Netflix Ton

+A -A
Autor
Beitrag
Triple_XXX
Stammgast
#1 erstellt: 14. Mrz 2018, 10:20
Hallo,

mir ist aufgefallen das der Ton von Netflix deutlich leiser ist und ich den Lautstärkeregler am Reciever deutlich weiter aufreißen muss als bei Sat-TV oder Bluray.
Wenn ich normal -25 oder30 DB höre dann muss ich bei Netflix bis -10db erhöhen. Ist das normal oder kann man da was einstellen?
FloFoer94
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Mrz 2018, 13:14
Das kommt wohl stark auf das Abspielgerät an. Mit meiner XBOX One S ist Netflix etwa gleich laut wie die Blu-ray App oder Amazon Video. Zumindest wäre mir das nicht aufgefallen. In allen Fällen hör ich zw. Lautstárke 35 und 55 am Denon AV-R mit Dynamic Volume auf Light (abhängig von Stimmung/Uhrzeit/anderen Personen im Haushalt, nicht vom Medium)


[Beitrag von FloFoer94 am 14. Mrz 2018, 13:15 bearbeitet]
Triple_XXX
Stammgast
#3 erstellt: 14. Mrz 2018, 13:18
Wenn ich Dynamik Volume light einschalte ist es OK. Hab es aber immer aus bei allen Medien!
Ist mir halt nur aufgefallen!
Meinst du die Lautstärke -db oder 0-100 Skala?


[Beitrag von Triple_XXX am 14. Mrz 2018, 13:20 bearbeitet]
FloFoer94
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Mrz 2018, 13:30
Dann müsst ich das vllt mal ohne ausprobieren, habs aber immer auf Light. Gefällt mir so besser, vor allem was Dialoge angeht.
Hab die 0-100 Skala. Wobei ich bei Filmen/Serien mit Dyn Volume Light niemals lauter als 55 mach, meistens um 45 rum. Bei Musik mit Stereo ohne Dyn Volume geht noch etwas lauter, aber alles darüber find ich schon nicht mehr so angenehm. (Meine Hörfläche ist aber auch relativ klein.)
Slatibartfass
Inventar
#5 erstellt: 14. Mrz 2018, 13:40
An meinem LG Smart-TV ist Netflix etwas lauter als Sat-Empfang, außer bei Werbung der Sender über Sat-Empfang. Am lautesten ist die YouTube-App. Aber ich kenne das nicht anders bei digitalen Audioquellen, das hier der Dynamikbereich sehr unterschiedlich ausgenutzt wird.

Slati
Triple_XXX
Stammgast
#6 erstellt: 14. Mrz 2018, 14:00
Mein Kollege hat auch ein LG, bei dem ist es auch lauter bei Netflix.
Dadof3
Inventar
#7 erstellt: 14. Mrz 2018, 19:05
Bei mir ist mir noch kein wesentlicher Lautstärkeunterschied zwischen Bluray und Netflix aufgefallen. (Netflix auf XBox One und neuerdings FireTV 4K).

Mit welchem Gerät streamst du Netflix denn? Wie ist es an den AVR angeschlossen?
Eingangspegel im AVR überprüft?


[Beitrag von Dadof3 am 14. Mrz 2018, 19:06 bearbeitet]
Triple_XXX
Stammgast
#8 erstellt: 14. Mrz 2018, 21:25
Ich habe den Fehler gefunden. Die Lautstärken in db der Eingangsquellen kann man im denon einstellen. Für Tv audio aber nur wenn man arc im HDMI Bild erst auf aus schaltet. Von -12 db hab ich es hochgestellt so das die Lautstärke des Sateingangs entspricht und Bluray usw. .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Apple TV 4K - Netflix Atmos Problem
martiko am 01.10.2018  –  Letzte Antwort am 19.11.2018  –  42 Beiträge
Sound- und Bildqualität Blu-Ray vs Netflix und Prime
Future30 am 18.02.2017  –  Letzte Antwort am 15.03.2018  –  64 Beiträge
Dolby DTS ARC NETFLIX KS8090 X3300W Probleme
silvermir am 18.06.2017  –  Letzte Antwort am 18.06.2017  –  3 Beiträge
UHD BluRay Player / Netflix / Dolby Atmos
pesage am 03.04.2018  –  Letzte Antwort am 03.04.2018  –  2 Beiträge
Netflix Emfangen mit AVR-x4400h
ZenForAll am 31.12.2017  –  Letzte Antwort am 04.01.2018  –  18 Beiträge
sprache leiser als umgebungsgeräusche - normal?
Chosen_Crash am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  7 Beiträge
Netflix Dolby Digital Logitech z5500 / Google Chromecast
finy07 am 21.11.2017  –  Letzte Antwort am 22.11.2017  –  4 Beiträge
Samsung UE406300+Onkyo TR616+Netflix/Amazon= Tonaussetzer
Flokatore am 08.02.2015  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  9 Beiträge
Netflix Qualität über Apple TV oder fernseheigene App?
sabinemeyer am 03.01.2018  –  Letzte Antwort am 12.02.2018  –  4 Beiträge
Onkyo 607, Rauschen bei TV-Ton
cyrax23 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.240 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedMusiclian
  • Gesamtzahl an Themen1.423.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.098.320