kancken und pfeifen aus den Lautsprechern bei digital signalen

+A -A
Autor
Beitrag
blackkurgan
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 04. Dez 2003, 05:29
Hallo,

aus meinen Lautsprechern meines Surroundverstärkers(pioneer VSX-D710s) kommt immer ein knacken und pfeifen in unregelmäßigen Abständen aber nur wenn der Verstärker Signale in dolby digital oder dsp modus verarbeitet.

Die Signale kommen dann vom dvd-player ist ein billiger.
beim 5.1modus was den vom pc kommt kommt nicht sowas vor naja das hat dann auch nix mit digital oder optisch zu tun glaub ich mal

Ich habe das Gerät auch schon zum Händler gebracht der meinte das die Digitalendstufe oder was auch immer kaputt ist wurde dann wahrscheinlich auch repariert aber das Próblem habe ich immer noch.

Wie gesagt das passiert nur bei dvd`s vom dvd-player egal ob er mit einem optischen oder coxialen anschluss verbunden ist,bei cd´s funktioniert es ganz normal.
Der Verstärker schaltet bei dolby digital signalen gar nicht auf den modus um er arbeitet normal in dolby surround prologic weiter ist der dvd player kaputt oder wie oder was?
Denonfreaker
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2003, 08:42
welche lautsprecher hast du denn an die pionier angeschlossen?

welcher dvd player verwendest du?

war das schon ab kauf des pioneer oder ist es erts nach der dvd player gekommen?

wenn ja dan kann es sein das der dvd player nicht gut genug ist fur den pioneer !

der player sollte meist auf PCM / STREAM stehen , alle digitale eingangen an (also activieren im setup).

AF
ewoksman
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Dez 2003, 08:53
Hi blackkurgan,

bis vor kurzem habe ich einen Pio. VSX 609 RDS im Betrieb gehabt. Bei mir war das Problem, daß bei digitaler Verbindung nach kurzer Zeit der Eindruck entstand, daß jemand mit den Fingern auf der Membran rumtrommelt. Habe dann auch mal einen anderen DVD-Player angeschlossen - das Problem bestand leider auch weiterhin.

Da ich nicht abschätzen konnte, was so eine Rep. kosten könnte habe ich mir dann einen Denon AVR- zugelegt. Und siehe da, alles in Butter.

Hast Du schon mal bei Pionerr in Willich direkt nachgefragt, ob die zufällig einen Fachhändler in Deiner Nähe haben??? Ich habe seinerzeit nämlich die Auskunft bekommen, daß man in Willich nur Geräte repariert, die sonst keiner mehr hinbekommt. Man hat mich allerdings an einen Händler in D'dorf verwiesen, der das Teil hätte reparieren können.

Also, falls Du bei Pioneer mal direkt nachfragen möchtest, hier die Telefon-Nr.:02154/913-0

Gruß

ewoksman
blackkurgan
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Dez 2003, 15:26
Lautsprecher hab ich schon verschiedene angeschlossen mit richtiger Ohmzahl usw. hat nichts gebracht.

die setup-einstellungen beim dvd-player bin ich auch schon komplett durchgegangen bringt nichts.
der dvd-player ist von sm-electronics 3 Jahre alt aus den Anfängen der billig dvd-player
vieleicht ist er wirklich zu schlecht naja mal sehen.


danke für die hilfe!
ewoksman
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Dez 2003, 15:49
Mahlzeit blackkurgan,

ich habe auch noch einen Yammi der 1. Generation, der ja wahrlich nicht zu den allerbesten Playern gehört.

Ich vermute wirklich, daß des Wurzels übel bei Deinem Receiver liegt *sorry*

Trotzdem, good luck

CU
Denonfreaker
Inventar
#6 erstellt: 04. Dez 2003, 20:25
Hi Mann im black..

weist du zufallig auch das typ nr der sm-electronics dvd player?

gruss

AF
blackkurgan
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Dez 2003, 01:12
supervision 1100 wenn das die typ-nr sein soll.
hast hast du das selbe problem mit dem dvd-player?

gruß an alle!
Denonfreaker
Inventar
#8 erstellt: 05. Dez 2003, 09:26
nein ich habe uber haupt kein problem mit meiner anlage, denke das das teil defect sein muss, denn normaler weise sind die specs ok!

vielleicht alle kabel uber prufen, und einstellungen im receiver und dvd player , damit experimentieren wenn dass nicht geht zum handler damit oder wegsmeischen wenn er alter ist, neue kosten heut zu tage auch niecht so viel mehr!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KANCKEN IM LAUTSPRECHER
cappi02 am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  3 Beiträge
Pfeifen!
MrFlipFlop am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  20 Beiträge
Nervtötendes Pfeifen
Lannister am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  5 Beiträge
Harman Kardon DPR2005 Pfeifen
bampa am 02.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  4 Beiträge
hohes pfeifen bei DVD wiedergabe
mr._carpenter am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  10 Beiträge
brummen aus den lautsprechern
nixwiss am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  8 Beiträge
Durchschleifen von HDMI-Signalen ?
Bobasss am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  16 Beiträge
Im DTS Betrieb nur schrilles Pfeifen
Xoctron am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  8 Beiträge
Pfeifen aus Lautsprechern bei TV Wiedergabe über D-Box oder DVB-T
Gagga am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2005  –  3 Beiträge
hohes Pfeifen beim Radio Hören :-(
IckZ22 am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.304 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedWonwon91_
  • Gesamtzahl an Themen1.443.062
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.461.054

Hersteller in diesem Thread Widget schließen