Frage zu Yamaha rx-v3900 Steckdosen auf der Rückseite

+A -A
Autor
Beitrag
Marvin.p
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Apr 2021, 23:35
Hey ich besitze einen
und habe eine Frage dazu, auf der Rückseite gibt es ja zwei 230 V Steckdosen
Meine Frage ist ob jemand weiß wie ich diese konfiguriere, bzw ob ich diese über eine Taste ein und ausschalten kann oder die gleichzeitig mit dem Receiver eingeschaltet werden können.


Würde mich über Ratschläge und Tips freuen

Mfg

Marvin
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2021, 00:30
Da kannst nix einstellen, AVR An = Steckdose Strom..... Wie wäre es mal mit Bedienungsanleitung lesen ?
Marvin.p
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Apr 2021, 09:13
Erstmal danke für deine Antwort, die Bedienungsanleitung habe ich drei Tage Land durchforstet um etwas heraus zu kriegen, aber nichts vernünftiges gefunden.
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 02. Apr 2021, 10:33
Dann kannst du wohl nicht lesen, das hat mich gerade 5 Minuten meiner wertvollen Lebenszeit gekostet

Steckdose1

Steckdose2
langsaam1
Inventar
#5 erstellt: 03. Apr 2021, 15:06
die wichtigere Frage WAS da angeschlossen werden soll
denn für ein TV oder ähnliches ist das nicht angedacht
Marvin.p
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 03. Apr 2021, 15:17
Hey,
Gedacht ist einen bloototh Adapter daran anzuschließen, der aber nur dann an sein soll wen der Receiver an ist
Fuchs#14
Inventar
#7 erstellt: 03. Apr 2021, 15:32
ja und wo genau ist das problem?
Marvin.p
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 03. Apr 2021, 15:40
Das die Steckdosen nicht abschalten wenn das Gerät aus gemacht wird
Fuchs#14
Inventar
#9 erstellt: 03. Apr 2021, 15:46
klar machen sie das
Rabia_sorda
Inventar
#10 erstellt: 03. Apr 2021, 16:01
Hallo,

Dazu hat es eigentlich noch nicht mal eine BDA gebraucht.
An den Steckdosen steht doch schon "Switched" angeschrieben ...
Honda_Steffen
Inventar
#11 erstellt: 03. Apr 2021, 16:44
Wie so oft hier.......ein neuer stellt eine frage....und die platzhirsche mit vielen klicks raunzen los
Fuchs#14
Inventar
#12 erstellt: 03. Apr 2021, 16:48
Es gibt Fragen die brauchen nicht gestellt werden wenn man die BDA mal lesen würde....
Honda_Steffen
Inventar
#13 erstellt: 03. Apr 2021, 16:55
überlese es halt wenn dich das stört
Fuchs#14
Inventar
#14 erstellt: 03. Apr 2021, 17:07
Wie hast du denn zur Lösung des Problems beigetragen?
langsaam1
Inventar
#15 erstellt: 04. Apr 2021, 00:29
BDA Seite 83 bei HDMI Durchleitung im StandBy und Einstellung Letzte Wahl oder FIX erhöht sich der Basisstromverbrauch

eventuell gilt dies auch für die Steckdosen auf der Rückseite ?
BDA 132 ( maximal 100 Watt 0,4A insgesamt )
...100 Watt da drann find schon recht heftig wenn in der BDA steht das sich dies mit der Leistungsabgabe des AVR allgemein teilt ...

Stromaufnahme des Netzteil für den BT ?

eventeull ein Stommessgerät zur Hand ?


[Beitrag von langsaam1 am 04. Apr 2021, 00:33 bearbeitet]
Rabia_sorda
Inventar
#16 erstellt: 04. Apr 2021, 00:59

eventuell gilt dies auch für die Steckdosen auf der Rückseite ?
BDA 132 ( maximal 100 Watt 0,4A insgesamt )


Wenn 100W nicht ausreichen dann nimmt man eine M/S-Steckdose.


Stromaufnahme des Netzteil für den BT ?


So ein BT-Netzteil wird bestimmt 100W haben
langsaam1
Inventar
#17 erstellt: 04. Apr 2021, 01:02
darum geht es eventuell genau:
das wenn die HDMI StandBy Durchleitung aktiv
auch auf den eingebauten Steckdosen " Strom " anliegt welcher ausreicht das BT Netzteil zu " verorgen "


[Beitrag von langsaam1 am 04. Apr 2021, 01:03 bearbeitet]
Marvin.p
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 05. Apr 2021, 13:39
Hey

Ich wollte hier keinen Stress machen, es kann sein das ich gewisse Sachen Überlesen habe, aber dennoch könnte man dies auch nett vermitteln.
Ich habe einiges jetzt ausprobiert und bisher hatte nichts davon funktioniert was ich der Anleitung entnommen habe, ich werde jetzt mal ausprobieren was @langsaam1 geschrieben hat das die HDMI weiterleiten eventuell auch die Steckdosen Durchbrücken, dieses zu deaktivieren

Trotz alledem bedanke ich mich für eure antworten und wünsche noch ein schönen Aufenthalt hier im Forum
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Steckdosen Problem
co_nb am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 24.03.2015  –  2 Beiträge
Frage zu LED Beleuchtung auf TV Rückseite
Olliminator01 am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 14.08.2012  –  11 Beiträge
Harmony One Steckdosen
macaxel am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.02.2013  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V475 mit Yamaha NX-E100 Boxen/ Betrieb möglich?
swisha_blast am 25.12.2020  –  Letzte Antwort am 25.12.2020  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V465 Standby Betrieb
Asassin38 am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  6 Beiträge
Yamaha rx a780 Einstellungen
RealChrisMasters am 12.01.2020  –  Letzte Antwort am 22.01.2020  –  3 Beiträge
Jamo Studio 190 an Yamaha RX-V471
guidegame am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 06.10.2013  –  3 Beiträge
Yamaha rx-v 357
Rising_Hate am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  7 Beiträge
Yamaha Receiver RX-V596
crazy78 am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  7 Beiträge
Keine Netzwerk funktioniert bei einem Yamaha rx-v 3900
Marvin.p am 05.04.2021  –  Letzte Antwort am 05.04.2021  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.458 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied@Swordfish
  • Gesamtzahl an Themen1.553.004
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.582.115

Hersteller in diesem Thread Widget schließen