Dolby Atmos

+A -A
Autor
Beitrag
pdc
Inventar
#1 erstellt: 28. Dez 2021, 10:50
Guten Morgen
Ich habe einen Denon 1907 ca. 15 Jahre alt und bin mit ihm immer noch sehr zufrieden allerdings habe ich gestern bei No Time to die folgendes festgestellt.
Der Film hat Dolby Atmos.
Mir ist klar dass mein Receiver es nicht kann aber sollte er mindestens Dolby 5.1 ausgeben? Ich werde es heute testen aber der Receiver scheint nur die Front LS und Subwoofer? Zu erkennen oder muss ich da etwas einstellen?
Bevor der Film beginnt wird DTS Surround angezeigt und alle LS + Sub..
Danke
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2021, 12:53
Du schreibst nicht, wo der Film wie abgespielt wird. Das klingtg alles sehr wirr mit DTS usw.. ATMOS braucht dich nicht zu kümmern.
pdc
Inventar
#3 erstellt: 28. Dez 2021, 13:45
Ok, ich weiß nicht wie du das meinst aber ist ein Blu-ray über mein LG Player. Ich ändere nichts an den Einstellungen und normalerweise wenn ein Film startet, wird automatisch z.B Dolby Digital ausgegeben oder DTS Surround.
Bei No Time to die, bevor der Film startet, wird im display des Denon ' DTS Surround' angezeigt mit den 4ls + Subwoofer .
Sobald der Film startet , ändert sich die Anzeige im Display und nur 2 LS werden als aktiv angezeigt.. Ich weiß nicht wie ich es besser beschreiben kann..
Die Frage ist mehr ob mein Denon das Signal in 5.1 ausgeben oder nicht?
Nick_Nickel
Inventar
#4 erstellt: 28. Dez 2021, 13:59
Der Film no Time to die hat auf Blu Ray kein DTS Sound sondern Dolby TrueHD/Atmos.
Bei deiner Anlage müsste entweder DD 5.1 oder TrueHD angezeigt werden.
Betätige mal die grüne Taste auf der FB was zur Auswahl angezeigt wird.
pdc
Inventar
#5 erstellt: 28. Dez 2021, 14:11
Grüne Taste? Am Player meinst du?
Ich bin bald Zuhause und werde es testen..
True HD wird bestimmt nicht angezeigt, der Receiver kann es auch nicht und ich meine dass ich letzte Woche das gleiche Problem hatte mit einem Film der nur True HD hat...
n5pdimi
Inventar
#6 erstellt: 28. Dez 2021, 14:18
Schau mal, weclhe Spuren Du im Film zu Auswahl hast. DolbyTrueHD (was die BAsis von ATMOS ist) ist NICHT abwärtskompatibel zu DD. Kann also gut sein, dass Du nur Stereo bekommst mit der alten DENON "Möhre".
Das Menü hat dann halt eben DTS bzw. DTS-MA als Tonspur.


[Beitrag von n5pdimi am 28. Dez 2021, 14:20 bearbeitet]
Nick_Nickel
Inventar
#7 erstellt: 28. Dez 2021, 14:33

Grüne Taste? Am Player meinst du?


Auf der Fernbedienung vom Denon.
Der TrueHD Kern enthält noch eine Dolby Digital 5.1 Tonspur.


[Beitrag von Nick_Nickel am 28. Dez 2021, 14:39 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#8 erstellt: 28. Dez 2021, 14:59

Nick_Nickel (Beitrag #7) schrieb:

Der TrueHD Kern enthält noch eine Dolby Digital 5.1 Tonspur.


Ähm, nein. DTHD hat im Gegensatz zu DTS-HD keinen Corestream. Wenn also die DTHD Spur "erzwungen" abgespielt wird, und der AVR versteht das nicht, wird das Stummfilm.
pdc
Inventar
#9 erstellt: 28. Dez 2021, 15:51
Habe definitiv keine grüne Taste aber egal..
Habe folgendes getestet
No time to die: start des Disc: DTS Surround , Film in Stereo
Bad Santa: Dolby True HD Ausgabe nur in Stereo
Bad Santa 2: DTS HD: Ausgabe in DTS Surround 5.1
Hilft euch das weiter ?
Danke
n5pdimi
Inventar
#10 erstellt: 28. Dez 2021, 16:11
Ja, uns schon, aber Dir nicht.... Die Frage ist, was Du jetzt von "uns" erwartest?
Wie erwähnt, DolbyTrue HD kannst Du nicht oder zumindest nicht in 5.1 abspielen. Du musst also ggf. IM FILM manuell eine andere Tonspur wählen, falls vorhanden.
Dass im Menü eine anderes Tonformat verwendet wird als im Film ist bei manchen Labels normal.
pdc
Inventar
#11 erstellt: 28. Dez 2021, 16:16
Da ich mir nicht sicher war und bevor ich mir einen neuen Receiver kaufe, wollte ich von euch wissen ob ich es richtig vermutet habe oder nicht..
Nun weiss ich es besser und bedanke mich..
Nick_Nickel
Inventar
#12 erstellt: 28. Dez 2021, 16:51
@ pdc
Lese mal in der BDA Seite 22 unter Surround Mod.

Eine DTS HD-MA enthält aus Kompatibilitätsgründen, auch eine DTS-Tonspur.

Bladerunner 2049

Atmos
pdc
Inventar
#13 erstellt: 28. Dez 2021, 17:07

Nick_Nickel (Beitrag #12) schrieb:
@ pdc
Lese mal in der BDA Seite 22 unter Surround Mod.

Eine DTS HD-MA enthält aus Kompatibilitätsgründen, auch eine DTS-Tonspur.

Bladerunner 2049

Atmos


Danke dir für die Infos, es erklärt dann einiges .. Ich muss nun überlegen ob ich meinen alten Denon nun ersetzte oder nicht..
Wenn mehr und mehr Filme nur Atmos oder Dolby true HD haben werden, dann ja ..
Nick_Nickel
Inventar
#14 erstellt: 28. Dez 2021, 18:07
Du kannst dann aber den Core abspielen bei TrueHD wäre das Dolby Digital 5.1.
pdc
Inventar
#15 erstellt: 28. Dez 2021, 18:15

Nick_Nickel (Beitrag #14) schrieb:
Du kannst dann aber den Core abspielen bei TrueHD wäre das Dolby Digital 5.1.

Sorry aber das verstehe ich nicht ganz.. Ich habe es vorher ausprobiert und es kam nur Stereo raus.
Also DTS HD geht..Dolby True HD nicht..
N5pdimi meinte das auch glaube ich oder?
n5pdimi
Inventar
#16 erstellt: 28. Dez 2021, 18:21

Nick_Nickel (Beitrag #14) schrieb:
Du kannst dann aber den Core abspielen bei TrueHD wäre das Dolby Digital 5.1.


Sorry, Nick, nochmal - nein! Entweder, die DIsc enthält eine ZUSÄTZLICHE "normale" DD Spur, oder es geht nicht. TrueHd hat keinen DD Core! Bitte verwirre PDC nicht. Wenn es wirklich immer mehr Discs mit nur TrueHD gibt, dann braucht er wirklich zumindest einen neueren AVR.

Nachtrag: Laut dem MKV Toolnix Screenshot sollte die Disc vom Bond eine extra DD Spur haben. Die muss natürlich auch beim Abspielen ausgewählt werden. Wir sollten uns hier nur auf die Verwendung von "Core" einigen...


[Beitrag von n5pdimi am 28. Dez 2021, 18:23 bearbeitet]
pdc
Inventar
#17 erstellt: 28. Dez 2021, 18:28

n5pdimi (Beitrag #16) schrieb:

Nick_Nickel (Beitrag #14) schrieb:
Du kannst dann aber den Core abspielen bei TrueHD wäre das Dolby Digital 5.1.


Sorry, Nick, nochmal - nein! Entweder, die DIsc enthält eine ZUSÄTZLICHE "normale" DD Spur, oder es geht nicht. TrueHd hat keinen DD Core! Bitte verwirre PDC nicht. Wenn es wirklich immer mehr Discs mit nur TrueHD gibt, dann braucht er wirklich zumindest einen neueren AVR.

Nachtrag: Laut dem MKV Toolnix Screenshot sollte die Disc vom Bond eine extra DD Spur haben. Die muss natürlich auch beim Abspielen ausgewählt werden. Wir sollten uns hier nur auf die Verwendung von "Core" einigen... ;)

Ok danke dir
Die Disc von James Bond hat definitiv nur Englisch und Deutsch Atmos.. der TV kann Atmos , hört sich gar nicht so schlecht an aber ersetzt natürlich nicht meine LS😉
Nick_Nickel
Inventar
#18 erstellt: 28. Dez 2021, 18:40
Schau auf den beiden Bildern die ich angehangen habe.
Bond TrueHD DD 5.1 EX als Core
Bladerunner 2049 DTS-HD 5.1 als Core DTS 5.1

Bei der HD-DVD war das mal so das der TrueHD kein Core hatte.
Die Blu Ray von keine Zeit zu sterben brauchte ja keiner zu kaufen die keine Anlage haben und nur einen TV nutzen ???
pdc
Inventar
#19 erstellt: 28. Dez 2021, 20:05

Nick_Nickel (Beitrag #18) schrieb:
Schau auf den beiden Bildern die ich angehangen habe.
Bond TrueHD DD 5.1 EX als Core
Bladerunner 2049 DTS-HD 5.1 als Core DTS 5.1

Bei der HD-DVD war das mal so das der TrueHD kein Core hatte.
Die Blu Ray von keine Zeit zu sterben brauchte ja keiner zu kaufen die keine Anlage haben und nur einen TV nutzen ???

Ja habe ich gesehen...doofe Frage aber kannst du mir sagen wie ich diese Spur auswählen kann?
Bei DTS HD macht das der Receiver selbst..
n5pdimi
Inventar
#20 erstellt: 28. Dez 2021, 21:02
Das kannst Du nicht am Receiver wählen, sondern die Tonspur in der DIsc
pdc
Inventar
#21 erstellt: 28. Dez 2021, 21:07

n5pdimi (Beitrag #20) schrieb:
Das kannst Du nicht am Receiver wählen, sondern die Tonspur in der DIsc

Dachte ich mir aber wollte Suche geht...da gibt es nur Atmos in english oder Deutsch sonst nichts..
Ich lege später die Disc rein, vielleicht kann ich runterscrollen und habe es nicht gesehen...
langsaam1
Inventar
#22 erstellt: 28. Dez 2021, 21:19
007 Keine Zeit zu sterben UHD und LG UHD Player auf Auto > TV zeigt Dolby Digital
auf PCM: > der TV zeigt PCM / auf DTS > der TV zeigt DTS
ob das nun 2.0 oder tatsächlich 5,1 Mix ist kann gerade mangels AVR nicht testen
pdc
Inventar
#23 erstellt: 28. Dez 2021, 22:23

langsaam1 (Beitrag #22) schrieb:
007 Keine Zeit zu sterben UHD und LG UHD Player auf Auto > TV zeigt Dolby Digital
auf PCM: > der TV zeigt PCM / auf DTS > der TV zeigt DTS
ob das nun 2.0 oder tatsächlich 5,1 Mix ist kann gerade mangels AVR nicht testen


Danke dir/euch.. Es war das mehr oder weniger
Ich habe es von DTS Codierung ( warum auch immer) auf Bitstream umgestellt... Und der Film ist in DD 🤦👍
Danke
Nemesis200SX
Inventar
#24 erstellt: 29. Dez 2021, 00:49

Nick_Nickel (Beitrag #18) schrieb:
Schau auf den beiden Bildern die ich angehangen habe.
Bond TrueHD DD 5.1 EX als Core
Bladerunner 2049 DTS-HD 5.1 als Core DTS 5.1

Bei der HD-DVD war das mal so das der TrueHD kein Core hatte.
Die Blu Ray von keine Zeit zu sterben brauchte ja keiner zu kaufen die keine Anlage haben und nur einen TV nutzen ???

Das was dir mkvtoolnix da anzeigt ist kein "Core" sondern eine separate Tonspur. Einen Core kann dir das Tool nicht anzeigen. Wenn du eine DTS-HD Tonspur auswählst kannst du im rechten Fenster unter "Audio-Eigenschaften" einen Haken setzen bei der Option "Auf Audio-Kern reduzieren". Dann wird der DTS Kern aus der DTS-HD Tonspur extrahiert. Diese Option ist bei TrueHD Tonspuren ausgegraut => ergo kein Kern vorhanden.
Nick_Nickel
Inventar
#25 erstellt: 29. Dez 2021, 14:33
Dann schau dir auf der Hülle mal die Tonspuren an und warum werden die 5.1 Tonspuren nicht erwähnt wenn das eine seperate Tonspur ist?


Sowohl Dolby TrueHD als auch DTS-HD Master Audio enthalten als „Kern“ (Core) stets auch Dolby Digital und DTS. Besitzt du also einen älteren Receiver, der die verlustfreien Formate nicht unterstützt, kannst du die verlustbehafteten Varianten abspielen. Abwärtskompatibilität ist also gegeben


Quelle.


[Beitrag von Nick_Nickel am 29. Dez 2021, 14:44 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#26 erstellt: 29. Dez 2021, 14:50
Kannst du mit deinem Tool bei einer TrueHD Tonspur den Audiokern extrahieren? Ist die Option anwählbar?
n5pdimi
Inventar
#27 erstellt: 29. Dez 2021, 15:08
Ich kann nur sagen, probier mal eine MKV Datei mit "nur" DolbyTrue HD Tonspur oder DD+ an einem Built In TV Mediaplayer (also ohne die passenden Dekoder) abzuspielen, und höre, was passiert...
Und dann machst Du mal das gleiche, mit einer Datei mit DTS-HD Tonspur.
Nemesis200SX
Inventar
#28 erstellt: 31. Dez 2021, 13:49
hier ein Beispiel zu "Venom - Let there be Carnage"

Die Sprachen sind:
Englisch Dolby Atmos
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Französisch DTS-HD MA 5.1
Französisch (Hörfilmfassung) DD 5.1
Türkisch DD 5.1

Man sieht dass die Disc 6 Tonspuren enthält, im Player sind aber nur 5 Tonspuren anwählbar. Warum? Weil eine der drei vorhandenen AC3 Tonspuren nur ein "Backup" für die TrueHD Tonspur ist wenn kein TrueHD ausgegeben werden kann... dann wird automatisch diese AC3 Spur ausgegeben. Und das macht man eben weil TrueHD keinen Kern hat der dann ausgegeben werden kann.

Wie man auch schön sieht werden die DTS Kerne der beiden DTS-HD Tonspuren nicht extra ausgewiesen.

Unbenannt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dolby Atmos
#HEIMDALL# am 24.02.2018  –  Letzte Antwort am 25.02.2018  –  8 Beiträge
Verständnisproblem Dolby Atmos
stna1981 am 14.04.2021  –  Letzte Antwort am 14.04.2021  –  12 Beiträge
Dolby atmos
PasterTroy am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 18.10.2015  –  3 Beiträge
Dolby Atmos
Tobioktober am 28.07.2018  –  Letzte Antwort am 30.07.2018  –  4 Beiträge
Dolby Atmos Enabled Speaker
mA1k am 23.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  17 Beiträge
Dolby Atmos Input Signal
carlito123 am 24.03.2019  –  Letzte Antwort am 24.03.2019  –  13 Beiträge
Verständnisfragen zu Dolby Atmos
Zweitnick am 22.01.2023  –  Letzte Antwort am 25.01.2023  –  8 Beiträge
Dolby Atmos/DTSX
stevenskl am 27.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  6 Beiträge
Dolby Atmos Reciever
Hwalzberg am 16.08.2017  –  Letzte Antwort am 16.08.2017  –  7 Beiträge
Dolby Atmos über ARC
m0LN4r am 07.01.2019  –  Letzte Antwort am 23.06.2021  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.403 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedpragmo
  • Gesamtzahl an Themen1.535.515
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.217.050

Hersteller in diesem Thread Widget schließen