lassen kann.

Was natürlich auch eine Möglichkeit wäre z.B. ist ein RX V 781 mit zusätzlichem Verstärker, aber ich möchte eigentlich nicht noch ein weiteres Gerät.

Noch eine Frage wegen den Front Presence, ich kann diese nur etwa auf der gleichen Breite wie die Front aufhängen, eher noch näher zusammen (gem. Bildern) Ist das ein Problem?

Was gäbe es für alternative AVR im Preissegment bis ca. 1500.-?
std67
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2016, 14:28
Hi

der 781 kann nur 7 Kanäle gleichzeitig ausgeben, da nutzt auch eine externe Endstufe nix
Allerdings halte ich die RearBack bei deiner Aufstellung für ziemlich überflüssig


ich kann diese nur etwa auf der gleichen Breite wie die Front aufhängen, eher noch näher zusamme


noch näher? Deine Fronts scheinen mir schon sehr nah zusammen zu stehen
Saurer89
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Apr 2016, 15:37
Ja das mit den Rear Back ist nicht optimal gelöst, geht leider nicht anders
Die Front Lautsprecher stehen ca. 2.5 m auseinander, würde dann die Front Presence so nah nicht viel Sinn machen?
Denon_1957
Inventar
#4 erstellt: 21. Apr 2016, 20:35
Ich würde die Fronts weiter auseinander ziehen und dann die FH oben drüber das sollte dann passen so wie deine Fronts jetzt stehen bekommst du doch gar keine richtige Bühne hin.
Und übrigens man muß nicht alle LS Anschlüsse vom AVR nutzen nur um alle Boxen unterzubringen wenn die Begebenheiten nicht vorausgesetzt sind siehe Post von Stefan


[Beitrag von Denon_1957 am 21. Apr 2016, 20:41 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#5 erstellt: 23. Apr 2016, 12:22
ich sehe hier mal wieder die alte Diskrepanz zwischen Qualität und Quantität...
Hauptsache die Bude mit so viel LS voll knallen wie irgendwie geht, Betonung liegt dabei auf "irgendwie".

die Back-Surround sind doch schon mehr als überflüssig, oder?

aber wenn du die LS eh schon hast und es mit deinem Gewissen nicht vereinbaren kannst sie ungenutzt zu lassen, dann kannst du das auch mit dem 667 ausprobieren! Der kann zwischen 7.1 und 5.1 + 2*FP umschalten, je nach Quelle und DSP Programm.
Dann hörst du mal was das bei den DSP Programmen "bringt".
Bei dts-X und Atmos würde ich mir von den FP an den in Frage kommenden Positionen nicht so sehr viel versprechen. Wie hoch kommst du denn? (die Höhe des Mitteltöners zählt)

Ich würde die LS dann mal "provisorisch" aufstellen (ich hatte einen LS mal ein WE auf einer Trittleiter und einigen Büchern stehen um die richtige Position auszuprobieren).
Saurer89
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Apr 2016, 15:21
Ich habe die Front jetzt etwas weiter auseinander gezogen, danke für den Tipp.
Zu den Front Presence, die höhe wäre nicht das problem, sondern das Holz an der Wand, ich möchte sie eigentlich nicht da dran befestigen. Deshalb war meine Frage ob sie auch näher zusammen Sinn machen würden.

Das die Lautsprecher ungenutzt bleiben wäre mir auch egal. Hatte nur die Idee wegen den neuen Standarts einen neuen AVR zu kaufen und deshalb gleich einen mit 9 Kanälen, so das ich etvl. auch noch die Front Presence nutzen könnte.

20160423_145554
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bilder eurer Front Presence oder Back Presence Lautsprecher
Bass88 am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 06.08.2012  –  24 Beiträge
Audysseys "Front High" gegen Yamahas "Front Presence"
laurooon am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2012  –  5 Beiträge
Ein paar Fragen zu Front Presence
Steffen545 am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  21 Beiträge
Presence Lautsprecher Yamaha
skank am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  6 Beiträge
RX-V1/3900 Presence oder 7.1?
Mickey_Mouse am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  5 Beiträge
5.1 auf 7.1 erweitern mit welchen LS?
Orbitalsun am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.10.2009  –  10 Beiträge
7.1: Front-High oder Front-Wide sinnvoller?
Ungeheuer am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.08.2015  –  115 Beiträge
5.2.4 Atmos Setup mit Presence High ?
WhiteRabbit1981 am 11.04.2020  –  Letzte Antwort am 16.04.2020  –  27 Beiträge
Teufel Concept S auf 7.1 erweitern?
optatiorex am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  5 Beiträge
Presence Speaker selbstgemacht?
Poison_Nuke am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.806 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBTSVer
  • Gesamtzahl an Themen1.525.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.015.806

Hersteller in diesem Thread Widget schließen